Ausbildung / Weiterbildung Cyber Security Specialist (BP)

zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Cyber Security Specialist (BP): Sicherheit in der digitalen Welt

Ein Cyber Security Specialist mit eidgenössischem Fachausweis sorgt für den Schutz der Informatik- und Kommunikationssysteme von Unternehmen gegen Gefahren aus dem Cyber-Raum. Die Berufsprüfung zum «Cyber Security Specialist» richtet sich an Berufsleute in der Informatik mit Erfahrung in der ICT-Sicherheit, die sich in diesem Bereich spezialisieren und mehr Verantwortung übernehmen möchten.

Die Vorbereitungslehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und bereiten gezielt auf die eidgenössische Berufsprüfung vor. Der Abschluss bietet gute Karrierechancen und ermöglicht den Zugang zu weiterführenden Ausbildungen, z.B. zur ICT-Managerin oder zum ICT-Security Expert – beide mit eidg. Diplom.

Mehr zur Weiterbildung zum Cyber Security Expert – den Anforderungen, Vorbereitungskursen, Perspektiven usw. – finden Sie in unseren Tipps, Tests und Infos.

Cyber Security Specialist mit eidg. Fachausweis: Weil immer mehr Daten mehr Sicherheit brauchen

Wozu braucht es einen Cyber Security Specialist? Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebens- und Arbeitsbereiche. Der Zuwachs an Daten, die dabei übertragen werden – von einem Handy zum andern, vom Handy zur Steuerung der Haustechnik, von Firmenservern über Kabel und Satelliten zu weltumspannenden Organisation usw. – ist enorm.

 

Mit den wachsenden Datenmengen und Datentransfers steigt auch das Risiko von Missbräuchen. Datenabzug, eingeschleuste Schadsoftware und andere Übergriffe auf die Datensysteme von Unternehmen, Organisationen und Privaten können der Wirtschaft und Gesellschaft erhebliche Schäden zufügen. Cyber Security Spezialisten helfen mit ihrer Arbeit beim Schutz von Daten, Programmen, Netzwerken usw. vor Missbrauch und kriminellen Zugriffen.

 

Cyber Security Specialists mit eidg. Fachausweis schützen die Kommunikations- und Informationssysteme ihres Unternehmens gegen Angriffe aus dem Cyber-Space und treten in Aktion, wenn sich trotzdem Stör- oder Missbrauchsfälle ereignen sollten.

 

Die Berufsprüfung zum Cyber Security Specialist mit eidgenössischem Fachausweis gibt es seit 2019. Mit dieser neuen Qualifikationsmöglichkeit reagierte das Schweizerische Sekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI zusammen mit der Trägerschaft der Berufsprüfung, dem Verein ICT-Berufsbildung, auf ein dringendes und wachsendes Bedürfnis der Wirtschaft und Gesellschaft. Die Berufsaussichten mit diesem Fachausweis sind entsprechend gut!

 

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach eine Übersicht zu passenden Schulen mit Kursangeboten zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung zum «Cyber Security Specialist mit eidg. Fachausweis». Bestellen Sie sich gleich jetzt online, kostenlos und unverbindlich umfangreiche Kursunterlagen oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit dem jeweiligen Anbieter.


Tipps, Tests und Infos zu «Cyber Security Specialist (BP)»

Wie bekannt ist der Abschluss «Cyber Security Specialist (BP)» bei potenziellen Arbeitgebern?
» Bekanntheit und Image
Mit welchem Lohn kann ich nach Abschluss der Weiterbildung rechnen?
» Lohn-Infos, Lohnrechner
Was lerne ich in den Vorbereitungskursen? Was kann ich als «Cyber Security Specialist (BP)»?
» Fähigkeiten und Kompetenzen
Welche Möglichkeiten eröffnet mir der Abschluss?
» Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
Wie lange dauert die Weiterbildung, wie läuft sie ab und wie viel kostet sie?
» Weiterbildungsdauer, Ablauf und Kosten
Werde ich zu Lehrgang und Prüfung zugelassen? Schaffe ich den Abschluss?
» Selbsttest Cyber Security Specialist (BP)
Welches sind die Vorteile dieser Weiterbildung?
» 10 Vorteile Cyber Security Specialist (BP)
Überblick über Zertifikate und Berufe in der Informatik mit ausführlichen Beschreibungen der Aus- und Weiterbildungen
» Kompendium / Bildungsratgeber Informatik
Wie kann ich meine Weiterbildung finanzieren? Wie profitiere ich von der Subjektfinanzierung des Bundes?
» SFBI Bundesbeiträge Weiterbildung für Berufsprüfung und Höhere Fachprüfung

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter:

