Französischkurs
86 Anbieter

zu den Anbietern
(86)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(2)

Suchen Sie eine Schule, welche einen Französischkurs anbietet? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Anbietern bezüglich Französischkurse.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Französischkurs: Verschaffen Sie sich einen Vorteil

In der Arbeitswelt sind gute Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Besonders in international tätigen Unternehmen müssen die Angestellten neben Englisch meist auch Französisch können um in dieser auch als Weltsprache bezeichneten Sprache zu kommunizieren. Damit Sie diese Anforderungen erfüllen können, ist ein Französischkurs von Vorteil.

 

In einem Französischkurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen, damit Sie sich verständigen können. Aber auch für Fortgeschrittene empfiehlt sich ein Französischkurs an einer entsprechenden Schule. Es gibt nämlich Kurse, die darauf abzielen, das Wissen aufzufrischen und vor allem auch die mündliche Konversation zu trainieren. So können Sie zu den rund 200 Millionen Menschen zählen die auf verschiedenen Kontinenten in dieser Sprache sprechen. Französisch wird in verschiedenen europäischen Ländern zum Beispiel in Kanada, Belgien, der Schweiz und natürlich in Frankreich gesprochen. Auch in Kanada oder Haiti wie auch in vielen Ländern des afrikanischen Kontinents können Ihre Französisch Kenntnisse angewendet werden.

 

Besuchen Sie www.ausbildung-weiterbildung.ch auf dieser Internetplattform werden Sie über die verschiedensten Schulen, Schulungen und Seminare, aber auch über viele andere Lehrgänge im Bereich der Ausbildung und Weiterbildung informiert .


Fragen und Antworten

Für die französische Sprache gibt es zwei wichtige Französisch Diplome:

  • Diplôme d’Etudes en Langue Française (DELF) zum Beweis einer fundiertem Sprachkompetenz
    • DELF A1
    • DELF A2
    • DELF B1
    • DELF B2
  • Diplôme Approfondi de Langue Française (DALF) bezeugt bereits ausgereifte Französischkenntnisse
    • DALF C1
    • DALF C2

Interesse an Französisch Spezialkursen besteht gemäss unserer Zielgruppen-Umfrage aus folgenden Gründen:

  • Alle Befragten möchten herausfinden, welcher Französisch Spezialkurs genau zu ihren Lernzielen passt
  • Keiner hat Interesse auf Grund von einer Empfehlung
  • Keiner ist interessiert, weil ein solcher Kurs in einer Jobbeschreibung gefordert wurde
Welcher Französischkurs zu Ihnen passt, hängt immer auch damit zusammen, wie viel Zeit Sie pro Woche investieren möchten (Intensivkurs / Standardkurs), wie schnell Sie Französisch erlernen wollen (Intensivkurs / Sprachaufenthalt) und welche Gruppengrösse Ihnen am ehesten zusagt (Einzelunterricht / Kleingruppe/ Gruppe). Auch die Art des Lernens spielt eine wichtige Rolle (Onlinekurse), ebenso wie Ihre Motivation und Ihr Budget. Im Ratgeber "Aus- und Weiterbildungen im Bereich Sprachen" (siehe Navigationspunkt "Bildungshilfe" oben) erfahren Sie mehr über die einzelnen Kursvarianten, unter denen Sie wählen können.

Haben Sie sich für eine Variante entschieden, so sollten Sie daran gehen, sich nach einer Sprachschule umzuschauen, die nicht all zu weit von Ihrem Arbeitsplatz oder Ihrem Zuhause entfernt ist und die Sie leicht erreichen können. Ebenso wie bei den meisten anderen Auswahlkriterien müssen Sie jedoch selbst wissen, was Sie sich zumuten können und wollen, zeitlich und inhaltlich. Zur erleichterten Suche können Sie unsere Umkreissuche zur Hilfe nehmen, welche Sie nach Anklicken auf einen Französischkurs-Typ rechts oben im Bild finden.

Haben Sie einige Sprachschulen ausgewählt, lassen Sie sich die entsprechenden Unterlagen einfach per Email oder Post zusenden und vergleichen diese gut. Achten Sie dabei auf Gruppengrösse, Dauer und Anzahl der Lektionen, Lehrmaterialien und inkludierte Kosten, Zertifikate und Prüfungen, die Qualifikationen und Muttersprachen der Sprachlehrer und die Infrastruktur der Schule. Weitere wichtige Auswahlkriterien für den richtigen Französischkurs entnehmen Sie bitte unserem Ratgeber „So entscheiden Sie sich für den richtigen Bildungsanbieter“ (siehe Navigationspunkt "Bildungshilfe" oben).

Die wichtigste Voraussetzung ist auch beim Französischkurs online – wie bei anderen Französischkursen – das eigene Interesse, Französisch als Sprache zu lernen oder seine Französisch Sprachkenntnisse auszubauen. Online-Sprachschulen oder entsprechende Angebote von normalen Sprachschulen z.B. als Mischform können eine gute Alternative zum klassischen Frontalunterricht sein. Dies ist für Personen geeignet, die nicht genug Zeit oder nicht die Möglichkeit haben, für einen regelmässigen Schulbesuch vor Ort. Andererseits kann Online-Unterricht auch für Personen, die eher langsam oder schnell im Vergleich zu anderen lernen, eine gute Möglichkeit – denn man kann den Lerninhalt selektiv konsumieren oder auch wiederholen.

In einem Französisch Intensiv Kurs wird beispielsweise folgendes vermittelt:

  • Erweiterung mündlicher Ausdrucksfähigkeit und des Hörverständnisses
  • schriftliche Französischkenntnisse verbessern lernen und Schreibfertigkeiten trainieren
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • berufsbezogene und fachspezifische Begriffe vertiefen und lernen
  • Konversationen im Alltag besser führen
  • im Umgang mit der französischen Sprache sicherer werden

 

Die Vorteile dabei sind:

  • Effektiv, nachhaltig und in kurzer Zeit Sprachkenntnisse ausbauen - durch Lernen in kleinen Teilnehmergruppen
  • raschen Lernerfolg erzielen dank individuelle Betreuung

Französisch gehört laut FSI-Index in die Gruppe 1 zu den leicht zu erlernenden Sprachen. Für deutsche Muttersprachler stellt die korrekte Ausspreche der Silben zumeist die grösste Schwierigkeit dar. In einem Intensivkurs Französisch lernt man gerade zu Beginn die neue Sprache am effizientesten. Man setzt sich intensiv damit auseinander und das ständige Repetieren hilft dabei, sich neue erlerntes zu merken und jederzeit wieder abrufen zu können.

Jeder Online-Sprachkurs beginnt mit der Anmeldung. So auch beim Französisch Kurs online. Zunächst muss der Kursteilnehmer seine persönlichen Daten sowie eine Zahlungsmethode hinterlegen. Häufig wird das Sprachniveau noch in einem Test überprüft. Anschliessend folgt das Lernen in verschiedenen Lektionen. Im Französisch Kurs online werden der Wortschatz und die Grammatik einer Sprache stückweise vermittelt. Oftmals hilft ein personalisiertes Benutzerfenster dabei, den Fortschritt beim Erlernen der Sprache übersichtlich darzustellen. Je nach Art des Online-Kurses gibt es auch ergänzende Unterrichtsformen, in denen die Sprachlernenden virtuell zusammenkommen.

Viele Französisch Schulen bieten Ihnen die Möglichkeit, bei Sprachaufenthalten in Paris, Nizza oder Marseille Ihre Sprachkenntnisse auch in einem Business-Französischkurs aufzufrischen. Meist sind diese Businesskurse intensiver, als herkömmliche Standardsprachkurse, so dass Sie in einer wesentlich kürzeren Zeit Ihr Lernziel erreichen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Sie als berufstätiger Mensch wahrscheinlich über nicht allzu viele Ferien verfügen und demzufolge schnell und intensiv Französisch lernen wollen und auch können sollen. Business Französisch Sprachkurse können sowohl in einer Gruppe, einer Kleingruppe oder in Form von Einzelunterricht gebucht werden, auch Kombinationen aus diesen sind möglich, die bei einigen Sprachschulen zudem mit speziellen Konversationskursen ergänzt werden können. Um einen solchen Business-Französischkurs besuchen zu können, werden jedoch meist bereits fundierte Französisch-Kenntnisse vorausgesetzt und in der Regel keine Sprachanfänger zugelassen. Klären Sie dies im Einzelfall jedoch bitte immer mit den entsprechenden Französischschulen ab.

Die Vorteile an einem Diplomvorbereitungskurs sind vor allem das Wissen der Französisch Schule um den Aufbau, Inhalt und Ablauf der einzelnen Prüfungen. Sie erhalten in einem solchen Intensiv Französischkurs original Prüfungsaufgaben der letzten Jahre oder vergleichbare Aufgaben, mit deren Hilfe Sie eine Routine beim Lösen der Sprachprüfungen erhalten. Dazu haben Sie professionelle Unterstützung durch die Lehrer, die Sie genau in dem Wissen schulen, das Sie zum Bestehen der Prüfungen benötigen. Ausserdem trainieren Sie Ihre mündliche Kommunikation, was auch Bestandteil vieler Sprachprüfungen ist und beim Lernen alleine zu Hause nicht in diesem Umfang möglich ist. Ein Diplomkurs nimmt Ihnen die Nervosität, da Sie bereits durch die Übungsaufgaben recht genau wissen, was Sie in der Prüfung erwarten wird. Auf diese Weise können Sie entspannt an Ihre Aufgaben herangehen und vermeiden Flüchtigkeitsfehler, die bei Personen, die keinen Intensiv Französischkurs als Vorbereitung absolvieren, leider wesentlich häufiger auftreten.

