4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Kriminologie (Zert.)

Wie ist das Fernstudium in Kriminologie aufgebaut?

Der Onlinekurs in Kriminologie kann entweder ausschliesslich mit digitalen Kursunterlagen oder zusätzlich mit gedruckten Kursunterlagen  gebucht werden. Bei beiden Varianten erhalten Sie die Zugangsdaten für die Onlineplattform, auf der Sie alle Lernhefte als PDF zur Verfügung gestellt bekommen. Sie selbst entschieden, wann Sie die einzelnen Lernhefte bearbeiten. Zu jedem der insgesamt 24 Lernhefte erstellen Sie eine Hausaufgabe, die Sie bis zu drei Jahre nach Kursbeginn einschicken können und die von einem erfahrenen Dozenten aus dem Fachbereich überarbeitet wird. Bei Fragen steht Ihnen der Dozent jederzeit zur Verfügung, sofern Sie die Kurs-Option mit Fernlehrerbetreuung wählen.

Um was für eine Art von Ausbildung handelt ist sich bei dem Kursangebot in Kriminologie?

Bei dem Kursangebot zum Thema Kriminologie handelt es sich um einen Fernkurs, der keinerlei Präsenzveranstaltungen umfasst. Sie erhalten alle wichtigen Unterlagen zugeschickt und bearbeiten diese wann immer und wo immer sie möchten. Eine Fernlehrerbetreuung kann optional hinzu gewählt werden, bei der Sie ein Dozent bei all Ihren Anliegen betreut und auch Ihre Hausaufgaben überprüft.

Muss ich den ganzen Kurs in Kriminologie buchen oder kann ich auch erst einmal eine Probelektion machen?

Es besteht bei dem Fernstudiengang in Kriminologie die Möglichkeit, dass Sie eine kostenlose und unverbindliche Probezeit von vier Wochen nehmen. Sie melden sich wie herkömmlich für den Kurs an und testen diesen vier Wochen lang. Sollte der Kurs Sie in dieser Zeit nicht überzeugt haben, ziehen Sie Ihre Anmeldung vor Ablauf der vier Wochen zurück. Dabei entfallen für Sie keinerlei Kosten und Sie führen den Lehrgang nur dann weiter, wenn Sie dies tatsächlich möchten. Weitere Details dazu erfragen Sie bitte direkt bei der Schule.

Welche Themen werden in dem Lehrgang Kriminologie behandelt?

Der Fernlehrgang besteht aus 24 Lernheften. Diese verfügen über jeweils einer Einführung in das Thema, Theorie, Selbstlernaufgaben, eine Zusammenfassung, Hausaufgaben, Selbstlernaufgaben-Lösungen sowie einen Anhang. Folgende Themen weisen die einzelnen Lernhefte auf:

  • Der Kriminalitätsbegriff
  • Geschichte der Kriminologie I und II
  • Richtungen, Disziplinen und Arbeitsweisen der Kriminologie
  • Die Polizei aus kriminologischer Sicht I bis III
  • Prävention
  • Neue Firmen des Strafens
  • Neue Wege in der Sicherheitspolitik
  • Kriminalitätsdarstellungen in den Massenmedien
  • Die Kriminalstatistik
  • Gewaltkriminalität
  • Eigentums- und Vermögenskriminalität
  • Organisierte Verbrechen
  • Jugendkriminalität
  • Ausländerkriminalität
  • Besondere Formen in der Kriminalität
  • Politische Kriminalität und Terrorismus
  • Kriminalsoziologische Theorien I: Entstehungsansätze (Ätiologie)
  • Kriminalsoziologische Theorien II: Definitionsansätze
  • Neue Wege in der Kriminologie I und II
  • Freiheit und Sicherheit als zentrale Kategorien der Kriminalpolitik
» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Schulungsanbieter für eine Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Kriminologie?

Kriminologie - ein faszinierendes Gebiet

Kriminalität - sie begegnet uns überall. Die Medien berichten tagtäglich von neuem über Mord und Totschlag, Lug und Betrug, Raub und Überfall... Was steckt dahinter? Weshalb wird aus einem "normalen" Menschen ein Krimineller? Wieso gibt es Serien- und Wiederholungstäter? Was ist der Antrieb eines Serienmörders oder Serienvergewaltigers bei so schrecklichen Taten? Wieso ereignen sich an einigen Orten viel mehr Verbrechen und Strafdelikte, während andere Regionen eine sehr geringe Kriminalitätsrate aufweisen? Was haben diese Fragen mit der Pädagogik, der Psychologie, der Soziologie, der Anthropologie, der Rechtswissenschaften oder der Ökonomie zu tun?

Wie werden einzelne Kriminalfälle gelöst? Welche Rolle spielen dabei die Psychologie und die Biowissenschaften?

Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich die Kriminologie. Ein Kurs zum Thema Kriminologie führt Sie in die Wissenschaft rund um die Kriminalität und die Kriminalpolitik ein. Sie erfahren Eindrückliches über die Vorgehensweisen der Fachleute bei der Prävention, der Bekämpfung und der Aufklärung von Kriminalfällen und verstehen die Hintergründe der Kriminalität viel besser.

Einige Kurse richten sich an Laien und erfordern keine spezifischen Vorkenntnisse. Andere wiederum wurden explizit für Fachleute konzipiert und erfordern einschlägige Berufserfahrung oder Berufsbildungen.

Um aktuelle Kursangebote im Bereich Kriminologie finden Sie unter Ausbildung-Weiterbildung.ch. Bestellen Sie über das beliebteste Schweizer Bildungsportal noch heute ausführliche Informationsunterlagen - gratis und ohne Verpflichtung.

Kriminologie, Kriminalität, Kriminalfälle, Kriminelle, Verbrechen, Aufklären, Kriminalprävention, Kriminalitätsprävention, Prävention, Verbrechensaufklärung, Delikte, Strafdelikte, Biowissenschaften, Polizei, Mord, Raub, Kriminologen, Kriminologin, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Schule, Schulung, Schulen, Lehrgang, Seminar, Fernkurs, Fernschule, Fernlehrgang, Onlinelehrgang, Onlinekurs

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Kriminologie: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung / Weiterbildung oder einen Kurs in Kriminologie?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach passende Kursangebote im Bereich Kriminologie:

Studienwelt Laudius
Fernstudium - Bequem zu Hause lernen!
150 Top-Fernlehrgänge für Ihre berufliche oder persönliche Weiterbildung, oder zur Erfüllung Ihres Hobbys!

Laudius ist eine der beliebtesten Fernschulen in der Schweiz. Wir können auf eine Erfahrung von 40 Jahren Fernunterricht zurück blicken.

Noch nie war ein Fernlehrgang für Sie so günstig. Laudius präsentiert Ihnen “das neue Studieren”. Totale Flexibilität, perfekte Unterstützung durch freundliche Dozenten und das Ganze zu den niedrigsten Studiengebühren in der Schweiz: studieren darf nicht teuer sein! Wir sind so von unserer Qualität überzeugt, dass wir Ihnen bei Nichtbestehen eine “Geld-zurück-Garantie” bieten. Für Sie besteht also kein Risiko. Sie suchen den besten und günstigsten Fernlehrgang? Entscheiden Sie sich für Laudius!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel