Drucken Drucken ...

Selbsttest Handelsschule: Ist Kaufmann/Kauffrau wirklich meine Berufung?

Es gibt viele Gründe, sich für den Abschluss einer Handelsschule / KV zu interessieren. Zum Beispiel können selbständig Erwerbende oder Kleingewerbler/innen sich damit die notwendigen Kompetenzen verschaffen, um ihr Geschäft weitgehend persönlich zu administrieren.

Oft sind es jedoch Wünsche nach einem Berufs-Umstieg, die zum Besuch einer Handelsschule führen. Für viele Personen ist ein so genannter Büro-Job mit der Hoffnung auf einen sicheren Arbeitsplatz und bessere Arbeitsbedingungen verbunden. Damit das gut gelingen kann, müssen gewisse Fähigkeiten und Kompetenzen vorhanden sein. Oder anders gesagt: Es braucht eine gewisse Berufung zum Kaufmännischen, um sich erfolgreich positionieren zu können.

Inhalt des Berufungstests Handelsschule / KV

Wer sich für einen Lehrgang an einer Handelsschule interessiert, erhält mit den 15 Fragen dieses Berufungs-Selbsttests einen Eindruck davon, ob eine kaufmännische Tätigkeit effektiv zur eigenen Berufung passt.

Zum Berufungstest

Hier geht es zu den Kursangeboten „Handelsschule“