Coiffeuse
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Coiffeuse?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell zahlreiche erstklassige Anbieter:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Seien Sie als kreative Coiffeuse tätig

Dreht sich in Ihren Gedanken oft vieles um Haarschnitte, Haarstyling, Frisuren, Haarpflege usw.? Bestimmt wäre dann die Arbeit als Coiffeuse sehr interessant für Sie. Dieser Beruf ist geprägt von der Verschönerung von Haut und Haaren. Können Sie es sich vorstellen, eine Ausbildung zu absolvieren und sehen Sie Ihren Berufsalltag in einem Coiffeur-Salon?

Sie haben die Kompetenz, Ihre Kunden zu beraten und mit kreativen Ideen zu überraschen. Dabei ist eine kommunikative Fähigkeit unabdingbar, denn eine Coiffeuse muss auf die Menschen und ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen können. Sie können in diesem Beruf hilfreiche Tipps und Hinweise zur Beseitigung von Kopfhautproblemen oder Haarschädigungen geben und tragen einen bedeutenden Teil zur Zufriedenheit der Menschen bei.

Möchten Sie sich näher informieren oder konkrete Angebote von qualifizierten Coiffeuse-Schulen ansehen? Auf der Schweizer Bildungsplattform www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Adressen – ganz gleich, ob Sie sich für eine Berufslehre oder eine Berufsprüfung interessieren oder eine Höhere Fachprüfung zur diplomierten Coiffeuse absolvieren möchten. Machen Sie Ihren Traum zum Beruf! Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie interessante Angebote und Kontakte zu Coiffeuse-Aus- oder -Weiterbildungen. Zögern Sie nicht, sondern fragen Sie nach weiteren Informationen.


Fragen und Antworten

Die Dauer der Ausbildung variiert je nach angestrebtem Abschluss. So dauert eine Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis drei Jahre, die Weiterbildung zur Berufsprüfung Coiffeur /C oiffeuse mit eidg. Fähigkeitszeugnis berufsbegleitend mindestens ein Jahr und der Lehrgang zur höheren Fachprüfung für ein eidg. Diplom berufsbegleitend ein weiteres Jahr. Verschiedene Seminare und Schulungen zu speziellen Themengebieten können sich über einige Tage bis einige Wochen erstrecken, wobei die Dauer hier sehr stark variieren kann.
Wer als Coiffeuse oder Coiffeur tätig werden möchte, der benötigt eine Grundlehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis. Weiterführend kann nach dieser Ausbildung eine Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis und im Anschluss eine Höhere Fachprüfung absolviert werden. Auch ist nach der Grundbildung eine Berufsprüfung zum/zur Visagist/in denkbar. Zusatzausbildungen mit Spezialisierungen, wie etwa zum/zur Theatercoiffeure/-coiffeuse oder Maskenbildner/in sind ebenso eine Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln, wie der Besuch von Lehrgängen und Schulungen zu ganz speziellen Themengebieten, etwa Haarverlängerungen, Make-up, Nail Design oder Manicure.
Im Bereich der Coiffure gibt es bis anhin drei eidgenössisch anerkannte Aus- und Weiterbildungslehrgänge. Dies ist zum einen die Grundlehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis, die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis sowie die höhere Fachprüfung mit eidg. Diplom zum Coiffeur oder zur Coiffeuse. Alle diese Lehrgänge vermitteln unterschiedliche Inhalte, dem Wissen und den Kompetenzen der jeweiligen Zielgruppe entsprechend. Hier ein kurzer Überblick über die Lehrinhalte:
  • Gestaltung von Frisuren
  • Verkauf und Beratung
  • Kenntnisse über die Berufsbranche
  • Betriebswirtschaft
  • Gesundheitsvorsorge
  • Arbeitsschutz

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren