Drucken Drucken ...

10 Vorteile des Abschlusses „HR-Fachfrau / HR-Fachmann“

Der eidgenössische Fachausweis HR-Fachfrau / HR-Fachmann bescheinigt Ihnen das Wissen, um eine verantwortungsvolle Position innerhalb einer Personalabteilung zu übernehmen. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und können dadurch ohne eine Reduktion des Arbeitspensums und damit ohne Lohneinbussen absolviert werden. Der Abschluss eröffnet ausserdem den Zugang zu weiterführenden Lehrgängen zum eidgenössischen Diplom als Leiter/in Human Resources.

Zusammenfassung der wichtigsten Vorteile der Lehrgänge «HR-Fachfrau / HR-Fachmann»:

  1. Die Lehrgänge HR-Fachfrau / HR-Fachmann bereiten Sie zielsicher und effizient auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.
  2. Die Lehrgänge für HR-Fachleute sind sehr praxisorientiert aufgebaut und Sie können viel von dem Gelernten in Ihrem beruflichen Alltag sofort nutzen
  3. Die Ausbildung zur HR-Fachfrau, zum HR-Fachmann ist vollkommen branchenneutral und für eine Tätigkeit in jedem Wirtschaftszweig geeignet
  4. Es gibt in der ganzen Schweiz sehr Anbieter dieser Lehrgänge, dadurch sollte es Ihnen überall möglich sein, eine Schule in Ihrer Nähe zu finden.
  5. Die Lehrgänge dauern je nach Anbieter zwei bis drei Semester, dadurch bleibt der zeitliche Aufwand für die Weiterbildung überschaubar.
  6. Durch die vorgelagerten Kurse zum gesamtschweizerisch anerkannten Zertifikat «Personalassistent/in HRSE» ist der Zugang auch für Quereinsteiger/innen ohne vorherige Berufserfahrung im Personalwesen möglich.
  7. Es gibt Lehrgänge zum HR-Fachmann, zur HR-Fachfrau mit unterschiedlichsten zeitlichen Modellen, so dass Sie wählen können, ob Sie lieber abends, an Freitag-Nachmittagen oder an Samstagen zur Schule gehen.
  8. Der Abschluss weist Sie auf dem Arbeitsmarkt als qualifizierte Fachperson aus und ermöglicht Ihnen, eine verantwortungsvolle Stelle im Personalbereich zu übernehmen
  9. Gemäss Lehrgangsrating von Ausbildung-Weiterbildung.ch sind 93% der Absolventen und Absolventinnen der Meinung, dass diese Weiterbildung für ihre berufliche Praxis einen sehr hohen Nutzen hatte und 95% würde ihn wieder absolvieren.
  10. Seit 1.1.2018 werden die Vorbereitungskurse auf eidgenössische Berufsprüfungen vom Bund finanziell unterstützt. Absolvierende dieser Lehrgänge können deshalb nach Ablegen der eidgenössischen Prüfung bis zu 50% der bezahlten Kurskosten zurückerstattet bekommen.

Übersicht Schulen «HR-Fachfrau / HR-Fachmann»