Adresse:
Hanflandstrasse 17
9471 Buchs
Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs bzb
Das Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs ist führender und zertifizierter Bildungsanbieter für die Ostschweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Seit über 100 Jahren bündeln wir unser Wissen, unsere Erfahrung und Kompetenz, um Ihre persönliche und berufliche Aus- und Weiterbildung aktiv mitzugestalten – vom ersten Semester bis zur Abschlussprüfung. Über 160 Kursleiterinnen und Kursleiter unterrichten Sie in Vorbereitungs-, Grundlagen- und Vertiefungskursen. Lernen Sie jetzt unsere vielfältigen Bildungsangebote kennen!
Stärken: Wir sind die grösste Weiterbildungsinstitution im Rheintal. Qualität und kompetenzorienter Unterricht ist unser oberstes Credo.
Region: Ostschweiz
Standorte: Buchs SG
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Firmenangebote
Cambridge English
eduQua
IQNet
ISO 9001 SQS
Adresse:
Bernerstrasse Süd 169
8048 Zürich
IFA – Die Höhere Fachschule der Digitalen Wirtschaft
Bildung am Puls der Zukunft: Die IFA ist die führende Anbieterin höherer Berufsbildung in den Bereichen Wirtschaft, Informatik und Wirtschaftsinformatik in der Deutschschweiz. Das Weiterbildungsangebot umfasst Studiengänge auf Stufe Höhere Fachschule, Vorbereitungskurse auf Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen sowie Seminare und Zertifizierungsprüfungen.

Die IFA ist stark im Berufsfeld verankert und bezieht führende Branchenexperten mit ein. Daher sind wir als Kompetenz- und Innovationspartnerin für Studierende wie Unternehmen die erste Adresse.

Die Wurzeln der IFA reichen ins Jahr 1979 zurück. Seit 2015 ist die IFA ein Teil von ipso!. Der Unterricht findet in modernen Schulräumen in Basel, Bern, St. Gallen und Zürich statt.

Jetzt einfach und bequem beraten lassen!
Vereinbaren Sie ein Online-Beratungsgespräch, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.
Region: Basel, Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, St. Gallen, Zürich
Adresse:
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien
Die WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien AG ist im Januar 2021 aus den beiden renommierten Bildungsinstituten KS Kaderschulen und Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS entstanden. Sie verfügen zusammen über einen gemeinsamen Erfahrungsschatz von über 85 Jahren.
WISS bietet qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik und Immobilien, mit einem starken Fokus auf die digitalen Entwicklungen. Seit 2017 ist sie Platin Bildungspartner von ICT-Berufsbildung Schweiz. WISS bietet innovative Bildungskonzepte mit hybriden Lernformen, dank denen der Kunde zeitlich und örtlich unabhängig studieren kann. Die modularen und durchdachten Weiterbildungen ermöglichen dem Kunden, ein individuelles Profil anzueignen und sich entlang seiner Interessen und Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Die Dozierenden sind Experten auf ihrem Unterrichtsgebiet. Dadurch gehören Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschulen (HF) zu den gefragtesten auf dem Arbeitsmarkt.
Stärken: Breites Bildungsangebot im Berreich höhere Berufsbildung in Wirtschaft, Informatik und Immobilien. Modulare Studienmodelle, praxisbezogene Dozenten und orts- und zeitunabhängiges Lernen
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Luzern, Zürich, Bern, St. Gallen
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Firmenangebote
eduQua
Adresse:
Sihlstrasse 38
8001 Zürich
Swiss Cyber Academy
Swiss Cyber Academy

Die Swiss Cyber Academy ist ein wesentlicher Bestandteil des Swiss Cyber Forum und stolz darauf, dass sie Einzelpersonen und Organisationen dabei hilft, ihre Fähigkeit zur Prävention von Cyberkriminalität in der Schweiz und auf der ganzen Welt zu erlernen und zu verbessern. Die Swiss Cyber Academy bietet die intensivsten und modernsten Schulungen und Sensibilisierungsprogramme für Cybersicherheit an. Das Swiss Cyber Forum ist ein anerkannter Kursanbieter des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI).
Stärken: Eigenes Hacking LAB - Dozenten und Experten aus der ganzen Welt - Ortsunabhängigkeit dank Online Kurse - Online Campus - Community - Pre-hire Screening und Career Coaching - Enge Betreuung
Region: Zürich
Standorte: Online, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Blended Learning
Hybrid-Unterricht
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen
Online-Unterricht
Schweizerische Eidgenossenschaft
Adresse:
Steigstrasse 26
8406 Winterthur
SIW Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik AG
unkompliziert - innovativ - anders
Wir führen den Unterricht mehrheitlich in einem virtuellen Klassenzimmer durch. Dort findet ein spannender und interaktiver Unterricht mit Diskussionen, Übungen und auch Gruppenarbeiten statt. Das alles zu Hause oder eben dort, wo gerade der Laptop steht. Wir bieten eine rundum digitale Lehr- und Lernplattform; so wie modernes Lehren und Lernen funktioniert. Keine mühsame Parkplatzsuche mehr, kein Reisen in überfüllten Zügen und auch kein Schleppen von Unterlagen. In all unseren Lehrgängen ist die Digitalisierung ein Kernthema, welches wir nicht nur unterrichten, sondern mit unserem einzigartigen Unterrichtsmodell "alpha-learning®" auch vorleben.

Besuche eine Probelektion und überzeuge dich selbst. Melde dich auf unserer Homepage an und du bekommst umgehend die Zugangsdaten für unsere virtuellen Klassenzimmer.
Stärken: Wir unterrichten in allen Lehrgängen mit «alpha-learning®», bieten eine Lernplattform, physische und digitale Lehrmittel, elektronische Lernkarten und Lern-Games. Und begleiten die Studenten eng.
Region: Aargau, Basel, Bern, Virtuelles Klassenzimmer, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Blended Learning
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Online-Unterricht