Drucken Drucken ...

10 Vorteile der Weiterbildung zum «Leiter Facility Management und Maintenance»

Die Weiterbildung zum Leiter oder zur Leiterin Facility Management und Maintenance erfolgt berufsbegleitend und eröffnet sehr gute Aussichten auf anspruchsvolle eine anspruchsvolle Führungsposition.

Zusammenfassung der wichtigsten Vorteile der Vorbereitungslehrgänge auf die höhere Fachprüfung «Leiter Facility Management und Maintenance»:

  1. Die Lehrgänge bereiten Sie zielsicher und effizient auf die eidgenössische höhere Fachprüfung «Leiter Facility Management und Maintenance» vor.
  2. Mit einer Dauer von 3–4 Semestern ist die Weiterbildung zeitlich überschaubar.
  3. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert, der Unterricht findet an einzelnen Nachmittagen, Abenden oder Samstagen statt.
  4. Es gibt in praktisch allen Regionen der Deutschschweiz Anbieter von Lehrgängen, sodass es für alle möglich sein sollte, diese Weiterbildung zu absolvieren.
  5. Die Ausbildung ist modularisiert. Jedes Modul kann einzeln abgeschlossen werden. Die Modulabschlüsse sind 5 Jahre gültig, können bei verschiedenen Anbietern erworben werden und führen zusammen zum Abschluss.
  6. Der Abschluss ist eidgenössisch anerkannt und berechtigt zum Tragen des Titels: dipl. Leiter / Leiterin in Facility Management und Maintenance
  7. Vorbereitungskurse auf höhere Fachprüfungen werden vom Bund finanziell unterstützt. Wenn Sie die Prüfung abgelegt haben, können Sie bis zu 50% der bezahlten Kurskosten zurückerhalten – unabhängig vom Prüfungsresultat.
  8. Nach der neusten Prüfungsordnung wird keine bestimmte Vorbildung mehr verlangt: Sie brauchen eine Berufsprüfung in einem beliebigen verwandten Fachgebiet und einige Jahre einschlägige Berufserfahrung.
  9. Das eidgenössische Diplom als Leiter oder Leiterin in Facility-Management und Maintenance eröffnet Ihnen Karrieremöglichkeiten in Unternehmen aller Bereiche und Branchen.
  10. Neben dem vertieftem Fachwissen erwerben Sie vor allem Management- und Führungskompetenz, was Ihnen ermöglicht, Leitungsaufgaben auf einer höheren Kaderstufe zu übernehmen.

Lehrgänge «Leiter / Leiterin in Facility Management und Maintenance (HFP)»