Fachübersetzer Master (FH): Ausbildung, Infos, Schulen

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Möchten Sie ein Studium zum Fachübersetzer absolvieren? Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Möchten Sie sich gerne persönlich beraten lassen? Kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Tipps und Entscheidungshilfen für die Ausbildungswahl

Sie träumen davon, sich beruflich aus- oder weiterzubilden und spielen mit dem Gedanken, als Fachübersetzer tätig zu werden? Dann eröffnen sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Sprach- und Fachbereichskombination. Wie wäre es zum Beispiel damit, in der Fachübersetzung für Englisch-Deutsch im Bereich Informatik und Wirtschaft tätig zu werden? Für Französisch-Spanisch im Bereich Recht? Oder für Deutsch-Italienisch in den Fachbereichen Medizin und Technik? Je nachdem wo Ihre Stärken und Fähigkeiten liegen, werden Sie bereits sehr genau wissen, welche Bereiche für Sie am geeignetsten sind. Besitzen Sie eine berufliche Ausbildung in der Automobilbranche, so könnte auch diese eine hervorragende Sparte sein, um Testberichte, Gebrauchsanweisungen, Werbebroschüren, Geschäftsberichte, Artikel und vieles mehr in eine andere Sprache zu übersetzen.
 
Mit einem Master in Fachübersetzen können Sie zum Beispiel als Fachübesetzer bzw. Fachübersetzerin in einem Übersetzungsbüro arbeiten, das Aufträge von den unterschiedlichsten Kunden erhält und eine ganze Reihe von Fachübersetzern beschäftigt, die sich alle auf unterschiedliche Sprach-Fachkombinationen spezialisiert haben. Einige Experten für das Fachübersetzen arbeiten festangestellt in grossen Unternehmen und Konzernen und werden dort mit Übersetzungen für die interne und externe Kommunikation betraut. Die meisten sind jedoch auf selbständiger Basis tätig und können als Freiberufler für Privatkunden, Unternehmen, Rundfunk, Fernsehen oder Printmedien tätig werden.
 
Damit Sie jedoch in diesem Beruf arbeiten können, ist es notwendig, dass Sie über fundierte Kenntnisse im Übersetzen verfügen. Ein Bachelor in Mehrsprachige Kommunikation ist daher Basis, um sich weiter auf dem Gebiet der Fachübersetzungen zu spezialisieren. Welche Fachhochschulen und Hochschulen einen solchen Bachelor Studiengang anbieten, erfahren Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Darüber hinaus erhalten Sie hier selbstverständlich auch umfangreiche Informationen zu Ihren Möglichkeiten, sich zum Master in Fachübersetzen ausbilden zu lassen. Finden Sie die Hochschulen, an denen Sie ein solches Studium als Fachübersetzer bzw. Fachübersetzerin absolvieren können und lassen Sie sich einige unverbindliche Unterlagen zukommen, die Ihnen als erstklassige Entscheidungshilfe dienen. Nutzen Sie auch unsere Ratgeber zur Schul-Wahl und Fachhochschul-Wahl, die Ihnen helfen, den passenden Bildungsanbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zu finden.

Fragen und Antworten

Die nachfolgenden Sprachen können im Master Angewandte Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen grundsätzlich sowohl als Muttersprache (A-Sprache) wie auch als aktive oder passive Fremdsprache/n (B- oder C-Sprache) belegt werden:

  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Englisch

Über weitere mögliche Studiensprachen informieren die Fachhochschulen direkt. 

Ein Masterstudium in Angewandter Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen umfasst 90 ECTS, das im Vollzeitstudium innerhalb von drei Semestern abgeschlossen wird. Ein Teilzeitstudium im Master Fachübersetzen ist möglich und umfasst je nach Teilzeitmodell 4 oder 6 Semester. Studieninteressierte, welche Fachübersetzer bzw. Fachübersetzerin werden möchten, sollten jedoch sehr flexibel sein, da fixe Tage, an denen sie einer Anstellung nachgehen können, nicht zwangsläufig garantiert werden können.

Nein, der Studienbeginn für den Master Angewandte Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen ist ausschliesslich im Frühlingssemester möglich.

Bewerber/innen für den Master in Angewandter Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen müssen neben einem anerkannten Bachelorabschluss eine auf das Fachübersetzen ausgerichtete Aufnahmeprüfung fachliche Eignung ablegen. Zudem sind Englischkenntnisse auf mindestens Niveau C1 sowie Deutschkenntnisse auf Niveau C2 (bei nicht-deutschen Muttersprachler/innen) erforderlich. Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, steht der Ausbildung als Fachübersetzer bzw. Fachübersetzerin nichts mehr im Wege.

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Die richtige Aus- oder Weiterbildung noch nicht gefunden? Jetzt von einer Bildungsberatung profitieren!

Sich weiterzubilden ist nicht nur wichtig, um die berufliche Attraktivität halten bzw. steigern zu können, nach wie vor ist die Investition in eine Aus- oder Weiterbildung der effizienteste Weg, um die Chancen auf eine Lohnerhöhung zu steigern.

Das Schweizer Bildungssystem bietet eine grosse Auswahl an individuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten – je nach persönlichem Bildungsstand, Berufserfahrung und Ausbildungsziel.

Die Wahl des richtigen Bildungsangebotes fällt vielen Bildungsinteressenten/-innen nicht leicht.

Welche Aus- und Weiterbildung ist für meinen Weg nun die richtige?

Unser Bildungsberatungs-Team führt Sie durch den «Bildungs-Dschungel», gibt konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Angebotes.

Ihre Vorteile:

Sie erhalten

  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge aufgrund Ihrer Angaben im Fragebogen
  • Einen Überblick über die verschiedenen Bildungsstufen und Bildungsarten
  • Auskunft über das Bildungssystem Schweiz

Wir bieten unsere Bildungsberatung auf Wunsch in folgenden Sprachen an: Französisch, Italienisch, Englisch

Jetzt anmelden und Ihre Weiterbildungspläne konkretisieren.

 

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Adresse:
Theaterstrasse 15c
8401 Winterthur
ZHAW Departement Angewandte Linguistik
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung. Absolventinnen und Absolventen der ZHAW sind dadurch nach dem Studium arbeitsmarktfähig – auch in einem internationalen und interkulturellen Umfeld.

Das Departement Angewandte Linguistik ist das einzige linguistische Fachdepartement an einer Schweizer Fachhochschule. Es beschäftigt sich mit zentralen Fragen aus den Bereichen Sprache, Kommunikation und Medien mit dem Ziel, die Angewandte Linguistik für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur, Zürich

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung