Drucken Drucken ...

Selbsttest: Ist Fotografieren wirklich meine Berufung?

Jeder Mensch, der ein Smartphone besitzt, fotografiert auch gelegentlich. Und viele besitzen zusätzlich eine vollautomatische Digitalkamera, mit der sich ebenfalls sehr einfach gute Bilder machen lassen. Doch um beruflich zu fotografieren und professionelle, qualitativ sehr hochstehende Bilder zu erschaffen, braucht es mehr. Talent und Erfahrung, Interesse und Ausdauer, Kreativität und viel Arbeit.

Inhalt des Berufungstests Fotografieren

Wer das Fotografieren zu seinem Beruf machen möchte, braucht viel Talent und eine Berufung zum Fotografieren. Testen Sie hier, ob Sie die Anforderungen erfüllen:

Zum Berufungstest

Zu den Kursangeboten «Fotografieren»