Verpackungsentwicklung: Seminare, Kurse, Ausbildungen und Weiterbildungen auf einen Blick!
2 Anbieter

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich der Verpackungsentwicklung?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche passende Kurse und Weiterbildungslehrgänge im Bereich Verpackungstechnologie und Packaging:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Verpackungsentwicklung - Packaging professionell entwickeln und umsetzen

Das Thema Verpackung ist allgegenwärtig. Praktisch alles, was verkauft oder verschickt wird, ist verpackt. Passende Verpackungen schützen die Ware vor Beschädigung, vor Verderben oder Verunreinigung. 

Bei der Verpackungsentwicklung geht es als erstes darum, für das betreffende Produkt passende Verpackungen zu entwerfen. Beim Packaging Design werden Kundenwünsche und -vorstellungen berücksichtigt und die Packaging Spezialisten lassen ihre Erfahrungen mit einfliessen.  So entsteht mit Hilfe der CAD-Verpackungssoftware ein erstes virtuelles 1:1 Verpackungsmuster, welches dem Kunden vorgeführt wird. Dank den massgetreuen virtuellen Mustern ist es Verpackungsunternehmen möglich, Kunden aus der ganzen Welt zu bedienen. Zudem können so einwandfreie und perfekte Verpackungen entworfen werden, ohne dass kostspielige und aufwändige Prototypen produziert und verschickt werden müssen.

Spezialisten im Bereich des Verpackungswesens sind je nach Aus- und Weiterbildungen in der Lage, Verpackungen aus Karton, Wellkarton, Holz, Glas, Metall, Papier oder Kunststoff zu entwickeln und herzustellen. Sie kennen die Unterschiede der verschiedenen Materialien und deren Zusammensetzung und wissen stets, welches Verpackungsmaterial zum entsprechenden Produkt passt, welche Festigkeit erforderlich ist und welche Packhilfsmittel notwendig sind. Packhilfsmittel sind beispielsweise Nägel, Klebebänder, Klammern, Umreifungen, Etiketten, Banderolen und Verschlüsse für Flaschen und Gläser, Kennzeichnungsmittel, Warnzettel, Trockenmittel, Sicherungsmittel (z.B. Plomben, Seals, Siegel) sowie Polstermittel.

Fachleute in der Verpackungsbranche sind Spezialisten für CAD-Verpackungssoftware und haben umfassende Kenntnisse über die verschiedenen Verpackungsmaschinen. Je nach Aus- und Weiterbildungen oder Spezialisierung kennen sie die Vorschriften für das Pakaging von Lebensmitteln, Medikamenten und technischen Produkten. Dabei beachten sie dass stets eine sterile Umgebung gewährleistet ist. Weiterführende Lehrgänge vermitteln  auch umfassende Führungskompetenzen, Kenntnisse im Bereich Verpackungsmarketing und B2B.

Im Bereich der Verpackungsentwicklung gibt es zahlreiche unterschiedliche Lehrgänge; vom Seminar über Grundbildungslehrgänge (EFZ) und Zertifikatslehrgängen bis hin zum Bachelor oder Master an Fachhochschulen gibt es unterschiedlichste Diploma und Berufsbezeichnungen. Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach eine Übersicht über die wichtisten Kurse und Lehrgänge und können direkt via Anfrageformular unverbindlich und kostenlos Informationsunterlagen direkt bei den Anbietern bestellen. Zudem profitieren Sie von wertvollen Ratgebern, Tipps und Checklisten.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren