Berufsmittelschule: BMS-Schulen und Ausbildungen und Weiterbildungen für Lehrpersonen der Berufsmatura
32 Anbieter

zu den Anbietern
(32)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine geeignete Schule für Ihre BMS-Vorbereitung oder für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Lehrkraft einer Berufsmittelschule?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche passende Bildungsgänge für BMS-Absolventen wie auch Lehrer/innen:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Infos für Absolventen und Lehrkräfte an der Berufsmittelschule

Interessenten auf der Suche nach einem passenden BMS-Lehrgang finden auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch schnell und einfach zahlreiche passende Angebote von renommierten Schulen in sämtlichen Schweizer Regionen. Wenn Sie über den Weg der Berufsmatura eine akademische Laufbahn anstreben, lohnt sich ein Vergleich der einzelnen Bildungsangebote auf dem Bildungsportal. Bestellen Sie kostenlose und unverbindliche Kursinformationen und erkundigen Sie sich schnell und unkompliziert über die nächsten Infoanlässe oder profitieren Sie von einer kostenlosen und unverbindlichen persönlichen Bildungsberatung.

Auch für (angehende) Lehrkräfte an einer Berufsmittelschule werden auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch spannende und hilfreiche Kursangebote aufgelistet. Ein Beispiel hierfür ist der Weiterbildungsstudiengang DAS Mathematik für Berufsmittelschullehrpersonen (FH). Dieser Diplomlehrgang richtet sich an Interessenten, welche grundsätzlich für die Lehrtätigkeit an einer BMS qualifiziert sind, jedoch nicht ausreichende ECTS-Kreditpunkte in Mathematik vorweisen können. Gemäss dem Leitfaden zur Qualifikation von Lehrkräften an einer Berufsmatura aus dem Jahre 2015 müssen künftige Lehrkräfte mindestens 90 ECTS-Credits vorweisen können, um einen Lehrstuhl an einer Berufsmittelschule einzunehmen. Der DAS Mathematik für Berufsmittelschullehrpersonen (FH) eignet sich beispielsweise für Ingenieur/innen und Naturwissenschaftler/innen mit einem Hochschulabschluss (ergibt in den meisten Fällen ungefährt 60 ECTS-Kreditpunkte), welche zusätzliche ECTS-Punkte benötigen, um für eine Lehrtätigkeit in Mathematik an der Berufsmittelschule zugelassen zu werden. Das Weiterbildungsstudium vermittelt einerseits grundlegende Kenntnisse in Theorie, anderseits auch für die BMS relevante, didaktische Fähigkeiten in den Fächern Algebra, Arithmetik, Funktionenlehre, Geometrie, Numerik, Stochastik und Statistik. 

Ob Informationsunterlagen für einen BMS-Lehrgang oder detailiertere Broschüren über Kurse für Lehrkräfte an Berufsmaturitätsschulen - Ausbildung-Weiterbildung.ch ist in jedem Fall die top Adresse für Bildungsinteressenten. Profitieren Sie von unverbindlichen und kostenlosen Unterlagen, Ratgebern und weiteren hilfreichen Features. 


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren