4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis: 38 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Marketingfachmann/frau (BP) (ehemals Marketingplaner/in)?

swiss marketing academy
Stärken: Erfolgsquote: Deutlich über dem eidg. Durchschnitt / Beispiel Marketingfachleute 2015: 93.3% (eidg. Durchschnitt 62%)
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Berlin, Bern, Uster, Winterthur, Zürich
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
Marketing & Management Institute MMI Bern
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 16 Bewertungen
Stärken: Erfolgsquote 2017 über sämtliche Lehrgänge 100% und 100% Weiterempfehlung - mehr geht nicht. Erfolgsquote Marketingfachleute 2018: 100% ...
Region: Bern
Standorte: Bern, Bern 15
SIMAKOM Marketingfachschule
Region: Aargau, Zentralschweiz
Standorte: Luzern, Rotkreuz, Sursee, Zofingen
MBSZ - Marketing & Business School Zurich AG
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 79 Bewertungen
Stärken: In der letzten Kundenumfrage vom Oktober 2017 wurden die Teilnehmenden gefragt, für was die MBSZ steht. Die Antworten waren: flexibel, familiär und unkompliziert. Das freut uns, Danke!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
Handelsschule KV Aarau
Region: Aargau
Standorte: Aarau
SAWI Academy for Marketing and Communication AG
Region: Bern, Westschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Dübendorf/Zürich, Genève, Lausanne
Wirtschaftsschule KV Winterthur
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs bzb
Stärken: Wir sind die grösste Weiterbildungsinstitution im Rheintal. Qualität und kompetenzorienter Unterricht ist unser oberstes Credo.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
Firmenangebote
IQNet
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: Buchs SG
SEITZ Handels- und Kaderschule Luzern
Stärken: Die SEITZ besteht seit 1939 und ist im Raum Luzern ein qualitativ führendes Aus- und Weiterbildungsinstitut.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
VSH
VSP
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Academia Engiadina - Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden
Region: Ostschweiz
Standorte: Samedan, Engadin St. Moritz
BWZ Brugg / Erwachsenenbildung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau
Standorte: Brugg
BVS Business School - Benedict Education Group
Stärken: Komplettpreise (ausgenommen externe Prüfungen), Mo/Mi, oder Di/Do oder Samstag Klassen, Überdurchschnittliche Prüfungserfolge, zentral gelegen. Gratis Parkplätze (Zürich), Kostenlose Vorkurse.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ACBSP
ECBE
eduQua
Firmenangebote
ISO 9001 SQS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School)
EducAvanti - aktiv betreutes E-Learning
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Spiez
KV Luzern Berufsakademie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
IQNet
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
GET Kaderschule Zug und Winterthur
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.2) Sehr gut 21 Bewertungen
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur, Zug
HSO Wirtschafts- und Informatikschule
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baar, Basel, Bern, Luzern, Rapperswil, Solothurn, Thun, Zürich Altstetten, Zürich Oerlikon
KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
marketing-schulung.ch
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Olten, Solothurn, Zürich
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
Stärken: Das zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden ist der grösste Weiterbildungsanbieter im Grossraum Baden. Es steht für Qualität und faire Preise.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
Edupool
eduQua
Modell F
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
SMI Swiss Marketing Institute AG
Stärken: Persönlich, praxisorientiert, am Puls der Zeit. Erfolgsquote 90%
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Bern
Standorte: Köniz
BFB – Bildung Formation Biel-Bienne / Weiterbildung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Bern
Standorte: Biel
EBZ Erwachsenenbildungszentrum Solothurn-Grenchen
Stärken: Qualifizierte Fachkräfte aus der Berufswelt / prüfungsrelevante Wissensvermittlung / modernste Schulungsräume mit top Infrastruktur / starke regionale Verankerung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Edupool
eduQua
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Solothurn
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich
NSH Management School
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich Altstetten
WKS KV Bildung - Weiterbildung
Region: Bern
Standorte: Bern
EXTRAKT GmbH
Region: Zürich
Standorte: Zürich
MKS AG
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Sargans, Zürich
Handelsschule KV Basel
Stärken: Bildung mit höchstem Qualitätsanspruch.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
ISO 29990 SQS
Region: Basel
Standorte: Basel
WZR Rorschach-Rheintal
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.2) Sehr gut 18 Bewertungen
Stärken: 3 Standorte ▪ 50 Lehrgänge & Kurse ▪ 150 Dozierende ▪ 2000 Berufsleute/Teilnehmer
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: Rorschach, Altstätten, St. Gallen
Avanti KV Weiterbildungen
Region: Basel
Standorte: Liestal, Münchenstein
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Region: Ostschweiz
Standorte: Chur, Maienfeld, Sargans, Ziegelbrücke
KV Business School Zürich
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Firmenangebote
ISO 9001 SQS
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Feusi Bildungszentrum
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
KS Kaderschulen Bern - St. Gallen - Zürich - Luzern
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich-Altstetten
Weiterbildung WBA
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.4) Sehr gut 19 Bewertungen
Stärken: Intensive Schulung in Kleinklassen - klassische & moderne Ausbildungsmethoden - Unternehmenssimulationen, Mobile Apps und Games - Hohe Erfolgsabschlussquoten bei den eidgenössischen Prüfungen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Emmen, Gossau, Spiez, Winterthur, Zürich
BZZ Bildungszentrum Zürichsee in Horgen und Stäfa
Stärken: Intensive Schulung in Kleinklassen, engagierte Dozententeams, zentrale Lage, berufsbegleitende Zeitmodelle und hohe Erfolgsabschlussquoten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
Edupool
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Zürich
Standorte: Horgen, Stäfa
Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung
Stärken: Qualifizierte Lehrkräfte, aktuelle Lehr- und Lernformen, ausgezeichnete Prüfungsresultate.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
EFQM
ISO 9001 SGS
Region: Ostschweiz
Standorte: Weinfelden

Häufige Fragen zu Marketingfachmann/frau (BP) (ehemals Marketingplaner/in)

Welche Inhalte vermittelt die Berufsprüfung Marketingfachmann / Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis?

Da es sich bei dieser Weiterbildung zur Marketingfachfrau, bzw. zum Marketingfachmann (ehemals Marketingplaner/in) um eine eidgenössisch anerkannte und reglementierte Bildungsmassnahme handelt, sind die Inhalte des Lehrgangs bei allen Schulen und Bildungsanbietern in der Schweiz nahezu identisch. Diese zielen darauf ab, Marketingspezialisten auszubilden, die diverse spezifische Fähigkeiten und Kompetenzen besitzen, die ihnen ermöglichen, gezielte Strategien zu erarbeiten und umzusetzen. Marketingfachleute lernen daher in einem Weiterbildungslehrgang alle wesentlichen Bereiche und Instrumente des Marketing und angrenzender Teildisziplinen kennen, die für ihre spätere Tätigkeit wichtig sind. Dazu werden sie bei ihrer Berufsprüfung in folgenden Fächern geprüft:
  • Marketingkonzepte 
  • Integrierte Kommunikation   
  • Marktforschung
  • Distribution und Verkauf   
  • Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Rechnungswesen und Controlling

An wen richtet sich der Lehrgang zur Berufsprüfung Marketingfachmann / Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis?

Wer sich zum Marketingfachmann oder zur Marketingfachfrau ausbilden lassen möchte, muss bis einschliesslich zum Prüfungsjahr 2018 über eine abgeschlossene MarKom Zulassungsprüfung oder eine gleichwertige Befähigung verfügen, die nicht älter als fünf Jahre ist. Zudem ist Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in den Bereichen Marketingkommunikation, Werbung, Verkauf, Direct-Marketing, Public Relation oder Marketing Voraussetzung, um diese Marketing Ausbildung antreten zu können. Darüber hinaus ist die Bestätigung einer nachstehenden Ausbildung zu erbringen. Ab dem Prüfungsjahr 2019 gilt die Markom-Zertifikatsprüfung nicht mehr als Zulassungsvoraussetzung für die Berufsprüfung für Marketingfachleute. Neben Personen mit einem EFZ, einem Handelsschuldiplom, einem Diplommittelschuldiplom, Fachmittelschuldiplom oder einem Maturitätszeugnis, können auch Personen mit einem EBA, einem eidgenössischen Berufsattest, einer mindestens zweijährigen Ausbildung zur Prüfung zugelassen werden, sofern sie mindestens drei Jahre Berufspraxis im Marketing vorweisen können.

Wie lange dauert diese Ausbildung?

Die Ausbildung zum Marketingfachmann oder zur Marketingfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis kann berufsbegleitend absolviert werden. Sie dauert in der Regel zwei bis drei Semester.

Welche aufbauenden Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Die Berufsprüfung zum Marketingfachmann oder zur Marketingfachfrau ist eine gute Basis, um sich im Marketingbereich weiterführend ausbilden zu lassen und so seine Karriereaussichten noch weiter zu verbessern. So können Sie beispielsweise eine Höhere Fachprüfung als diplomierte/r Marketingleiter/in, Verkaufsleiter/in oder Kommunikationsleiter/in anstreben. Auch ein Diplom einer Höheren Fachschule, beispielsweise zum/zur dipl. Betriebswirtschaftler/in wäre für Marketingfachleute denkbar, ebenso wie diverse Nachdiplomstudiengänge.
» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Marketingfachfrau - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie eine Ausbildung zur Marketingfachfrau mit eidg. Diplom?

Marketingfachfrau: Für mehr Erfolg im Unternehmen

Die Abteilung Marketing ist im Unternehmen zum grossen Teil für den Erfolg verantwortlich. Denn als Marketingfachfrau muss man dafür sorgen, dass alle Versuche unternommen werden, die Bedürfnisse der Kunden – aktuelle wie potentielle – zu befriedigen. Bei den Entscheidungen, welche das Marketing täglich fällen muss, sind aber auch die Ansprüche anderer Anspruchsgruppen von Bedeutung. Nur im Einklang mit den Interessen aller am Unternehmen Beteiligten kann der langfristige Unternehmenserfolg sichergestellt werden. Denn der Markt ist hart umkämpft.

Die Marketingfachfrau geht in ihrer Arbeit meist nach den vier bekannten P's, Product, Place, Price, Promotion, vor. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen: Wie gestalten wir das Design des Produkts? Auf welchem Weg bringen wir das Produkt zum Kunden? Wie setzt sich der Preis zusammen? Wie werben wir für das Produkt?

Die grosse Bildungsplattform www.ausbildung-weiterbildung.ch bietet interessante Möglichkeiten im Bereich Marketing. Lassen Sie sich von den vielen Angeboten der aufgeschalteten Schulen inspirieren – ob für einen Kurs zur Auffrischung oder in einem vertiefenden Nachdiplomkurs.

Marketing, Marketing Kaufmann, Marketing Gachmann, Marketingfachmann, Marketing Fachfrau, eidg. Fachausweis, Studium, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Seminar, Seminare, Schulung, Schulungen, Schulen, Schule, Fachhochschule, Fachhochschulen, FH