Fine Arts
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Anbieter bezüglich einer Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Fine Arts? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge und Seminare zum Thema Fine Arts:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Fine Arts: Erstklassige Ausbildungen im Bereich der Bildenden Kunst

Interessieren Sie sich für das Thema Fine Arts? Denken Sie derzeit darüber nach, was Sie zukünftig beruflich alles erreichen möchten und wie Sie dies realisieren können? Vielleicht sind Sie momentan noch in der schulischen Ausbildung oder möglicherweise auch bereits beruflich tätig und suchen eine neue Herausforderung. In allen Fällen kommt für Sie, sollten Sie über ausreichend Talent verfügen, ein Studium im Bereich der Bildenden Künste infrage, das Sie fit für eine Karriere in der Kunstszene macht. Sind Sie interessiert? Dann könnte beispielsweise ein Bachelor in Fine Arts genau der richtige Studiengang sein.

 

Solch ein Studiengang bildet Sie in allen Belangen der Bildenden Kunst aus und vermittelt Ihnen fundierte Fertigkeiten und Kenntnisse. So erhalten Sie eine Ausbildung in der künstlerischen und technischen Praxis selbst, in der Kunsttheorie, der Kunstgeschichte, der Kunstrezeption sowie in diversen Bereichen der Selbst- und Sozialkompetenz. Während des Studiums in Fine Arts wird jedoch trotz aller Wissensvermittlung besonderen Wert darauf gelegt, Ihre ganz persönliche Note zu finden und Sie in Ihrer individuellen Arbeit zu fördern. Dazu ist es auch wichtig, dass Sie einzuschätzen lernen, wo Sie im Kunstsystem stehen und was Sie von anderen Künstlern unterscheidet oder sie mit Ihnen verbindet. Der Besuch von Kunstausstellungen und -messen ist daher ein wichtiger Teil des Studiums.

 

Sollten Sie bereits über einen Bachelor in den Bildenden Künsten verfügen, so ist für Sie wahrscheinlich ein Masterstudium in Fine Arts die richtige Wahl, das Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten perfektioniert. Aufbauend auf den Bachelor sind selbstverständlich noch viele weitere Studiengänge möglich, wie ein Art Education Master, vielleicht sogar mit Schwerpunkt Ausstellen und Vermitteln oder aber ein MAS in Arts Management. Holen Sie sich hier alle weiteren Informationen über ein Bachelorstudium in diesem oder einem anderen Bereich der Kunst, wie etwa in der Vermittlung in Kunst und Design oder Visueller Kommunikation. Alle interessanten Bildungsangebote aus der Schweiz finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Informieren Sie sich weiterführend über geeignete Hochschulen für Ihre Ausbildung und lassen Sie sich von ihnen alle wichtigen Unterlagen über ein Fine Arts Studium zusenden.


Fragen und Antworten

Im Gegenteil. Der Bachelorstudiengang in Fine Arts ist eine sehr praxisbezogene Ausbildung in der bildenden Kunst, in der neben einem kleinen Pflichtteil an Theorie vor allem das künstlerische Schaffen der Studenten und Studentinnen im Vordergrund steht. Pflichtveranstaltungen in Form von Vorlesungen, Seminaren und Kolloquien finden ausschliesslich einmal pro Woche statt, darüber hinaus suchen sich die Studierenden je nach Interesse weitere Kurse aus, die Sie besuchen möchten, nehmen an einem Nachmittag an den obligatorischen Werkgesprächen teil, in denen die Arbeiten präsentiert werden, welche sie die restliche Woche hindurch in verschiedenen Projekten erstellen.

Ein einjähriger Vorkurs, der eine künstlerische Vorbildung vermittelt, wird von den Hochschulen für ein Fine Arts Bachelorstudium empfohlen, nicht jedoch zwingend gefordert.

Grundsätzlich ist der Bachelor in Fine Arts ein Vollzeitstudium, es kann jedoch in Ausnahmefällen auf ein Teilzeitstudium reduziert werden, was jedoch nicht unbedingt empfohlen wird.

Für den Bachelorstudiengang in Fine Arts sind gute passive Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch, die ein Textverständnis ermöglichen, notwendig, jedoch keine sehr guten aktiven Fremdsprachenkenntnisse. Das Studium erfolgt in der Deutschschweiz in deutscher Sprache, es wird von den Studenten und Studentinnen jedoch erwartet, dass sie sich im Laufe des Studiums erweiterte Fremdsprachenkenntnisse aufbauen.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren