Food Management: Ausbildungen, Weiterbildungen und Studiengänge im Bereich Nahrungsmittel- und Umweltbranche
8 Anbieter

zu den Anbietern
(8)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Lehrgangsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Food Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach hilfreiche Infos und Angebote rund um das Bildungsthema Food Business Management:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Die Nahrungsmittelindustrie braucht top Führungskräfte im Food Management

Die Ernährungsindustrie ist - nicht zuletzt aufgrund ihrer Grösse - wirtschaftlich von sehr grosser Bedeutung. Die Nahrungsmittel- und Umeltbranchen haben in den letzten Jahrzehnten ein enormes Wachstum erlebt und sind tiefgreifende Veränderungen durchlaufen. Auch kleinere und mittlere Unternehmen sind - trotz konjunktureller Abkühlung - davon betroffen. Unternehmen aus dem Sektor Food und Umwelt sind aufgrund der laufenden und rasanten Dynamik dieser Branche auf top ausgebildete Fach- und Führungskräfte angewiesen. Diese müssen ein hoher Grad an Belastbarkeit und Innovation aufweisen, um mit den Veränderungen richtig umgehen zu können und diese angepasst zu initiieren. Ein individuelles Führungsverständnis auch in der Interaktion mit Mitarbeitenden ist notwendig, um den Erfolg eines Unternehmens nicht zu gefährden. 

Führungskräfte aus der Ernährungswirtschaft sollten ein fundiertes Verständnis für das umfassende und anspruchsvolle Food Management haben. Hierzu gehören verschiedene Bereiche wie das Risikomangement, das Change Management, die Nachhaltigkeit in der Foodindustrie, Innovationsmanagement und natürlich fundierte Leadershipkompetentzen. Verantwortungstragende mit fundierter Food Management Ausbildung haben einen geschulten Blick für mögliche Zukunftszenarien und Risiken und können so mögliche Veränderungen in- und ausserhalb des Betriebs dank individuellen Risikoclustern im Bezug auf die Umwelt, den Markt und die Finanzen im Voraus abschätzen. Kommt es zu inner- und ausserbetrieblichen Veränderungen gehen sie mit ihnen geschickt und kompetent um und leiten ihr Team sicher an. Sie sind geübt darin, Innovationsprozesse anzuleiten und verschiedene Kreativitägstechniken umzusetzen. Als kompetente Führungsperson leiten sie ihr Team professionell an und können auch mit grossen Herausforderungen geschickt umgehen. 

Suchen Sie als Führungsperson in der Nahrungsmittel- oder Umweltbranche eine passende Weiterbildung und möchten Sie mehr über die Möglichen Aus- und Weiterbildungen im Bereich Food Management erfahren? Suchen Sie konkrete Angebote zum Thema Food Business Management? Dann Besuchen Sie das online Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch: Hier finden Sie eine hilfreiche Übersicht der wichtigsten Bildungsgängen und können direkt mit den Schulungsanbietern in Kontakt treten um Informationsunterlagen anzufordern - gratis und unverbindlich.


Fragen und Antworten

Ein Weiterbildungslehrgang mit Certificate of Advanced Studies (CAS) Abschluss in Food Management weist meist eine Dauer von 1 Semester mit 10 bis 15 ETCS auf.

In den meisten Fällen sind für einen Nachdiplomlehrgang in Food Management Fach- und Führungskräfte aus der Umweltbranche und der Food-Industrie angesprochen, die sich umfangreiche Managementkompetenzen in der Nahrungsmittelbranche aneignen wollen.

Ein Hochschulabschluss ist für einen Lehrgang mit Certificate of Advanced Studies Abschluss – CAS im Bereich Food Management nicht immer zwingend erforderlich. Es besteht oftmals auch die Möglichkeit mit anderer Vorbildung und ausreichend beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen am Nachdiplomlehrgang teilzunehmen. Die Studienleitung prüft die Zulassung individuell. Nähere Informationen dazu erhalten Sie über das Kontaktformular direkt von der jeweiligen Hochschule.

Bei einem CAS in Food Management handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung, die ausschliesslich berufsbegleitend absolviert wird. Das bedeutet in diesem Fall, dass die Präsenztage an festgelegten Terminen stattfinden, oftmals donnerstags bis samstags, jedoch aufgrund einer geringen Anzahl an Präsenzterminen das Arbeitspensum nicht reduziert werden muss.   


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren