Ausbildung / Weiterbildung Luftfahrt FH

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie Anbieter für Ihr Fachhochschul-Studium im Bereich Luftfahrt? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt Zugang zu den Anbietern des Bachelorstudiums Luftfahrt FH:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Luftfahrt FH – Interessieren Sie sich für Luftfahrt und spielen mit dem Gedanken, ein Studium an einer Fachhochschule zu absolvieren?

Haben Sie Interesse daran, an einer Hochschule ein Studium in Luft- oder Raumfahrt zu absolvieren? Sind Sie von der Luftfahrt bzw. Aviatik fasziniert und möchten Sie dank einer qualifizierten Ausbildung gewinnbringend und erfolgreich in diesem Bereich tätig sein? Mit dem Bachelor Studium Luftfahrt FH sind die besten Voraussetzungen gegeben, dass Sie sich ein professionelles Sachverständnis des Luftfahrt-Systems aneignen können. Dazu gehört Wissen unter anderem in den Bereichen: Navigation, Elektrotechnik, Luftrecht, Human Factors, Aerodynamik, Meteorologie, Air-Traffic-Management sowie Flightperformance und Flightoperation.

 

In der Folge sind Sie dazu befähigt, Ihre Fachkompetenz dank dem Studium Luftfahrt FH als Führungskraft erfolgreich unter Beweis zu stellen. Warten Sie nun also nicht länger, sehen Sie sich stattdessen die aktuellen Bildungsangebote im Bereich Aviatik an. Diverse Fachhochschulen bieten den interessanten Studiengang Luftfahrt FH an, welcher in Zusammenarbeit mit führenden Luftfahrtunternehmen stattfindet. Die Ausbildung ist praxisorientiert und theoretisch zugleich, was Ihnen wiederum in allen Aspekten des Bereiches Luftfahrt die erforderlichen Fähigkeiten verleiht. Die Tätigkeit im Bereich der Luftfahrt erfordert verschiedene Kompetenzen wie beispielsweise die Begabung, innert kürzester Zeit diverse Aufgaben zu bewältigen. Zudem fordert dieser Beruf fachgebietsübergreifendes Denken, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität Selbständigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln. Dies alles sind wesentliche Voraussetzungen um einen professionellen Berufsalltag zu meistern.

 

Auf der Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch, finden Sie kompetente Bildungsangebote für ein Studium Luftfahrt FH. Fordern Sie bei den jeweiligen Kontakten weitere wertvolle Informationen an.


Fragen und Antworten

Sofern Sie während des Luftfahrt FH Studiums den Schwerpunkt Verkehrspilot / Verkehrspilotin wählen, können Sie einen dualen Abschluss erlangen und damit zusätzlich zum Bachelordiplom die Lizenzausbildung absolvieren, die es Ihnen ermöglicht, nach Ausbildungsabschluss als Pilot oder Pilotin zu arbeiten.

Ein berufsbegleitendes Luftfahrt FH Bachelorstudium ist nicht möglich. Das Studium wird ausschliesslich als Vollzeitstudium oder praxisintegriertes Studium (für gymnasiale Maturanden und Maturandinnen ohne Berufserfahrung) angeboten.

Nach Abschluss des Bachelorstudiums Luftfahrt FH können Absolventen und Absolventen mit Schwerpunkt Technik bei ganz unterschiedlichen Arbeitgebern eine Anstellung finden. Möglich ist etwa bei Herstellern und Unterhaltsbetrieben eine Tätigkeit in den Bereichen Systemintegration und Testing, Customer Support Engineering oder auch Musterzulassung und Instandhaltung. An Flughäfen, bei der Flugsicherung und bei Airlines kann etwa im Operational Engineering gearbeitet werden, oder aber bei Airlines und der Flugsicherung im Unterhalt, der Reparatur und der Überholung von flugsicherungstechnischen Anlagen und Flugzeugen.

Auslandssemester während des Luftfahrt FH Studiums sind nicht nur möglich, sondern auch erwünscht und empfohlen, um die Fremdsprachenkenntnisse zu Schulen und internationale Erfahrungen zu sammeln. Daher können Studierende der Aviatik an etwa 60 Partnerhochschulen weltweit ihr Studium fortführen, ohne dabei das Studium verlängern zu müssen. Zur Auswahl stehen dabei etwa Hochschulen in Peking, Aarhus, Berlin, Frankfurt, Tartu, Jyväskylä, Vaasa, Paris, Venedig, Carlow, Tokyo, Seoul, Amsterdam, Krakau, Barcelona, Sevilla, Pathum Thani, Istanbul, Prag, Long Beach, Orlando und weitere.

In der Einsatzzentrale der Luftwaffe können Absolventen und Absolventinnen des Bachelorstudiengangs Luftfahrt FH (Aviatik) tätig werden, sofern sie sich für eine Anstellung in der Planung und Administration interessieren. Auch im Sicherheits-, Risiko und Qualitätsmanagement  sowie als Drohnenoperateur/in und Pilot/in finden sie in der Luftwaffe einen interessanten Arbeitgeber.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Adresse:
Technikumstr. 9
8401 Winterthur
ZHAW School of Engineering - Studium
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Engineering setzt als eine der führenden technischen Hochschulen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Kompetenzzentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt in den Bereichen Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Rund 2000 Studierende profitieren aktuell von der fundierten und praxisnahen Ausbildung, mehr als 300 Personen nutzen derzeit eines unserer Weiterbildungsangebote.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
swissuniversities