FH Health Care
17 Anbieter

zu den Anbietern
(17)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie geeignete FHs für ein Studium zum Thema Health Care? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich FH Health Care:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Die FH Health Care für eine fundierte Weiterbildung im Gesundheitswesen

Zahlreiche renommierte Fachhochschulen bieten den MAS Managed Health Care an, um Führungskräfte und Fachpersonen mit Führungsfunktionen fundiert für ihre beruflichen Herausforderungen auszubilden. Dazu gehören Leitende Personen wie z.B. Ärzte und Ärztinnen, Verwaltungsangestellte mit Führungsaufgaben, Mitglieder von Spital- und Heimverwaltungen, Mitarbeiter von Unfall- oder Krankenversicherungen oder aus dem Pharmabereich oder der Medizinaltechnik. Der MAS dient dazu, diese Führungskräfte zu befähigen, in betriebs- und volkswirtschaftlichen Belangen, aber auch in strukturellen Anliegen, professionelle zu handeln und zu argumentieren. Sie lernen, Veränderungs-Prozesse zu planen, zu leiten und umzusetzen. Das Studium ist insofern auch sehr beliebt, weil es zeitlich sehr individuell angepasst werden kann und die thematischen Schwerpunkte je nach Interessen und Anforderungen im Berufsalltag gewählt werden können. Dabei werden Themen wie z.B. Personalführung, Gesundheitspolitik, finanzielle Führung, Management im Gesundheitswesen etc. behandelt. Um an einer FH Health Care ein entsprechendes Weiterbildungsstudium zu absolvieren, wird vorausgesetzt, dass ein Fachhochschulabschluss bzw. ein Abschluss an einer Universität oder an einer technischen Hochschule vorgewiesen werden kann. Ebenfalls werden mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Sozialwesen oder im Gesundheitswesen vorgeschrieben. Unter gewissen Bedingungen werden auch sur-dossier-Entscheide gefällt. Für weitere Informationen über die einzelnen FH Health Care oder den Weiterbildungsmaster, besuchen Sie das Schweizer Bildungs-Portal Ausbildung-Weiterbildung.ch. Neben Informationen finden Sie auch zahlreiche Studienangebote und Ratgeber im Bereich Bildung.


Fragen und Antworten

An einigen Fachhochschulen wird ein FH Health Care Studium in Pflege angeboten, dass sich ausschliesslich an diplomierte Pflegefachpersonen HF richtet, andere Studiengänge bieten sich auch für Berufsmaturitäts-, Fachmaturitäts- und gymnasiale Maturitäts-Absolventen sowie Besitzer spezifischer HF- oder HFP-Abschlüssen (etwa Podologe/-login HF, Drogist/in HF, dipl. Aktivierungsfachfrau /-fachmann FH, etc.) an, die vor Studienbeginn ein Pflegepraktikum absolviert haben. Detaillierte Zulassungsbedingungen erhalten Sie via Kontaktformular direkt von den entsprechenden Hochschulen.

Der FH Healt Care Bachelorstudiengang zum Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement wird als duales Studium mit betrieblicher Ausbildung, Fernstudium und Präsenztagen (insgesamt 66 Tage) angeboten, so dass auch für Schweizer Studierende der Besuch dieses Studiengangs problemlos möglich ist.

Sofern Sie als Ausländer / Ausländerin über ausreichend Sprachkenntnissen der entsprechenden Sprachregion verfügen, in der Deutschschweiz ist dies Deutsch, und dies als nicht Deutsch-Muttersprachler/in mit einem Nachweis auf Niveau C1 bescheinigen können, können Sie auch als Nicht-Schweizer/in bei Erfüllung der Zulassungsbedingungen am Studiengang FH Health Care teilnehmen.

Bei dem Master of Advanced Studies in Managed Health Care FH handelt es sich um eine fachspezifische Weiterbildung, die sich an Personen mit anspruchsvoller Position aus dem Sozial- und Gesundheitswesen richtet. Angesprochen sind dabei Apotheker/innen, Ärzte und Ärztinnen, Personen aus dem Kader im Bereich Pflege und anderen Gesundheitswesen-Berufen, sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Pharmabereich, der Medizinaltechnik, der öffentlichen Verwaltung, der Heim- und Spitalverwaltung sowie Unfall- und Krankenversicherungen.

Der CAS eHealth FH ist ein berufsbegleitender Zertifikatslehrgang an Fachhochschulen und erstreckt sich über die Dauer von drei bis vier Monaten, je nach Hochschule. Dabei nehmen die Kursteilnehmer/innen des Lehrgangs dieses spezifischen FH Health Care Studienangebotes an zehn Präsenttagen teil und erstellen eine Projektarbeit. Hinzu kommt Selbststudium oder angeleitetes Selbststudium, so dass Sie mit 450 bis 600 Lernstunden rechnen müssen, je nach Anzahl der zu erwerbenden ECTS (15 oder 20 ECTS).

Die Dauer des FH Health Care Studiums im Gesundheitsmanagement hat eine Dauer von sieben Semestern.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Pflege Bachelor (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Pflege Master (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
CAS Betriebliches Gesundheitsmanagement (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Digital Healthcare (FH)  ( Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
)
CAS eHealth (FH)  ( Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
)
CAS Facility Management in Health Care (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Health Care Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
DAS in Complex Care (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
DAS in Nephrological Care (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
MAS Health Care & Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS Managed Health Care (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS in Home Care (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )