4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Immobilien-Unterhalt (Zert.)

Welche Fächer werden in der Weiterbildung im Liegenschaftsunterhalt unterrichtet?

Während der Weiterbildung zum Liegenschaftsunterhalt werden die vor allem die Themen „Bauliche Kenntnisse“ sowie „Recht (ZGB/OR)“ behandelt. Hinzu kommen „Bewertung“, „Baurecht“ sowie „Umgang mit Reklamationen“. Die fakultative Zertifikatsprüfung umfasst weitere vier Lektionen, so dass insgesamt 56 Lektionen Unterricht respektive 60 Lektionen Weiterbildung inklusive Prüfung erfolgen.

Welche Kompetenzen erwerben Absolventen des Liegenschaftsunterhalt Lehrgangs?

Teilnehmende der Weiterbildung zum Sachbearbeiter / zur Sachbearbeiterin Liegenschaftsunterhalt erlangen grundlegende Kompetenzen zum Unterhalt von Immobilien, deren Bausubstanz, der Einschätzung und Beurteilung von Immobilien und Bausubstanz sowie zur Beauftragung der geeigneten Experten für eventuelle Behebungen vorhandener Probleme. Lehrgangsabsolventen und -absolventinnen wissen um die häufigsten Baumängel, ihre Ursachen und Strategien zur Behebung.

An welche Zielgruppe richtet sich die Ausbildung in Liegenschaftsunterhalt?

Der Lehrgang zum Thema Liegenschaftsunterhalt ist für Personen konzipiert, die bisher noch keinerlei oder nur wenig Kenntnisse über den Immobilienunterhalt besitzen, sich jedoch tiefergehend in dieses Themengebiet einarbeiten wollen. Angesprochen sind etwa Immobilienbesitzer, die den Unterhalt optimieren wollen, künftige Immobilienkäufer, welche sich über bausubstanzliche Kriterien informieren möchten oder auch Personen, die in ihrem Beruf mit dem Unterhalt von Liegenschaften in Berührung kommen.

Welche Dauer hat der Kurs im Liegenschaftsunterhalt?

Der Kurs zum/zur Sachbearbeiter/in Liegenschaftsunterhalt hat eine Dauer von etwa zehn Wochen. In dieser Zeit finden an zwei Abenden pro Woche die Unterrichtslektionen statt.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Schulungsanbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Liegenschaftsunterhalt?

Liegenschaftsunterhalt - Fundiertes Wissen erspart Fehleinschätzungen und Fehlkäufe

Der wohl am meisten ausgesprochene Fachbegriff wenn es um das Thema Leigenschaftsunterhalt geht ist wohl das Wort "Nachhaltigkeit". Ist man im Bereich des Immobilienunterhalts tätig - sei es privat, z.B. bei einem privaten Hausbau, oder beruflich, z.B. in einer Liegenschaftsverwaltung - benötigt man ein vertieftes Verständnis für den Lebenszyklus eines Objekts. Dies ist eine grundlegende Voraussetzungen, um richtige Entscheidungen beim Kauf, bei Erneuerungsarbeiten und im Immobilienunterhalt zu treffen.

Haben Sie eine oder mehrere Immobilien in Ihrem Besitz und brauchen Inputs und Ratschläge, damit Sie deren Unterhalt professionell ausführen können? Haben Sie in Ihrem Beruf oft mit Liegenschaftsunterhalt zu tun und suchen eine Möglichkeit, sich fundierte Kenntnisse in diesem Bereich anzueignen?

Dann ist die Zertifikatsausbildung als Sachbearbeiter/in Liegenschaftsunterhalt sicherlich eine sehr sinnvolle Option. Folgendes können Sie von dieser Schulung erwarten:

Sie erhalten hilfreiches Wissen zu den verschiedenen Bausubstanzen und deren Alterung. Somit können Sie zukünftig kompetent über grössere Ersatzinvestitionen und Erneuerungen entscheiden.

Sie erfahren, worauf es beim Kauf einer Immobilie ankommt wenn es um die Bausubstanz geht. Und Sie lernen zu erkennen, wann Unterhalts- oder Renovierungsarbeiten dringend und notwendig sind und können die damit anfallenden Investitionen abschätzen.

Die Schulungen im Bereich Liegenschaftsunterhalt werden von kompetenten Baufachleuten mit vielen Jahren Erfahrung abgehalten.

Wenn Sie mehr zu diesem Lehrgang erfahren möchten oder wenn Sie an anderen Bildungsgängen im Bereich Immobilien interessiert sind, finden Sie Informationen und Schulkontakte auf Ausbildung-Weiterbildung.ch - dem beliebtesten Schweizer Bildungsportal. Kostenlose und unverbindliche Kontaktaufnahmen mit den einzelnen Kursanbietern ist direkt online möglich. Profitieren Sie auch von Bildungsberatungen, Ratgebern und vielem mehr.

Immobilienunterhalt, Schulen, Seminar, Unterhalt, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Studium, Studiengang, Renovierung, Renovierungen, Bau, Assistent,Bausubstanz, Haus, Häuser, Bauzyklus, Liegenschaftenkauf, Hauskauf, Liegenschaftenunterhalt, Immobilien-Unterhalt, Liegenschaften-Unterhalt, Renovation, Schulungen, Schule, Sachbearbeiter, Sachbearbeiterin, Assistentin, Assistenz, Liegenschaft, Immobilien, Bauerneuerung, Schulung, Liegenschaftsunterhalt, Seminare

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Liegenschaftsunterhalt: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Kurs-Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Liegenschaftsunterhalt?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche spannende Kursangebote im Bereich Immobilienunterhalt:

Wichtige Info vom 09.04.2020

Viele Veranstaltungen, Beratungsgespräche, Seminare, Kurse und Lehrgänge finden im Moment online/virtuell statt. Die Bildungsanbieter freuen sich jetzt natürlich ganz besonders, wenn Sie sich bei Ihnen melden. ... mehr Infos

KS Kaderschulen Bern - St. Gallen - Zürich - Luzern
Die KS Kaderschulen wurde 1975 in St. Gallen gegründet und sind heute eine eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule für Wirtschaft. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und die Einbindung in die KALAIDOS Bildungsgruppe Schweiz sind Garanten für die Wahrung von Kontinuität, Qualität sowie Akzeptanz in der Berufswelt. Wir konzentrieren uns mit aller Kompetenz auf die drei Bereiche Immobilien, Wirtschaft und Marketing und haben ein für Sie übersichtliches und vor allem durchgängiges Bildungsangebot gestaltet.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich-Altstetten