Drucken Drucken ...

Lohnerhöhung nach Abschluss des Lehrgangs „Kauffrau / Kaufmann (EFZ)“

Die Umfrage von Ausbildung-Weiterbildung.ch hat ergeben, dass 8% aller Absolventinnen und Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Kauffrau / Kaufmann (EFZ)“ eine Lohnerhöhung erhalten haben. Bei 36% sind es bis zu 20% mehr Lohn und bei 9% sogar bis zu 30%. Im Einzelfall hängt die konkrete Lohnerhöhung von vielen Kriterien wie das Alter, die Berufserfahrung, die Branche und Region oder den Arbeitgeber ab.

Berechnen Sie mit Hilfe des Lohnrechners des Bundes in wenigen Klicks Ihre persönlichen Lohnchancen.

So gehen Sie vor: Klicken Sie unten auf «Salarium - statistischer Lohnrechner» und dann auf den Button «Lohn berechnen»

  • Schritt 1: Geben Sie Ihre Region / Ihren Arbeitsort ein (z.B. Zürich)
  • Schritt 2: Geben Sie Ihre Branche ein (z.B. 58 Verlagswesen)
  • Schritt 3: Geben Sie bei Berufsgruppe folgendes ein: 41 Allgemeine Büro- und Sekretariatskräfte
  • Schritt 4: Stellung im Betrieb - Wählen Sie „Ohne Kaderfunktion“ aus
  • Schritt 5: Wochenstunden 42
  • Schritt 6: Ausbildung: Ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • Schritt 7: Geben Sie Ihr Alter ein (z.B. 30 Jahre)
  • Schritt 8: Geben Sie weitere optionale Angaben ein (falls vorhanden und gewünscht)

 

(Quelle: «Bundesamt für Statistik, BFS»)

 

Der Beispiellohn in unserer Berechnung liegt bei CHF 4'900.00. Gehen Sie jetzt nochmals auf den Punkt „Ausbildung“ zurück und wählen Sie „Abgeschlossene Berufsausbildung“, somit ergibt sich ein neuer Durchschnittslohn von CHF 5’600.00.

Hinweis: Die Berechnung ist als Beispiel gedacht und ist immer eine gerundete Zahl. Wie oben erwähnt, ist der Lohn von verschiedenen Faktoren abhängig und variiert teilweise stark.

Finden Sie jetzt ein Bildungsinstitut, das den Lehrgang Kauffrau / Kaufmann (EFZ) anbietet.

Direkt zu Anbietern von Lehrgängen «Kauffrau / Kaufmann (EFZ)»

Salarium - Statistischer Lohnrechner 2020