Drucken Drucken ...

Lohnerhöhung nach Abschluss einer Handelsschule

Die meisten Absolventinnen und Absolventen einer Handelsschule suchen mit Hilfe dieses Abschlusses entweder den Einstieg in eine kaufmännische Stelle oder sie möchten ihre berufliche Erfahrung und Fachkompetenz mit einem offiziellen Abschluss nachweisen können. Beides kann Auswirkungen auf die Höhe des erzielbaren Lohnes haben. Je nach der Art des Abschlusses und der vorherigen Tätigkeit gibt es dabei grosse Unterschiede. Von den Absolventen und Absolventinnen einer Handelsschule bzw. eines Bürofachdiploms gaben 61% an, im Anschluss an den Lehrgang bis zu 20% mehr Lohn erhalten zu haben. Bei den Absolventinnen und Absolventen des Handelsdiploms konnten 41% Lohnerhöhungen bis über 30% realisieren. Und bei den Absolventinnen und Absolventen des eidgenössischen Lehrabschlusses sind es 91%, die im Anschluss daran bis zu 30% höhere Löhne erhielten.

Übersicht Handelsschulen

Im Einzelfall hängt die Entwicklung des Lohnes von weiteren Kriterien wie Branche, Region, Firma oder Vorbildung, Berufserfahrung und Alter des Bewerbers, der Bewerberin ab. Berechnen Sie Ihre individuellen Chancen mit Hilfe eines Lohnrechners:

(Quelle: «Bundesamt für Statistik, BFS»)

Salarium - Statistischer Lohnrechner 2020