4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Biotechnologie Bachelor (FH)

Kann ich Biotechnologie in der Schweiz nur an einer Fachhochschule studieren?

Biotechnologie ist in der Schweiz als Bachelorstudiengang ausschliesslich an einer Fachhochschule (FH) möglich. An drei Fachhochschulen im Land können Sie sich zum Biotechnologen FH / zur Biotechnologin FH ausbilden lassen. An einer Universität kann nur ein Masterabschluss nach einem Bachelorabschluss in Biochemie oder Biologie begonnen werden, an einer Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) sind hingegen Bachelor- und Masterstudiengänge möglich.

Welche Vertiefungsrichtungen werden im Bachelorstudium in der Schweiz in Biotechnologie angeboten?

Die Studienangebote in Biotechnologie in der Schweiz bieten vielfältige Vertiefungsrichtungen an, so kann je nach Fachhochschule zwischen Bio-Technologie und Pharmazeutischer Technologie, Mikro- und Molekularbiologie, Biochemie und Zellbiologie, Molekularer Pharmakologie und Toxikologie, Analytischer Chemie, sowie Lebensmitteltechnologie gewählt werden.

Wo kann ich nach einem Biotechnologie Schweiz Studium eine Anstellung finden?

Biotechnologen und Biotechnologinnen mit einem Bachelor of Science Abschluss sind gefragte Fachkräfte in Biotechnologie Schweiz Unternehmen, in der Pharmaindustrie, in Unternehmen der Umwelt-, Chemie- oder Kosmetik-Branche, der Biomedizin und Lebensmittelindustrie. Auch in immer mehr KMus und Start-ups sowie in der Forschung finden sie eine Anstellung.

Ist ein Biotechnologie Bachelorstudium in der Schweiz auch berufsbegleitend möglich?

Ein berufsbegleitendes Biotechnologie Schweiz Studium ist nicht möglich, jedoch ein Teilzeitstudium, das sich bis zu zehn Semester, also fünf Jahre erstreckt, allerdings ausschliesslich an der ZHAW in Wädenswil.

Suchen Sie passende Bildungsangebote auf dem Gebiet Biotechnologie in der Schweiz?

Biotechnologie Schweiz – Erlangen Sie durch ein Hochschul-Studium die fachliche Kompetenz eines Biotechnologen

Interessieren Sie sich für den Beruf Biotechnologie? Biotechnologie Schweiz: Wollen Sie in der Schweiz ein Studium an einer Hochschule absolvieren und die faszinierende Tätigkeit als Biotechnologe / als Biotechnologin ausüben? Die Biotechnologie beschäftigt sich mit Verbindungen von biologischen, technischen und medizinischen Wissenschaften. Möchten Sie sich diese wissenschaftlichen Erkenntnisse aneignen und Ihr Sachverständnis im beruflichen Alltag gewinnbringend einsetzen? Dann werfen Sie erst einmal einen Blick auf die Bildungsangebote betreffend Biotechnologie Schweiz. Qualifizierte Hochschulen bieten fundierte Studiengänge an.

Das Studium Biotechnologie ist geprägt von Chemie und Experimenten, wofür man sich als Student unbedingt begeistern sollte. Wollen Sie zudem mit Mikroorganismen (tierischen oder pflanzlichen Zellen) wertvolle Substanzen herstellen, welche für die Menschheit nützlich sind? Im Grundstudium lernen Sie das technische und naturwissenschaftliche Grundwissen. Danach wählen Sie eine von zwei Vertiefungsrichtungen und bauen auf Ihre erlernte Basis auf. Die Richtung „Biotechnologie“ vermittelt Ihnen tiefergehende Fachkompetenzen und Sie werden für einen souveränen Berufs-Alltag in der Biotechnologie befähigt. Die Richtung „Pharmazeutische Technologie“ vermittelt Ihnen die Kenntnisse zur Entwicklung von Medikamenten und des dazugehörigen Prozesses.

Wollen Sie ein Studium Biotechnologie Schweiz starten? Dann sehen Sie sich einfach die zahlreichen Bildungsangebote auf der Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch, an und fragen Sie bei den jeweiligen Kontakten nach näheren Infos.

Seminar, Kurse, Bachelor Biotechnologie, Studium, Uni Schweiz, Hochschulen, FH Schweiz, Weiterbildung, Bachelor Schweiz, Fachhochschulen, Studium Schweiz, Lehrgang, Biotechnologie Studiengänge, Fachschule, Biotechnologie, Schule, Lehrgänge, Biotechnology, Schulen, Biotechnologie Studium, Fachhochschule, Biotechnologie CH, Fachhochschule Biotechnologie, Seminare, Biotechnologie Zürich, Hochschule, Kurs, Ausbildung

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Biotechnologie Schweiz: 2 Anbieter

Suchen Sie geeignete Anbieter aus der Schweiz für ein Studium in Biotechnologie?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Biotechnologie:

HES-SO Valais-Wallis
Die Hochschule Wallis bietet folgende Studiengänge an:
- Tourismus
- Betriebsökonomie
- Wirtschaftsinformatik
- Physiotherapie
- Pflege
- Soziale Arbeit
- Systemtechnik
- Life Technologies
- Energie & Umwelttechnik
Region: Bern, Westschweiz
Standorte: Leukerbad, Sierre/Siders, Sion, Visp
ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management - Studium
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.
Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm am Departement Life Sciences und Facility Management umfasst fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität. Fünf forschungsstarke Institute in den Bereichen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Umwelt und natürliche Ressourcen, Angewandte Simulation sowie Facility Management leisten dazu unseren Beitrag in Form von Forschung, Entwicklung und Dienstleistung.
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil