Deutsch lernen: Tipps, Kurs- und Anbieterübersicht
110 Anbieter

zu den Anbietern
(110)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(2)

Suchen Sie eine Ausbildung / Weiterbildung / Schule oder einen Kurs zum Thema Deutsch lernen? Hier finden Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, Lehrgängen, Kursen und Seminaren sowie nützliche Ratgeber zum Thema Sprachkurse.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Deutsch lernen: Welches ist die geeignete Sprachschule?

Gute Deutschkenntnisse sind in der Schweiz eine wichtige Voraussetzung für ein berufliches Weiterkommen. Aber auch für die Integration im privaten Umfeld sind gute Sprachkenntnisse wichtig. Wer Deutsch lernen will, sollte bei der Wahl einer geeigneten Schule auf verschiedene Kriterien achten. Dazu gehören:

 

- Nähe und Erreichbarkeit der Schule

- Ausbildungsmethoden

- Lehrpersonen

- Klassengrössen

- Spezielle Ausrichtung der Kurse (z.B. auf Beruf, Branchen etc.)

- Kurs-Kosten

- Erfahrungsberichte von Absolventen

 

Bei der Suche nach geeigneten Schulen zum Deutsch lernen hilft Ihnen das Informationsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch weiter. Hier finden Sie ohne grossen Aufwand verschiedene Schulen in Ihrer Nähe, bei welchen Sie Deutsch lernen können. Über www.ausbildung-weiterbildung.ch können Sie direkt eine Anfrage für Kurs-Unterlagen absenden oder die Unterlagen elektronisch als PDF bestellen, so können Sie die verschiedenen Angebote sofort vergleichen. Zudem gibt ein kostenloser Ratgeber zum Thema Sprachschulen wertvolle Tipps zur Wahl der richtigen Schule. Wer sich online beraten lassen will, kann eine kostenlose Online-Bildungsberatung in Anspruch nehmen, bei welcher Sie individuelle Fragen stellen können. Nützlich sind auch die zur Verfügung gestellten Spracheinstufungstests. Damit können Sie feststellen, auf welchem Niveau Sie bei einem Sprachkurs einsteigen können.


Fragen und Antworten

Ab dem Jahr 2014 wird es noch günstiger, Deutsch lernen zu können, da der Bund, die Kantone und auch viele Gemeinden Deutschkurse finanziell unterstützen. Für Personen, die einen Alphabetisierungskurs oder einen Deutschkurs bis zur Niveaustufe B1 besuchen möchten, werden einmalige Vergünstigungen vergeben, sofern Sie nicht bereits finanzielle Unterstützung durch eine andere Stelle, etwa der Sozialhilfe, bekommen. Auch müssen Sie in Besitz eines Ausländerausweises B, C, L, F, S oder dem Schweizer Bürgerrecht sein und dürfen einen bestimmten Maximalbetrag an steuerbarem Einkommen nicht überschreiten. Erfragen Sie am besten direkt bei Ihrer Gemeinde, ob und wie Sie von der Vergünstigung "günstig Deutsch lernen" profitieren können und welche exakten Bestimmungen gelten.

Personen zeigen Interesse an Deutsch Privatkurse und Coachings aus unterschiedlichen Gründen, wie eine Befragung von Ausbildung-Weiterbildung.ch zeigt:

  • 34 % gleichen ab, ob der Kurs den eigenen Bedürfnissen entspricht
  • 33% auf Grund von einer Empfehlung
  • 33 % da für den Job gefordert (in Stellenangeboten erwähnt)

Personen machen gemäss unserer Umfrage Schulanfragen ür Deutsch lernen privat aus identischen Gründen: Alle fragt Schulen an, die sie schon gekannt haben. Keiner tat dies auf Grund von einer Empfehlung oder Online-Bewertung.

Nahezu alle Deutsch-Kurse hier in der Schweiz sind nach den Abstufungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens unterteilt, die der Europarat verabschiedet hat. Dieser hat verschiedene Niveaustufen der Fremdsprachkenntnisse festgelegt, um einen besseren Vergleich auch Länderübergreifend zu haben. Wenn Sie hier in der Schweiz in einem Anfängerkurs Deutsch lernen A1, besitzen Sie demnach im Anschluss in etwa dieselben Kenntnisse, wie nach einem Kurs, in dem Sie Deutsch lernen A1, den Sie in Deutschland besuchen, sofern beide Schulen nach diesen Vorgaben unterrichten.

