Ausbildung / Weiterbildung BM2 Vorbereitungskurse

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Bildungsanbieter mit Ausbildungen und Weiterbildungen für die BM2 Vorbereitung?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach passende BM2 Vorbereitungskurse in Ihrer Region:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

BM2 Vorbereitungskurse: Mit Vollgas in Richtung Hochschule

Die Berufsmatura ist in der Regel Voraussetzung um an einer Fachhochschule studieren zu können. Die BM2 unterscheidet sich von der BM1, welche während der Lehre an der Berufsschule absolviert wird. Sie richtet sich also an erwachsene Berufsleute, welce nach einem Lehrabschluss die Berufsmaturität nachholen möchten. BM2 Vorbereitungskurse sind nichts für schwache Nerven, denn sie fordern ein hohes Mass an Wissbegierigkeit und Disziplin. Die Kurse werden von privaten Schulen und auch Berufsfachschulen der Höheren Berufsbildung organisiert und durchgeführt, die Prüfungen werden dann jedoch im eidgenössischen Rahmen einheitlich für alle Schulen abgehalten. Je nach zeitlichen Möglichkeiten und beruflicher Tätigkeit gibt es unterschiedliche Formen, wie die Kurse aufgebaut sind. Nebst Vollzeitkursen werden auch berufsbegleitende Tages- oder Abendkurse angeboten. Viele Schulen führen auch grosse Teile der Inhalte via Fernunterricht durch. Je nach Intensität ist die Dauer der BM2 Vorbereitung sehr unterschiedlich und variiert von einem Jahr bis hin zu zwei Jahren. 

Je nach dem, welches Fachhochschulstudium die Absolventen nach der Berufsmatura erzielen, können die BM2 Vorbereitungskurse in verschiedenen Ausrichtungen abgeschlossen werden:

  • Gesundheit und Soziales (Fokus: Naturwissenschaft und Sozialwissenschaft)
  • Technik, Architektur und Life Sciences (Fokus: Mathematik und Naturwissenschaft)
  • Wirtschaft und Dienstleistung (Fokus: Wirtschaft und Sprachen)
  • Natur, Landschaft und Lebensmittel (Fokus: Chemie, Biologie und Physik)
  • Gestaltung und Kunst

Bei allen Fachrichtungen müssen Aufnahmeprüfungen abgelegt werden, bevor man den Vorbereitungskurs BM2 absolvieren kann. Diese beinhalten in der Regel eine Evaluation des aktuellen Wissensstand in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik. Die Notengewichtung der einzelnen Fächer ist - je nach Fachrichtung - unterschiedlich. 

Möchten Sie mehr über die BM2 Vorbereitungskurse erfahren oder suchen Sie nach Angeboten von Schulen in Ihrer Nähe? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden sie alle Informationen und Angebote auf einen Blick!

 


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Toplisting
Adresse:
Kreuzlibergstrasse 10
5400 Baden
zB. Zentrum Bildung | Baden & Brugg
Aus- und Weiterbildungen fu¨r die Wirtschaft, an drei Standorten im Aargau – das bietet das zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Aargau Ost in Baden, Brugg und Bad Zurzach.

Über 300 Dozierende und Lehrpersonen bilden hier jährlich u¨ber 3000 Lernende und Studierende mit einem Fokus auf moderne Unterrichtsmethoden und persönliche Betreuung aus.

Die Weiterbildungswege am zB. beginnen direkt nach der Lehre und fu¨hren bis zum Nachdiplomstudium. Sie haben die Wahl aus u¨ber 10 verschiedenen Fachbereichen von Wirtschaft u¨ber Marketing bis zum Personalwesen.
Region: Aargau
Standorte: Baden, Brugg