Ausbildung / Weiterbildung Biotechnologie Zürich

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium in Zürich zum Thema Biotechnologie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Biotechnologie:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Biotechnologie Zürich – Absolvieren Sie ein Studium an einer kompetenten Schweizer Hochschule

Biotechnologie Zürich: Denken Sie vermehrt darüber nach, ein Biotechnologie Studium in Zürich zu absolvieren? Begeistern Sie sich für Verbindungen biologischer, technischer und medizinischer Wissenschaften und möchten Sie sich die gesamten Fachkenntnisse durch ein Studium im Biotechnologie aneignen, sodass Sie sich in Ihrem beruflichen Alltag kompetent damit auseinander setzten können? Für die Zulassung zu einem Studium Biotechnologie Zürich an einer Hochschule müssen Sie den Abschluss einer Matur oder Berufsmatur vorweisen können. Wenn dies der Fall ist, dann steht Ihnen kein Hindernis mehr im Wege, und Sie können sich die Bildungsangebote ein diesem Bereich einmal ansehen. Hochschulen und Universitäten bieten kompetente Studiengänge in der Biotechnologie an. Diese setzt sich mit der Herstellung von nutzbringenden Substanzen aus Mikroorganismen (tierischen oder pflanzlichen Zellen) auseinander.

 

Während des Grundstudiums in Biotechnologie erhalten Sie die technischen und naturwissenschaftlichen Basiskenntnisse, welche das Grundwissen der darauf folgenden Vertiefungsrichtungen darstellt. Mit der Vertiefungsrichtung Biotechnologie verstärken Sie Ihre Kompetenzen und weiten Ihre Fachverständigkeit aus. Die Richtung Pharmazeutische Technologie befähigt Sie zur Entwicklung und Herstellung von Medikamenten. Experimentieren Sie gerne und bereitet Ihnen auch Chemie Freude? Dann ist das Studium Biotechnologie sicherlich der richtige Beruf für Sie. Finden Sie auf der Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch, unzählige Bildungsangebote in allen Bereichen, auch zum Thema Biotechnologie Zürich.


Fragen und Antworten

Ein Studium in Biotechnologie in Zürich ist sowohl in Form eines Bachelorstudiengangs, als auch als Masterstudium möglich. Das Masterstudium in Life Sciences kann mit der Vertiefung Pharmaceutical Biotechnology absolviert werden. Auch an anderen Fachhochschulen und Universitäten in der Schweiz können Sie sich zum Biotechnologen / zur Biotechnologin ausbilden lassen.

Das Bachelorstudium in Biotechnologie in Zürich findet an einer staatlichen Fachhochschule statt (ZHAW), so dass die Kosten für das Studium sehr überschaubar sind. So zahlten Studenten für das Studienjahr 2015 / 2016 eine einmalige Einschreibegebühr für das Aufnahmeverfahren von 100.- CHF, eventuell 100.- für die Einschreibung, sowie pro Semester 25.- CHF ASVZ-Sportbeitrag, 12.- CHF Studentenorganisationsbeitrag und 90.- CHF Pauschale werden für Skripte und Software. Zudem fielen 720.- CHF Semestergebühren an. Zusätzliche Kosten für ausländische Studierende und Urlaubssemester erfragen Sie bitte direkt bei den Fachhochschulen. Das bedeutet, dass Sie minimale Fixkosten von knapp 850.- CHF pro Semester haben. Zusätzlich fallen jedoch Auslagen auch für Kopien, Studienwochen, Lehrmaterialien etc. an, so dass sich die Kosten entsprechend erhöhen.

Sie haben die Möglichkeit, das Biotechnologie Zürich Studium in Vollzeit sowie in Teilzeit / berufsbegleitend zu absolvieren. Mit einem berufsbegleitenden Studium verlängert sich die Studiendauer entsprechend um einige Semester, ermöglicht Ihnen jedoch eine Berufstätigkeit von bis zu 50 Prozent (empfohlen sind eher weniger).

Erst nach dem zweiten Studienjahr müssen Sie sich für eine Vertiefungsrichtung entscheiden, die Sie im Vertiefungsstudiums (5.-6. Semester) belegen. Ob Sie Pharmazeutische Technologie oder Biotechnologie in Zürich belegen werden, müssen Sie demnach nicht bereits vor Studienbeginn festlegen.

Die Möglichkeiten, die sich Ihnen nach einem Studium der Biotechnologie in Zürich bieten, sind vielfältig und je nach Vertiefung leicht verschieden. Mit der BT-Vertiefung können Ihre Tätigkeiten von der Bioenergie über Biosicherheit oder Bioanalytik über die zell- und molekularbiologische Forschung, bis hin zu der Bio-Prozessen-Entwicklung oder dem Umweltschutz reichen. Auch eine Anstellung in Forschung und Entwicklung sowie der Ausbildung und Weiterbildung ist möglich. Im Engineering, besonders im Anlagenbau, in der Produktionskoordination und -planung, sowie dem Qualitätsmanagement sind Biotechnologen und Biotechnologinnen ausserdem anzutreffen. Die Spannbreite der Arbeitnehmer umfasst Biomedizin-, Kosmetik-, Lebensmittel-, Pharma-, Umwelt-, Chemie- und Biotechnologie-Unternehmen.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Adresse:
Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil
ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management - Studium
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm am Departement Life Sciences und Facility Management umfasst 7 Bachelor- und 4 Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität. Fünf forschungsstarke Institute in den Bereichen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Umwelt und natürliche Ressourcen, Angewandte Simulation sowie Facility Management leisten dazu unseren Beitrag in Form von Forschung, Entwicklung und Dienstleistung.
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil
Adresse:
Rue de l'Industrie 23
1950 Sion
HES-SO Valais-Wallis / Fachhochschule
Die HES-SO Valais-Wallis bietet folgende Studiengänge an:
- Tourismus
- Betriebsökonomie
- Wirtschaftsinformatik
- Physiotherapie
- Pflege
- Soziale Arbeit
- Systemtechnik
- Life Technologies
- Energie & Umwelttechnik
- Kunst
Region: Bern, Westschweiz
Standorte: Leukerbad, Sierre/Siders, Sion, Visp