4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Flechten: 1 Anbieter

Möchten Sie mehr über Seminare und CAS zum Thema Flechten erfahren? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch erhalten Sie alle Infos zu den Themen:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil, Zürich

Häufige Fragen zu CAS Phytobenthos - Wasserpflanzen & Algen (FH)

Wie ist der Kurs über Flechten, Wasserpflanzen und Algen aufgebaut?

Aus insgesamt drei Modulen besteht der CAS in Phytobenthos, der mit 15 ETCTS vergütet wird. Modul 1 befasst sich mit der Bioindukation, genauer den Bewertungsmethoden eines Gewässerzustands bei Fliess- und Stillgewässern (BAFU und IBEM), sowie der Ökologie und Systematik von Makrophyten, Kieselalgen und Algen. Das Modul 2 beschäftigt sich mit den Artenkenntnissen, auch von Flechten und Moosen, das dritte Modul schliesslich besteht aus einer betreuten Abschlussarbeit. In Vorlesungen, bei Exkursionen und in praxis-orientierten Übungen wird das Wissen von anerkannten Schweizer Fachpersonen vermittelt.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für die Flechten Weiterbildung?

Zur Flechten Weiterbildung „CAS Phytobenthos“ werden Teilnehmer zugelassen, die entweder über einen Hochschulabschluss oder umfangreiche Berufserfahrung, etwa in der Gewässerökologie, dem Gewässerschutz, dem Artenschutz, dem Naturschutz oder der Gewässerüberwachung verfügen oder im Bildungswesen tätig sind. Die Studienleitung entscheidet auch über eine Aufnahme von geeigneten Privatpersonen.

Welchen Abschluss erhalte ich nach dem Seminar über Flechten und Phytobenthos?

Der Lehrgang unter anderem zum Thema Flechten schliesst bei Bestehen der Ausbildung mit dem „Certificate of Advanced Studies in Phytobenthos – Wasserpflanzen & Algen“.

Geht es in diesem Lehrgang ausschliesslich um Flechten und Moose?

Der Zertifikatslehrgang CAS Phytobenthos thematisiert sowohl Bioindikationen als auch Artenkenntnisse, was neben Flechten und Moose auch Fadenalgen, Armleuchteralgen, Krustenalgen, Kieselalgen und Makrophyten einschliesst.

» alle Fragen anzeigen...

Wollen Sie Ihr Wissen im Bereich Flechten vertiefen?

Mit einem CAS in Phytobenthos werden Sie zum Spezialisten im Bereich Wasserpflanzen, Algen und Flechten

Bestimmte Umweltbedingungen, wie etwa die Qualität der Luft, können anhand von Flechten erkannt und analysiert werden. Da die Symbiose zwischen Algen und Pilzen sehr schnell gestört werden kann, gelten Flechten somit als gute Bioindikatoren. Bioindikation ist ein äusserst wichtiges Thema, auch im Bereich der Fliessgewässer und stehenden Kleingewässer. Um sich in diesen Wissensbereich intensiv einzuarbeiten, wurde ein Certificate of Advanced Studies (CAS) in Phytobenthos - Wasserpflanzen und Algen entwickelt, welcher den Gewässerbödenbewuchs und die angrenzenden Bereiche durch Flechten, Moose, Algen, Kieselalgen und Makrophyten bearbeitet.

Interessieren Sie sich für einen Zertifikatslehrgang in Phytobenthos und möchten mehr über die Unterwasserflora und die anerkannten Methoden der Bioindikation erfahren? Wollen Sie vertiefende Einblicke in den biologischen Zustand und die Beurteilung von Stillgewässern, wie Seeufer und Weiher sowie Fliessgewässern erhalten? Dieser CAS befähigt Sie dazu, Bioindikationsmethoden anzuwenden, zu interpretieren und fachgerecht darzustellen.

Ihr Wissen rund um Flechten, Algen und Makrophyten wird in einer Abschlussarbeit geprüft, welche Ihnen bei Bestehen das Certificate of Advanced Studies verleiht. Um zum Studiengang zugelassen zu werden, sind ein Abschluss einer Hochschule sowie vertiefende Kenntnisse im Bereich der Gewässergrundlagen Voraussetzung. Vergleichbare Ausbildungen mit Berufserfahrung reichen jedoch oftmals zur Aufnahme zur berufsbegleitenden Weiterbildung in Form eines Zertifikatslehrgangs aus. Näheres dazu erfahren Sie direkt bei den entsprechenden Hochschulen.

Weiterbildungen, Mykobionten, CAS, Lichen, Pilze, Hochschulen, Photosynthese, Ausbildungen, Grünalgen, Schulen, Photobionten, Zertifikatslehrgang, Cyanobakterien, Lehrgänge, Cyanobionten, Seminare, Chlorophyta, Biologie, Kurs, Flechtenkunde, Lichenologie, Pflanzen, Pflanzenkunde, Krustenflechten, Algen, Bioindikatoren, Kurse, Biodiversität, Fachhochschulen, Gewässerkunde, Studium, Artenschutz, Berufsbegleitende Weiterbildung, Gewässerschutz, Certificate of Advanced Studies, Hydrologie, Weiterbildung CAS, Phytobenthos, Moose, kleine Flechten