4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Mikrotechnologie – 5 Anbieter

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium zum Thema Mikrotechnologie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich der Mikrotechnologie:

Suchen Sie passende Bildungsangebote im Bereich der Mikrotechnologie?

Auf der Karriereleiter aufwärts dank einer fundierten Weiterbildung im Bereich Mikrotechnologie

Dank dem internationalen Weiterbildungsstudiengang MAS Mikrotechnologie und Nanotechnologie - auch MNT genannt - werden Absolventen und Absolventinnen befähigt, sehr anspruchsvolle MNT-Aufgaben professionell zu lösen. Zielpersonen dieses Lehrangebotes sind vor allem Fachpersonen im Bereich Ingenieur- und Naturwissenschaft, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihr Wissen im Bereich Mikro- und Nanotechnologie zu erweitern. Der Bereich der Mikrotechnologie und der Nanotechnologie gilt als sehr schnelllebig und zukunftsreich. In diesem MAS werden die neusten Technologien präsentiert und gelehrt, welche anhand von hilfreichen und detailgetreuen Beschreibungen und Erläuterungen vermittelt werden. Das Weiterbildungsstudium MTN wird berufsbegleitend während insgesamt fünf Semestern absolviert und ist international anerkannt. Die Studieninhalte sind stets auf dem aktuellsten Stand und basieren auf Forschung, Theorie und Praxis. Während den ersten vier Semestern werden folgende Themen in Lehrveranstaltungen erarbeitet:

- Technologie und Materialien der Mikrotechnik

- Nanomaterialien und Nanowerkzeuge

- Materialien und Oberflächen

- Systeme, Design und Bauteile für die Mikrotechnologie und Nanotechnologie

Während der Masterarbeit werden Themen aus dem eigenen Berufsfeld aufgegriffen, die unter wissenschaftlicher Betreuung und in Bezugnahme auf das im Studium erworbene Wissen analysiert. Nach erfolgreichem Abschluss des MAS Mikrotechnologie und Nanotechnologie erhalten die Absolventen und Absolventinnen mit dem akademischen Grad “Master of Science (Micro- and Nanotechnology)” ausgezeichnet, welcher international gebräuchlich ist.