Drucken Drucken ...

Was können Absolventen und Absolventinnen nach Abschluss des Lehrgangs  „Leadership (Zert.)“?

Der Lehrgang zum SVF-Zertifikat „Leadership» vermittelt die notwendigen Kompetenzen, um eine Position als Team- oder Gruppenleiter/in zu übernehmen. Künftige Führungspersonen lernen sich selbst zu führen, die eigene Arbeit und die ihrer Mitarbeitenden zu planen und zu organisieren und die Voraussetzungen für eine konstruktive Stimmung in ihrem Team zu schaffen. Sie sind in der Lage, situationsgerecht zu kommunizieren, mit Konflikten und Spannungen professionell umzugehen und schwierige Situationen zu meistern.

Was für Perspektiven und Nutzen bringt die Weiterbildung?

Der Lehrgang Leadership SVF kann zum einem eidgenössischen Fachausweis als «Führungsfachmann/-frau» weitergeführt werden. Nebst diesem erworbenen Fachwissen können die Absolvierenden aber auch persönlich viel von der Weiterbildung profitieren. Sie setzen sich mit eigenen Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Mustern auseinander und lernen, sich selbst zu reflektieren. Ausserdem lernen sie viele „Gleichgesinnten“ aus anderen Unternehmen und Branchen kennen und haben die Möglichkeit, ein breites Netzwerk aufzubauen. Diese Kontakte sind nicht nur eine persönliche Bereicherung, sondern sie können auch in Situationen wie späteren Stellensuchen sehr wertvoll sein.

Mit dem eidgenössischen Fachausweis ist im Anschluss die Weiterbildungen zum eidg. Diplom als Führungsexperte/-expertin möglich. Oder Falls Sie sich anschliessend eher generalistisch weiterbilden wollen, kann ein berufsbegleitendes Studium an einer Höheren Fachschule eine weitere Variante sein. Beispielsweise als Dipl. Betriebswirtschafter/in HF.

Zur Schulübersicht