Lehrgangsbeschreibung «Flugverkehrsleiter mit eidg. Diplom»

Zielgruppe:

  • Junge Berufsleute in luftfahrtbezogenen oder anderen Berufen, die eine neue Herausforderung suchen
  • Maturanden, die sich für eine attraktive und sich ständig weiterentwickelnde Branche interessieren

Abschluss:

Dipl. Flugverkehrsleiter HF / Dipl. Flugverkehrsleiterin HF

Dauer:

2,5 Jahre, Vollzeit

Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung:

  • Matura oder eidg. Fähigkeitszeugnis
  • Schweizer Bürgerrecht oder EU-Bürger
  • Alter zwischen 18 und 30 Jahren
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch und gute Beherrschung der englischen Sprache
  • Logisches Denken und psychische Belastbarkeit
  • Bestehen des Eignungstests von Skyguide
  • Bestehen des Englisch-Sprachtests (die Unterrichtssprache ist Englisch)

Vermittelte Kompetenzen:

Der Studiengang vermittelt den Teilnehmenden in theoretischen Unterrichtsblöcken und Trainings on the Job die Fähgikeiten und Kompetenzen, um eine Tätigkeit in der Flugverkehrsleitung auszuüben. Mögliche Einsatzfelder sind: Überwachung von Starts und Landungen sowie des Lufverkehrs in unmittelbarer Nähe eines Flughafens vom Kontrollturm aus, Kontrolle des schweizerischen Luftraums von einem Area Control Center aus oder als Tactical Fighter Controller im Dienst der Luftverteidigung

Themenschwerpunkte:

Aviatik, Flugsicherung, Aerodynamik, Flugzeugtechnik, Navigation, Luftfahrtinformationsdienste, Luftrecht, Meteorologie, Radar- und Funktechnik und technisches Englisch.

Kosten:

Keine, die Teilnehmenden erhalten eine Ausbildungsvergütung

Folge-Weiterbildungen im Anschluss an den Lehrgang Flugverkehrsleiter/in HF:

  • Instruktions- oder Betreuungsaufgaben im Ausbildungsbereich, Verfahrensexperte/-expertin
  • Mit einer Maturität: Bachelor FH in Aviatik

Unterlagen bestellen:

Möchten Sie sofort bei den Anbietern dieses Lehrgangs Prospekte und Unterlagen bestellen und von unserer Bildungs- und Schulberatung profitieren? 


Dann nutzen Sie den folgenden Link:

» zu den Anbietern