Haare Schneiden (Zert.)  (Region Ostschweiz):
1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Selber Haare schneiden: Überblick über Kurse in denen Sie lernen, selber die Haare zu schneiden, Tipps und Infos von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Adresse:

Innere Margarethenstrasse 5
4051 Basel
Studienwelt Laudius
Fernstudium - Bequem zu Hause lernen!
150 Top-Fernlehrgänge für Ihre berufliche oder persönliche Weiterbildung, oder zur Erfüllung Ihres Hobbys!

Laudius ist eine der beliebtesten Fernschulen in der Schweiz. Wir können auf eine Erfahrung von 40 Jahren Fernunterricht zurück blicken.

Noch nie war ein Fernlehrgang für Sie so günstig. Laudius präsentiert Ihnen “das neue Studieren”. Totale Flexibilität, perfekte Unterstützung durch freundliche Dozenten und das Ganze zu den niedrigsten Studiengebühren in der Schweiz: studieren darf nicht teuer sein! Wir sind so von unserer Qualität überzeugt, dass wir Ihnen bei Nichtbestehen eine “Geld-zurück-Garantie” bieten. Für Sie besteht also kein Risiko. Sie suchen den besten und günstigsten Fernlehrgang? Entscheiden Sie sich für Laudius!
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung

Fragen und Antworten

Ein Lehrgang zum selber Haare schneiden ist für all jene bestens geeignet, die für sich, die Familie oder Bekannte gerne modische und perfekt gestylte Frisuren anfertigen können wollen, die bereits erste Erfahrungen mit dem Schneiden der eigenen Haare gesammelt haben und ihre Kenntnisse vertiefen wollen, die sich überlegen, eine Umschulung in der Körperpflege zu beginnen und dazu noch die notwendigen Grundkenntnisse erlernen möchten sowie für diejenigen, die gerne mehr zu diesem Thema erfahren wollen.

Kenntnisse über Haarschnitt und Styling sind für einen Kurs zum selber Haare schneiden nicht notwendig. Alles, was Sie wissen müssen, um ohne Coiffeur Haare zu schneiden, erlernen Sie in diesem Kurs.

Während eines Haarschneide-Kurses lernen Teilnehmer und Teilnehmerinnen, wie sie selber Haare schneiden können und das Schritt für Schritt. Dazu erhalten sie zuerst eine Einführung in die Stilkunde und lernen alles Wichtige über Funktion und Aufbau des Haares, Hygiene sowie Pflege. Anschliessend wird der optische Ausgleich durch geeignete Frisuren thematisiert, die fachlichen Grundbegriffe erläutert sowie die Arbeitsmaterialien und ihr Einsatz erklärt. Und zu guter Letzt umfangreich das Haareschneiden praktisch geübt und kommentiert. Sie erlernen wie man Spitzen schneidet, das Graduieren und Stumpfschneiden, welcher Haarschnitt zu ihnen und anderen passt, wie die Gesichtsform und die Kopfform die Frisur beeinflusst, wie sie konvexe Schnittlinien durchführen, einen Pony schneiden, einen konkaven Schnitt machen, einen Bob schneiden, einen Stufenhaarschnitt anfertigen, wie sie effilieren und modellieren, slicen, mit der point-cut-Technik pointen, einen fransigen Damenhaarschnitt und einen Herrenhaarschnitt als Rundschnitt und Fassonhaarschnitt anfertigen, wie sie eine Kurzhaarfrisur bei Damen sowie einen asymmetrischen Bob schneiden.

Professionelles Friseurmaterial ist im Preis für einen Kurs zum selber Haare schneiden meist nicht inbegriffen. Sie können ein solches jedoch in der Regel preisgünstig direkt von der Schule beziehen.

Ein Fernlehrgang zum Thema «Selber Haare schneiden» kann in zwei unterschiedlichen Varianten gewählt werden. Zum einen besteht die Möglichkeit, die Kursunterlagen ausschliesslich in digitaler Form zu erhalten. In einem solchen Fall belaufen sich die Kosten auf CHF 520.- (Stand 2018). Für einen Kurs mit digitalen sowie gedruckten Kursunterlagen liegen die Kurskosten bei CHF 600.- (Stand ebenfalls 2018). Für aktuelle Informationen wenden Sie sich diesbezüglich über das Kontaktformular bitte direkt an den Bildungsanbieter.

Je nach Art des Kurses kann die Zeit, die es braucht, um zu erlernen, wie man selber Haare schneidet, sehr unterschiedlich sein. Bei dem hier aufgeführten Fernlehrgang zum Thema Haareschneiden beläuft sich die Studiendauer auf acht Monate. Jedoch können Teilnehmer/innen, die gerne lieber etwas langsamer lernen oder nur sehr wenig Zeit zur Verfügung haben, die Kursdauer um bis zu 36 Monate verlängern. Bei der herkömmlichen Regelstudienzeit von 8 Monaten zum Haareschneiden lernen wird mit einem Arbeits- und Lernaufwand von etwa sechs Stunden pro Woche gerechnet.

Selber Haare schneiden lernen können Sie in diversen Kursen zum Haareschneiden, bei Coiffeur-Fachschulen oder in Beautyfachschulen. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, dies im Rahmen eines Fernlehrgangs zu erlernen, bei dem sie eine Fachlehrerin an ihrer Seite haben, die sie online betreut und bei dem Sie sich Ihre Lernzeit selbständig einteilen können. Sie lernen mit Lernheften in digitaler und/oder gedruckter Form und haben Zugang zum Online Campus mit digitaler Lehrumgebung. So lernen Sie zeitlich und örtlich hoch flexibel.

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.

Bildungsberatung online

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Die richtige Aus- oder Weiterbildung noch nicht gefunden? Jetzt von einer Bildungsberatung profitieren!

Sich weiterzubilden ist nicht nur wichtig, um die berufliche Attraktivität halten bzw. steigern zu können, nach wie vor ist die Investition in eine Aus- oder Weiterbildung der effizienteste Weg, um die Chancen auf eine Lohnerhöhung zu steigern.

Das Schweizer Bildungssystem bietet eine grosse Auswahl an individuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten – je nach persönlichem Bildungsstand, Berufserfahrung und Ausbildungsziel.

Die Wahl des richtigen Bildungsangebotes fällt vielen Bildungsinteressenten/-innen nicht leicht.

Welche Aus- und Weiterbildung ist für meinen Weg nun die richtige?

Unser Bildungsberatungs-Team führt Sie durch den «Bildungs-Dschungel», gibt konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Angebotes.

Ihre Vorteile:

Sie erhalten

  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge aufgrund Ihrer Angaben im Fragebogen
  • Einen Überblick über die verschiedenen Bildungsstufen und Bildungsarten
  • Auskunft über das Bildungssystem Schweiz

Wir bieten unsere Bildungsberatung auf Wunsch in folgenden Sprachen an: Französisch, Italienisch, Englisch

Jetzt anmelden und Ihre Weiterbildungspläne konkretisieren.