Schulanfragen für einen Französischkurs werden laut einer Umfrage bei unseren Portalbesuchern getätigt, weil die Personen eine gute Online-Bewertung von der Schule gelesen haben. Keiner hat eine Empfehlung der Schule erhalten oder kannte die Schule schon vor der Anfrage.

Innerhalb der einzelnen Französischkurse gibt es einige Unterschiede, die sich vor allem in der Ausrichtung, der Intensität und der Zielsetzung unterscheiden. Ein kurzer Lehrgang, bei dem Sie jeden Tag oder einige Tage in der Woche den Unterricht besuchen, wird meist als Intensivkurs bezeichnet, ein Französischkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene, welcher sich über einen Zeitraum von einigen Monaten erstreckt und an dem Sie einen Abend in der Woche Unterricht haben, ist meist ein Standardkurs.

Diplomkurse sind eine weitere Form "Französischkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene". Solche Kurse bereiten Sie auf die DELF oder DALF Prüfungen vor, oder aber auf die telc und BULATS Tests. Auch Spezialkurse werden angeboten, die die ganz unterschiedlichsten Themen beinhalten. Dies kann zum einen Business-Französisch oder auch Geschäftsfranzösisch genannt, sein. Auch spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche, für Senioren oder eigens für Frauen sind dabei, auch Wochenendkurse oder Kombinationskurse, in denen Sie beispielsweise kochen und gleichzeitig Französisch lernen. Die Angebote sind hierbei sehr vielfältig und bieten manche Überraschung.

Desweiteren werden Sprachkurse auch während Sprachaufenthalten angeboten, welche, wie an Sprachschulen hier in der Schweiz, in ganz unterschiedlicher Form stattfinden können. Dies beinhaltet hier wie dort auch Einzelunterricht oder Privatunterricht. Ein Französischkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene kann auch in Kombination aus Einzelunterricht und Gruppenunterricht stattfinden, Kleingruppe und Konversationskurs oder Konversationskurs und Einzelunterricht. Nicht jede Schule bietet dabei alle Varianten an, so dass es sich immer lohnt, sich direkt bei den einzelnen Schulen darüber eingehend zu informieren. Auch sind Kombinationen von Gruppenunterricht und Onlinekursen möglich, sowie selbstverständlich der ausschliessliche Besuch eines Französisch-Onlinekurses.

Einen Kurs Französisch A1 oder Kurs Französisch A2 kann in Frankreich beispielsweise an folgenden Orten absolviert werden:

  • Aix-en-Provence
  • Antibes
  • Biarritz
  • Bordeaux
  • Brest
  • Cannes
  • Juan-le-Pin
  • La Rochelle
  • Lyon
  • Montpellier
  • Nizza
  • Paris
  • Rouen
  • Tours
  • Vichy

 

Neben Frankreich kann man einen Kurs Französisch A1 oder Kurs Französisch A2 auch in Kanada, Guadeloupe, La Réunion, Tahiti oder in der Westschweiz besuchen.

Um einen Französischkurs für Anfänger zu besuchen, benötigen Sie keinerlei Französischkenntnisse. Meist laufen diese Kurse unter der Bezeichnung A1 oder A1 1/3 und sind als niedrigste Niveaustufe für Personen gedacht, die bisher noch nie Französisch gesprochen haben, nur Bruchstückhaft Französisch sprechen oder vor langer Zeit einmal einen Kurs besucht haben. Sollten Sie also nicht mehr als Oui und Merci verstehen, so wird ein A1 Kurs für Sie ideal sein. Für alle weiterführenden Sprachkurse sollten Sie Sprachkenntnisse vorweisen können. Entweder durch den Abschluss eines vorhergegangenen Kurses oder Durchführung eines kurzen Einstufungstests, der bei den meisten Sprachschulen kostenlos angeboten wird. Auf diese Weise finden Sie schnell den Französischkurs, der Ihrem Sprachniveau entspricht.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»
Vorschaubild des Videos «Warum Ausbildung-Weiterbildung.ch? Bildungsportal mit top Service für Bildungsinteressenten»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Französisch - Diplomkurse  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Tessin , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Französisch - Firmenkurse  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Tessin , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Französisch Intensivkurse  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Tessin , )
Französisch Jugendkurse  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Französisch - Privatkurse/Coaching  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Französisch Seniorenkurse  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , )
Französisch Spezialkurse   ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Tessin , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Französisch - Sprachreisen/-Aufenthalte  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Französisch - Standardkurse  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Französisch für Stellensuchende  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )