Key Account Management
24 Anbieter

zu den Anbietern
(24)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Key Account Management? Hier finden Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Seminare und Kurse zum Thema Key Account Management.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Key Account Management

CAS Verkauf / Key Account Management ist ein sehr bedeutender Bereich des Kundenmarketing. CAS Verkauf / Key Account Management umfasst das Betreuen von wichtigen Kunden durch spezielle Key Account Manager. Die Leitung des Bereichs Key Account Management obliegt einem Key-Account-Manager, welcher für die Führung und die Leitung einer solchen Key-Account-Management Abteilung zuständig ist. Das Ziel ist der Aufbau einer langfristigen und stabilen Kundenbeziehung.

 

Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg in den Bereich Key Account Management, ist eine solide Grundausbildung, eine Weiterbildung an einer Fachhochschule oder ein Hochschulstudium. Weitere Voraussetzungen sind eine mehrjährige Berufserfahrung und Erfahrungen im Bereich Verkauf. Immer häufiger gefragt sind ausserdem Fremdsprachenkenntnisse in englisch, spanisch oder auch französisch.

 

Wenn sich jemand zum Key Account Manager ausbilden lassen möchte, sind folgende Kriterien wichtig:

- gute Allgemeinbildung

- breites Fachwissen

- Verkaufstalent

- Basiswissen im Marketingbereich

- Auslanderfahrung ist von Vorteil

- Bereitschaft öfters ins Ausland zu reisen

- ausgeprägte Sozialkompetenz mit einer gesunden Portion Kritikfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Flexibilität im beruflichen wie im geistigen Bereich, gutes Ausdrucksvermögen, etc.

 

Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie weitere Informationen und diverse Anbieter einer Ausbildung in diesem spannenden Bereich.


Fragen und Antworten

Um zur Höheren Fachprüfung Key Account Management zugelassen zu werden müssen folgende Kriterien erfüllt werden:
  • Eidg. Fachausweis in den Bereichen Marketing und Verkauf oder eidg. Diplom in den Bereichen Marketing und Verkauf
  • Mindestens zwei Jahre Berufspraxis in einer Kaderposition

oder

  • Eidg. anerkanntes Diplom einer Verwaltungsschule, Wirtschaftsschule, höheren Fachschule, Universität oder Fachhochschule
  • Mindestens vier Jahre Berufspraxis im Marketing, Verkauf oder Absatz, davon min. zwei Jahre in Kaderposition
Wer ein CAS, also ein Certificate of Advanced Studies, in Key-Account-Management als Abschluss erwerben möchte, der kann einen solchen Weiterbildungslehrgang an Fachhochschulen absolvieren. Ein CAS ist meist ein Teil eines Masterstudiengangs auf Weiterbildungsebene, nicht zu vergleichen mit einem herkömmlichen Studien-Master. Die Zulassungsbedingungen zu einem CAS sind weniger streng und richten sich daher nicht ausschliesslich an Hochschulabsolventen. Berufserfahrung ist einer der wichtigsten Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Studiengang mit Abschluss Certificate of Advanced Studies in Verkauf / Key Account Management. Folgende Bedingungen sind zu erfüllen:
  • Berufserfahrung von mindestens drei Jahren im Verkauf mit Verantwortung für  Budget oder Führung

Ebenso wie mindestens eine der folgenden Punkte:

  • Höhere Fachprüfung Verkaufsleiter/in mit eidg. Diplom, Berufsprüfung Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis oder Berufsprüfung Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
  • (Mit-)Verantwortlich in der Kundenbetreuung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»