4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Erfolgreich bewerben - Öffentliche Seminare / Seminare für Einzelpersonen

Ich bin schon lange aus dem Berufsleben raus und weiss nicht genau, wie ich eine Bewerbung schreiben soll. Was gehört alles in ein Bewerbungsschreiben?

Die Bewerbungsmappe, die Sie für eine ausgeschriebene Stelle oder auch als Spontanbewerbung oder Blindbewerbung einreichen, ist Ihr Aushängeschild. Es ist Ihre, oftmals einzige Möglichkeit, sich zu präsentieren, so wie Sie sind und wie Sie gesehen werden wollen. Daher ist eine umfassende Vorbereitung und Sorgfalt unumgänglich und wird dennoch nur allzu gern vernachlässigt. Nehmen Sie sich für das Bewerbung schreiben Zeit und stellen Sie sich darauf ein, dass Sie möglicherweise nicht nur eine, sondern mehrere Bewerbungsschreiben erstellen müssen. Zuerst sollten Sie sich bewusst werden, was Sie überhaupt von einer Anstellung erwarten, wie viel Prozent Sie arbeiten können, in welchem Umkreis sich diese befinden kann, welche Arbeitszeiten für Sie infrage kommen und inwieweit sich Ihre Vorbildung und Erfahrung mit den Anforderungen an die Stelle deckt. Informieren Sie sich auch immer ausreichend über die einzelnen Unternehmen, bei denen Sie sich bewerben wollen, denn schliesslich möchten Sie wahrscheinlich nicht in einem halben Jahr wieder auf Jobsuche gehen, nur weil Ihnen die Unternehmensphilosophie nicht behagt.

Haben Sie dies alles durchdacht, so beginnen Sie am besten mit der Erstellung Ihres Lebenslaufs. Dieser umfasst alle schulischen und beruflichen Ausbildungen, Weiterbildungen und Tätigkeiten in chronologischer Reihenfolge. Im Anschluss erstellen Sie das Bewerbungsschreiben oder auch Motivationsschreiben genannt. Es beinhaltet den Grund für Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Stelle, also Ihre Motivation, Ihre Eignung aufgrund Ihrer persönlichen und beruflichen Erfahrungen sowie eventuelle andere, für das Unternehmen interessanter Details, etwa Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte, Praktika, etc. Das Bewerbungsschreiben ist übersichtlich, klar strukturiert, knapp und präzise zu halten. Personalverantwortliche haben weder Lust noch Zeit, sich über mehrere Seiten mit Ihrer Person zu befassen, sondern wünschen einen ersten, aussagekräftigen Eindruck. Darüber hinaus gehört zum Bewerbung schreiben auch Arbeitszeugnisse, Referenzen, Multi-Checks, Schnupperlehren und andere Diplome, die für die Anstellung von Bedeutung sein können.

Für Personen, die lange aus dem Berufsleben oder sehr lange Zeit in derselben Anstellung beschäftigt waren, kann es sehr hilfreich sein, sich Unterstützung von Fachpersonen zu holen, die sich mit den Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen auskennen und Sie gegebenenfalls auch für Bewerbungsgespräche schulen können. Anbieter finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Ist es auch möglich, eine Bewerbung schreiben zu lassen?

Wer wenig Zeit und Musse hat, um selbständig ein Bewerbungsschreiben zu erstellen, der hat selbstverständlich auch die Möglichkeit, eine Bewerbung schreiben zu lassen. Dies können Sie von erfahrenen Profis erledigen lassen, die sich bestens mit den Anforderungen der Personalverantwortlichen an die Bewerbungsmappen auskennen und genau wissen, auf welche Details diese Wert legen. Auch bieten einige Anbieter darüber hinaus spezielle Trainings, die Sie gezielt auf Bewerbungsgespräche vorbereiten und damit Ihre Chancen auf eine Anstellung Ihrer Wünsche erhöhen.

Wie lange dauern Kurse, um zu lernen, wie ich eine Bewerbung scheiben sollte?

Grundsätzlich ist das Erstellen eines Bewerbungsschreibens kein hexenwerk und kann innert kürzester Zeit verstanden und umgesetzt werden. Doch neben dem eigentlichen Erstellen ist auch die Vorbereitung wesentlich, welche neben dem Lebenslauf und dem Dossier viele Details berücksichtigt, wie etwa Bewerbungsfotos erstellen, Unterlagen heraussuchen und kopieren, Empfehlungsschreiben einfordern, Jobanzeigen durchforsten, sich über die Unternehmen informieren, und sich auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten. Je nachdem, wie viel Vorwissen Sie mitbringen und Vorbereitungen getroffen haben, kann ein Coaching zum Bewerbung schreiben fünfzehn Minuten dauern, in denen die von Ihnen erstellen Bewerbungsmappe kurz durchgesehen wird und Sie auf eventuelle Fehler hingewiesen werden, oder aber drei Kurstage in Anspruch nehmen, in denen Sie von Grund auf inklusive Fotoshooting und Bewerbungstraining betreut werden.

Gibt es wirklich Kurse, in denen ich lerne, wie ich eine richtige Bewerbung schreibe?

Sie finden auf dem Schweizer Bildungsmarkt auch Seminare, in denen Sie erfahren, wie Sie die perfekte Bewerbung schreiben, doch zumeist werden Coachings und Beratungen angeboten, in denen Sie individuell geschult werden. Dies hat den Vorteil, dass sich der Fachmann / die Fachfrau Zeit nur für Sie nimmt und Ihre persönliche Situation berücksichtigt, Ihnen bei der Ausformulierung behilflich ist und bei Unklarheiten auch einmal nachfragen kann. Durch eine solche Zusammenarbeit profitieren Bewerber meist mehr, als bei Kursen, in denen ihnen nicht speziell auf jeden Einzelnen eingegangen werden kann.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Ratgeber zum Thema Bewerbung schreiben

Möchten Sie sich weiterbilden bezüglich Bewerbung schreiben?

Bewerbung schreiben: Darauf kommt es an

Eine Bewerbung zu schreiben ist der erste Schritt, wenn Sie sich für eine Stelle bewerben. Ihre erste, wichtige Visitenkarte – damit genau Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden und Ihre Traumstelle bekommen.

Eine Bewerbung zu schreiben, die nicht einfach im Papierkorb endet, ist nicht so einfach – kann aber gelernt werden. Man kann sich das Wissen beispielsweise in Kursen aneignen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Schulen oder Berufsberatungen, die Ihnen weiterhelfen können.

Wenn Sie aktuell auf der Suche nach einer solchen Berufsberatung sind, wo Sie lernen Bewerbung zu schreiben, sind Sie bei www.ausbildung-weiterbildung.ch an der richtigen Adresse. Hier erwartet Sie eine übersichtliche Gliederung zahlreicher Institutionen, die Ihnen beibringen, worauf es beim Bewerbung schreiben ankommt. Informieren Sie sich kostenlos mit Ratgebern und Checklisten über die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Bewerben, Bewerbung verfassen, Bewerbung erfassen, Bewerbung aufsetzen, Kurs, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Bewerbung schreiben: 3 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Erfolgreich bewerben - Seminar für Privatpersonen?

Job-Kescher
Wir sind ein Team von erfahrenen Beratern, welches ein fundiertes Basiswissen und langjährige Praxis im Personalbereich verfügen.

Die Erfahrung zeigt uns, dass viele Stellensuchende kein Erfolg erzielen, weil oft die Bewerbungsunterlagen nicht den heutigen Anforderungen entsprechen.

Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihre Chance in der Arbeitswelt deutlich zu verbessern.
Region: Zürich
Standorte: Dübendorf
academia integration
Integration kann sprachlich, kulturell, schulisch oder beruflich sein. Entsprechend bietet academia integration neben Sprachunterricht auch eine breite Palette an spezifischen Kursen an, die Sie beim beruflichen Wiedereinstieg oder bei der beruflichen Professionalisierung weiterbringen.

In unseren Sprachkursen steht die Kommunikation im Vordergrund. Unsere Kursteilnehmenden bereiten wir auf Zertifikatsprüfungen vor, die Sie auch direkt bei uns im Haus ablegen können. Wir richten uns ausschliesslich nach dem Europäischen Referenzrahmen.

Unser Angebot umfasst Kleingruppen- und Privatunterricht sowie sprachliche Aus- und Weiterbildungen für Firmen oder Institutionen.
Stärken: Fünf Schulungszentren, die Eröffnung weiterer Zentren ist bereits in Planung / Lektionen in Kleingruppen oder im Einzelunterricht
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
Firmenangebote
telc
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Dübendorf, Horgen, Winterthur, Zürich
Gutschrift
Gutschrift - einfach gut schreiben

Die Agentur «Gutschrift» setzt sich für eine lesergerechte verständliche Sprache einsetzt. Hier kennt man alle Tipps und Tricks, wie man schnell und gezielt die passenden Worte für einen guten Text findet.
In schwungvollen Seminaren vermittelt die Dozenten und Dozentinnen die Grundlagen der gewünschten Textsorten moderner Geschäftskorrespondenz, und bringen ihre Teilnehmenden mit viel praktischen Übungen zu eigenen Formulierungen.
«Gutschrift» führt firmeninterne Kurse durch, leitet Schreibcoachings aller Art und ist im deuschsprachigen Raum in der Schweiz unterwegs.

Seminarstandort Biel / deutschsprachige Schweiz
Region: Bern
Standorte: Nidau