4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Anwaltssekretär/in (Zert.)

Erstreckt sich der Lehrgang zum Anwaltsassistenten über einen längeren Zeitraum?

Die Ausbildung zur Anwaltsassistentin respektive zum Anwaltsassistenten erstreckt sich über die Dauer von neun Präsenzterminen, die in der Regel einmal wöchentlich stattfinden. Daher kann der Lehrgang zum/zur Anwaltssekretär/in innerhalb von weniger als drei Monaten absolviert werden.

Für wen ist eine Ausbildung zur Anwaltsassistentin geeignet?

Eine Ausbildung zur Anwaltsassistentin / zum Anwaltsassistenten eignet sich für Personen, die eine Anstellung in einem Advokaturbüro anstreben und über kaufmännische Erfahrung verfügen. Ein Fähigkeitszeugnis als Kaufmann oder Kauffrau EFZ oder eine vergleichbare Grundbildung, die nicht in einem Anwalts-Büro erfolgte, ist daher eine gute Voraussetzung. Zudem richtet sich der Kurs an Personen, die bisher nicht länger als drei Jahre als Anwaltssekretär/-in gearbeitet haben.

Was lerne ich in einem Kurs für Anwaltsassistentinnen?

Die Inhalte eines Kurses für angehende Anwaltssekretäre und -sekretärinnen sind vielfältig und erstrecken sich unter anderem über folgende Themen: Anwaltsgeheimnis, schweizerisches Rechtssystem, Organisation von Verwaltungs- und Gerichtsbehörden, Anwaltstätigkeit, Strafprozess, Zivilprozess, Verwaltungs-Verfahren, Rechtsschriften erstellen, Arbeitsabläufe, Psychologie, Mehrwertsteuer, Betreibungsverfahren, Unentgeltliche Rechtspflege, Scheidung, Kommunikation, Inkasso, Mahnwesen, Rechnungsstellung, Erfahrungsaustausch. Bitte wenden Sie sich für eine detaillierte Kursbeschreibung direkt an die Bildungsanbieter.

Ist die Ausbildung zur Anwaltsassistentin eidgenössisch anerkannt?

Bei dem Fachlehrgang zum/zur Anwaltsassistent/in / Anwaltssekretär/in handelt es sich nicht um einen eidgenössisch anerkannten Lehrgang, sondern um einen Lehrgang mit schulinternem Zertifikat.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Schulungsanbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung als Anwaltsassistent/in?

Anwaltsassistenten und -assistentinnen - das Aushängeschild von Advokaturbüros

Die hohen Erwartungen und Anforderungen an Anwaltsassistentinnen und -assistenten haben dazu geführt, dass renommierte Bidungszentren nun Lehrgänge anbieten, welche Teilnehmer/innen mit kaufmännischem Background auf die anspruchsvolle Tätigkeit im Sekretariat eines Advokaturbüros vorbereiten. Die Kurse vermitteln ein fundiertes Grundlagewissen im Bereich der Rechtsordnung und den administrativen Abläufen in Anwaltskanzleien. Auch die organisatorischen Strukturen des Gerichts und die verschiedenen Prozessabläufe werden den Kursteilnehmern genaustens erläutert. Ausserdem spielen zudem die Kommunikationsformen, die Umgangsformen und die Regeln bei den Gerichts-, Behörden- und Kundenkontakten eine wichtige Rolle - so werden diese neben dem Anwaltsgeheimnis und dem Umgang mit gegnerischen Parteien während der Ausbildung ebenfalls umfassend thematisiert. Anwaltssekretärinnen und -sekretäre verfügen über ein umfassendes Wissen rund um die anwaltlichen Tätigkeiten und kennen die Arbeitsabläufe in und auswändig.

Anwaltsassistentinnen und -assistenten sollten über ein und zuverlässiges, freundliches, korrektes und fachlich kompetentes Auftreten und Wesen verfügen, denn sie bilden einen wichtigen Mittelpunkt der Anwaltskanzlei und gelten als ihr "Aushängeschild". Als Dreh- und Angelscheibe unterstützen sie die  Anwälte und Anwältinnen bei administrativen Aufgaben, empfangen die Klienten und repräsentieren und vertreten bei Botengängen und in der Kommunikation mit dem Gericht und den Behörden die Kanzlei nach aussen hin. 

Suchen Sie weitere Infos über die Kurse und Lehrgänge als Anwaltsassistent/in? Möchten Sie gerne detailliertere Angaben über die Kosten und Kursorte und konkrete Kursdaten finden? Ausbildung-Weiterbildung.ch listet Ihnen die renommiertesten Schulen mit den passenden Angebote in diesem Themenbereich - übersichtlich, kostenlos und unverbindlich.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Anwaltsassistent/in: 2 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung als Anwaltsassistent/in?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche passende Bildungsgänge im Bereich Advokatur und Administration:

bwd - Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung
Folgende Dienstleistungen bietet das Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung Bern-Wankdorf bwd:

Branchenspezifische Weiterbildungen für die öffentliche Verwaltung sowie alle Dienstleistungen bis hin zur Führung von Geschäftsstellen für Berufsverbände. Jährlich besuchen rund 1000 Personen Kurse und Lehrgänge am bwd, wie: Fachausweis Gemeindefachfrau/-mann, Diplom Bauverwalter/in, Diplom Finanzverwalter/in, Diplom Gemeindeschreiber/in, Führungsausbildung Gemeindekader, Fachausbildung Zivilstandswesen mit Zertifikat, Eidg. Fachausweis Zivilstandangestellte, Fachausweis Notariatsangestellte
Sowie Aus- und Weiterbildungskurse wie: Ausbildungskurse Berufs- und Praxisbildende, Weiterbildungskurse Notariat/Gemeindewesen

200 Dozentinnen und Dozenten unterrichten in der Weiterbildung.
Region: Bern
Standorte: Bern
BVS Business School - Benedict Education Group
BVS Business School - Ihre Karriere ist unsere Aufgabe. Wir ermöglichen Ihnen mit unseren Weiterbildungen neue und herausfordernde Aufgaben anzunehmen und Ihre Position und somit Ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu steigern. Vertrauen Sie auf Tradition – wagen Sie Innovation.
Stärken: Komplettpreise (ausgenommen externe Prüfungen), Mo/Mi, oder Di/Do oder Samstag Klassen, Überdurchschnittliche Prüfungserfolge, zentral gelegen. Gratis Parkplätze (Zürich), Kostenlose Vorkurse.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ACBSP
ECBE
eduQua
Firmenangebote
ISO 9001 SQS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School)