Drucken Drucken ...

Selbsttest: Ist Kunsttherapie wirklich meine Berufung?

Kunsttherapie hat viele Gesichter und spricht darum auch viele Menschen an. Wer möchte nicht mit Malen, Tanzen, Geschichten erzählen, Musizieren oder Gestalten seinen Lebensunterhalt verdienen und gleichzeitig therapeutisch tätig sein. Es ist eine faszinierende Vorstellung, mit Hilfe von künstlerischen Techniken anderen Menschen weiter zu helfen.  Doch für eine professionelle therapeutische Tätigkeit braucht es noch mehr. Zum Beispiel medizinisches Grundwissen, psychologisches Geschick und die Fähigkeit, sich selbst stark zurückzunehmen und in den Dienst der Heilungsprozesse der Klienten zu stellen.

Inhalt des Berufungstests Kunsttherapie

Möchten Sie wissen, welche weiteren Fähigkeiten und Eigenschaften Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen brauchen, um in ihrer Tätigkeit erfolgreich und glücklich zu werden? Dann machen Sie unseren kostenlosen Online-Berufungstest. Er vermittelt Ihnen ein plastisches Bild der kunsttherapeutischen Tätigkeit und gibt Ihnen aufgrund Ihrer Antworten eine Einschätzung Ihrer persönlichen Eignung für diesen Beruf.

Zum Berufungstest

Zu den Kursangeboten «Kunsttherapeut/in (HFP)»