Diese Niveaueinteilung sagt etwas über Ihre Kenntnisse aus, die Sie nach Abschluss eines Kurses vorweisen können. So ist ein Anfängerkurs als Deutsch lernen A1 bezeichnet, der Ihnen nach Abschluss festgelegte Kompetenzen vermittelt, etwa das Verstehen und Verwenden von sehr einfachen Sätzen, die Vorstellung der eigenen Person oder eines Dritten, die Frage nach dem Wohnort oder der Arbeitsstelle. Je höher Sie in den Leistungsstufen steigen, desto besser können Sie sich verständigen und andere versehen, bis Sie mit Vollendigung der Stufe C2 sich nahezu als Muttersprachler bezeichnen können. Die Abstufungen sehen ganz grob benannt wie folgt aus:

  • Alphabetisierungskurse (lesen und schreiben lernen)
  • A1 - Anfänger
  • A2  - Grundstufe
  • B1 – Mittelstufe
  • B2 – Fortgeschrittene Mittelstufe
  • C1 – Sehr fortgeschrittene Stufe
  • C2 – Nahezu Muttersprachniveau

Es werden unterschiedliche Kurse angeboten, in denen Sie Deutsch lernen können. Diese unterscheiden sich in der Intensität, Dauer und Ausrichtung wie z.B. Deutsch lernen online oder in einem Kurs vor Ort. So gibt es die Standardsprachkurse, welche ein einem Abend in der Woche oder an einem Samstag besucht werden können und häufig auch als Konversationskurse gelten. Darüber hinaus können Sie Deutschkurse besuchen, die intensiver in dieser Sprache schulen, etwa Semi-Intensivkurse oder Intensivkurse. Diese Intensivkurse finden an mehreren Tagen in der Woche statt und können einen Umfang von etwa 22 Stunden in der Woche haben, die Semi-Intensivkurse etwa 11 Stunden. Auch Deutsch lernen online können Sie in intensiver Form.

Auch Diplomkurse werden angeboten für alle, die Deutsch lernen und sich mit einem Vorbereitungskurs auf ein Goethe-Diplom vorbereiten möchten. Firmenkurse, Spezialkurse, Deutsch für Stellensuchende Kurse, Privatkurse sowie Sprachreisen runden das Kursangebot der meisten Sprachschulen ab.

Wer einfach Deutsch lernen möchte, kann dies an vielen Sprachschulen in der ganzen Schweiz tun. Da die Auswahl jedoch sehr gross ist, ist es umso wichtiger, dass Sie sich immer genauestens über die jeweiligen Schulen sowie die Sprachkurse informieren, um das für Sie passende Angebot zu finden. Wählen Sie einige Schulen aus, die für Sie leicht zu erreichen sind, da Sie mindestens ein Mal in der Woche dort am Unterricht teilnehmen werden. Im Anschluss lassen Sie sich einige Unterlagen von diesen zusenden und klären folgende Punkte ab:

  • Erfahrung der Schule
  • Erreichbarkeit, Parkmöglichkeiten und Verkehrsanbindung
  • Ausbildung und Weiterbildung der Lehrer
  • Zeitpunkt und Uhrzeit der Kurse
  • Dauer des Kurses
  • Klassengrösse
  • Kursplan und Lehrmittel
  • Abschlüsse und Prüfungen
  • Einrichtung der Schule
  • Voraussetzungen
  • Kosten
  • Einstufungstest

So finden Sie bestimmt rasch die passende Deutsschule, in der Sie einfach Deutsch lernen können.

Wer Deutsch lernen für Anfänger bis Fortgeschrittene möchte und seine Kenntnisse mit einem anerkannten Sprachdiplom bestätigt bekommen will, der kann dies auf allen Niveaustufen mit den Sprachprüfungen des Goethe-Institutes tun. Das Institut bietet dazu folgende Sprachprüfungen an:

  • Zertifikat Grundbaustein Deutsch als Fremdsprache (GBS DF) - Stufe A2
  • Zertifikat Deutsch als Fremdsprache (ZD) - Stufe B1
  • Zertifikat Deutsch für den Beruf (ZDfB) - Stufe B2
  • Zentrale Mittelstufenprüfung (ZMP) - Stufe C1
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) - Stufe C2

Darüber hinaus gibt es noch andere Sprachprüfungen, etwa das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD), das sich jedoch an Jugendliche richtet und im Rahmen des schulischen Deutschunterrichts absolviert werden kann. Auch das telc-Diplom für jedes Leistungsniveau ist äusserst beliebt und anerkannt. So gibt es alle Möglichkeiten zum Deutsch lernen für Anfänger bis Fortgeschrittene.



Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»
Vorschaubild des Videos «Warum Ausbildung-Weiterbildung.ch? Bildungsportal mit top Service für Bildungsinteressenten»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Deutsch - Diplomkurse  ( Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Tessin , Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch - Firmenkurse  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch Intensivkurse   ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch Jugendkurse  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch - Privatkurse/Coaching  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Tessin , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch Spezialkurse   ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Tessin , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Deutsch - Standardkurse  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Tessin , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Deutsch für Stellensuchende  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Tessin , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )