4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Aviatik Bachelor (FH)

Welche Lerninhalte werden im Luftfahrt Studium vermittelt?

Das komplette Luftfahrt Studium (Aviatik Bachelor) umfasst 180 Credits, die sich auf das Studium Generale, Projektschiene / Praktische Arbeiten, fachspezifische Grundlagen und Schwerpunkte Aviatik sowie mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen verteilen. So sind etwa die Module „Aviation Law“, „Principles of Flights“, „IT-Application“, „Transportation Law“, „Aviation Basics“ sowie „IT-Programming“, Electrics and Electronics“, „Infrastructure in Aviation“, „Aircraft Systems“, „Meterology for Aviation and Engineers“, „Safety Risk Management – Quality Management“, „Business Process Engineering“ sowie „Business Administration fort he Aviation Industry“ zu belegen. Hinzu kommen Math for Aviation Linear Algebra und Analysis jeweils 1 und 2, Math for Aviation Applied Numerics sowie Applied Statistics, Chemistry and Materials for Aviation 1 und 2 sowie diverse Wahlpflichtmodule. Auch Englisch für die aeronautische Kommunikation, Präsentationstechnik, Projektmanagement, Systems Engineering sowie wissenschaftliches Schreiben gehören als Module zum Aviatik Bachelorstudium, ebenso wie intercultural Communication and Management, Human-Technology-Environment sowie eine Projektarbeit und eine Bachelorarbeit. Über die genauen Module und ihre einzelnen Inhalte informiert Sie die Hochschule.

Ist es auch möglich mit Fachmatura das Luftfahrt Studium zu beginnen?

Zum Luftfahrt Studium werden auch Inhaber/innen einer Fachmatura prüfungsfrei zugelassen, sofern sie die Fachmaturität in einem der Studienrichtung ähnlichen Profil oder bei fachfremder Berufsrichtung mindestens ein Jahr Arbeitswelterfahrung in einem verwandten Bereich verfügen.

Welchen Abschluss erlangen Absolventen eines Luftfahrt Studiums?

In der Schweiz können Absolventen und Absolventinnen eines Luftfahrt Studiums den Abschluss „Bachelor of Science (FH) in Aviatik“ erlangen. Zudem besteht die Möglichkeit eines dualen Abschlusses mit zusätzlicher Lizenzausbildung zum Verkehrspiloten / zur Verkehrspilotin.

Gibt es bei einem Luftfahrt Studium verschiedenen Schwerpunkte, die gewählt werden können?

Beim Luftfahrt Studium mit Bachelorabschluss kann zwischen den Schwerpunkten „Operational Engineering“ sowie „Technical Engineering“ und „Verkehrspilot / Verkehrspilotin“ gewählt werden.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie passende Anbieter für Ihr Studium der Lüfte?

Bachelor Studium Aviatik: Qualifizierte Fachkenntnisse für eine Tätigkeit im Bereich des Luftverkehrs

Träumen Sie von einer Tätigkeit im Bereich der Aviatik und ist es ihr Wunsch, ein Luftfahrt Studium an einer Hochschule zu absolvieren? Wenn Sie die Aufnahmebedingungen von Hochschulen erfüllen (Matur / Berufsmatur), dann steht Ihnen kein Hindernis im Wege und Sie können sich über die weiteren Randbedingungen dieser Ausbildung informieren. Sehen Sie sich die Bildungsangebote online an und lesen Sie die Beschreibungen von erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen des Bachelor Studiums in Aviatik.  

Erlangen Sie mit dem Luftfahrt Studium in Aviatik die Fähigkeiten und Fachkenntnisse für eine professionelle Tätigkeit als Führungskraft in allen Belangen des Luftverkehrs. Entwickeln Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten, erlangen Sie Fachkompetenzen und setzten Sie diese in der Kombination gewinnbringend im beruflichen Alltag ein. Vergessen Sie jedoch auch nicht die bedeutungsvollen Selbst- und Sozialkompetenzen, die für eine kompetente Tätigkeit im Berufsalltag notwendig sind. Flexibilität, Autonomie, Belastbarkeit und strukturiertes, organisiertes Denken sind wesentliche Voraussetzungen. Doch auch die Team- und Kommunikationsfähigkeit müssen für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Aviatik unbedingt berücksichtigt werden. Weisen Sie die Fähigkeit auf, dank einer hohen Konzentrationsfähigkeit innerhalb einer kurzen Zeitspanne verschiedene Arbeiten zu erledigen?

Wagen Sie den Schritt und absolvieren Sie dieses spannende Fachhochschul Studium, welches in Kooperation mit erfolgsorientierten Luftfahrtsunternehmen stattfindet. Während des Studiums erwerben Sie unter anderem Kompetenzen in den Bereichen Air Traffic Management, Navigation, Aerodynamik, Meteorologie, Luftrecht und vieles mehr. Auf der Schweizer Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung finden Sie weitere wichtige Infos und die richtigen Kontakte zu allem rund um die Raumfahrtechnik und Luftfahrtechnik.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Luftfahrt Studium: 1 Anbieter

Ist es Ihr Traum, Luftfahrt zu studieren und Pilot zu werden? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie Fachhochschulen, die das entsprechende Bachelor-Studium in Aviatik anbieten:

ZHAW School of Engineering - Studium
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Engineering setzt als eine der führenden technischen Hochschulen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Kompetenzzentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt in den Bereichen Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Rund 2000 Studierende profitieren aktuell von der fundierten und praxisnahen Ausbildung, mehr als 300 Personen nutzen derzeit eines unserer Weiterbildungsangebote.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur