Food and Beverage Management: Ausbildungen und Weiterbildungen von top Bildungsanbietern
9 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine geeignete Bildungsinstitution für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Food and Beverage Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche passende Bildungsangebote zum Thema Food Business Management:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

Wie viele Präsenztermine weist das CAS in Food and Beverage Management auf?

Insgesamt 18 Präsenztermine umfasst der CAS in Food and Beverage Management. Diese finden in den meisten Fällen donnerstags, freitags und samstags als Blockveranstaltung statt. Für jedes Modul sind zwei Blockveranstaltungen à 3 Tage zu besuchen. Die genauen Daten erhalten Sie via Kontaktformular direkt von der ZHAW.

Mit welchem Abschluss können Teilnehmende der Weiterbildung in Food and Beverage Management rechnen?

Absolventen und Absolventinnen des Food and Beverage Management Lehrgangs erlangen den Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS) in Food Business Management mit 12 ECTS Credits.

Aus welchen Modulen besteht der Lehrgang in Food and Beverage Management?

Der Zertifikatslehrgang in Food and Beverage Management besteht aus drei Modulen:

  • Systemisches Change- und Projektmanagement
  • Leadership
  • Risk Management

Welche Kompetenzen erwerben Absolventen des Kurses in Food and Beverage Management?

Absolvierende des CAS Food and Beverage Management sind in der Lage, Zukunftsszenarien der Foodbranche sowie deren Auswirkungen auf das persönliche und betriebliche Changemanagement zu erkennen. Sie besitzen weitreichende Kompetenzen, um auch herausfordernde Situationen in der Führung zu bewältigen und ihre eigenen Führungsfremd- und Führungsselbstbilder zu analysieren. Zudem können sie ein professionelles Risikomanagement betreiben und nach Risikoclustern strukturieren.

» alle Fragen anzeigen...

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Food and Beverage Management?

Professionelles Food and Beverage Management dank top ausgebildeten Führungskräften

Für Fachleute mit Führungsverantwortung und Manager/innen aus der Umwelt- und Foodbranche bietet sich mit dem Fachhochschullehrgang CAS Food Business Management die optimale Chance zur Vertiefung ihrer Führungsskills und ihrer Kompetenzen in den Bereichen Change Management und Risk Management. Der Weiterbildungsstudiengang vermittelt Sicherheit wenn es darum geht, mit verändernden Situationen und Neuerungen im beruflichen Umfeld umzugehen. Teilnehmer/innen dieses Lehrgangs lernen, Veränderungen richtig anzugehen und umzusetzen und dabei die Mitarbeiter/innen sicher anzuführen. Professionelles Food and Beverage Management setzt voraus, dass Verantwortliche zukunftsorientiert denken, Situationen gut einschätzen können und künftige betriebliche Veränderungen vorhersehen und kompetent angehen können. Führungspersonen im Bereich Food Business Management brauchen unbedingt eine innovative, kreative Ader und die Fähigkeit, diese in ihre Managementtätigkeit einfliessen zu lassen.

Im Weiterbildungsstudium zum Thema Food and Beverage Management wird ausserdem wichtiges Knowhow rund das Risikomanagement vermittelt; die Absolventen erfahren, wie sie Risiken frühzeitig erkennen können, wie diese kompetent beurteilt und kommunizieren werden und worauf bei einem professionellen Umgang mit Risikofaktoren geachtet werden muss. Führungspersonen der Food- und Umweltbranche benötigen ein feines Gespür für strategische, finanzielle und operative Risiken in sämtlichen Bereichen von Führungs- und Unternehmensprozessen. Während der Weiterbildung erstellen die Teilnehmer/innen eine individuelle Foodward-Riskmap und lernen wichtige Methoden rund um die Risikoanalyse und -bewertung sowie deren Prävention, Bewältigung und Management.

Möchten Sie mehr über diesen Lehrgang erfahren oder suchen Sie nach weiteren Studiengängen im Bereich Food and Beverage Management? Auf dem grössten und unabhängigen Bildungsportal der Schweiz - Ausbildung-Weiterbildung.ch - finden Sie einfach und schnell passende Bildungsangebote in einem übersichtlichen Raster. Bestellen Sie über die Bildungsplattform direkt bei den Studiengangsanbietern umfangreiche kostelose Broschüren zum gewünschten Lehrgang und profitieren Sie als Bildungsinteressent zudem vom weiteren unverbindlichen Gratis-Services wie beispielsweise dem Ratgeber-Download!