Ausbildung / Weiterbildung Wärmetechnik: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Sind Sie auf einer Suche nach einer entsprechenden Ausbildung oder Weiterbildung zum Wärmetechniker oder Wärmetechnikerin?

Auf der Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Lehrgänge und Bildungsinstitute, die Wärmetechniker-Lehrgänge anbieten. Bestellen Sie jetzt einfach und unkompliziert Informationsunterlagen für Ihre Wärmetechnik-Ausbildung:

Adresse:
Auf der Mauer 11
8023 Zürich
Bildungszentrum Suissetec
An den Bildungszentren von suissetec in Lostorf, Colombier und Gordola werden für die Gebäudetechnikbranche die Fachkräfte für heute und morgen ausgebildet. Ist auch Ihr Ziel der Erwerb eines eidg. Fachausweises oder das eidg. Diplom, dann klicken Sie hier unten.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Colombier, Manno, Zürich

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Möchten Sie auf eine Berufsprüfung in Wärmetechnik absolvieren?

Energiewende beeinflusst die moderne Wärmetechnik bei Wärmegewinnung, Wärmeverteilung und Wärmeabgab

Der Wäremetechnik hat eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Energiewende im Rahmen der Gebäudetechnik inne. Es braucht effiziente Systeme und eine auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmte Wärmegewinnung, Wärmeverteilung und Wärmeabgabe. Durch Gesetzte, Normen und Vorschriften werden die Anforderungen in der Heizbranche immer komplexer. Mit dem eidgenössischen Diplom als Wärmetechnikplaner/in erfüllen Sie alle gestellten Anforderungen in der Wärmetechnik dank fundierten Kompetenzen.

 

Die Tätigkeiten und Kompetenzen der zukünftigen Wärmetechnikplaner und Wärmetechnikplanerinnen umfasst das Konzipierung und Begleitung von Projekte von der Kundenberatung und zur Inbetriebnahme von wärmetechnischen Anlagen. Die Qualität muss dabei dem aktuellsten Stand der Technik, den rechtlichen Vorgaben sowie den Ansprüchen der Kundschaft entsprechen. Dies damit Anlagen zuverlässig funktionieren, einen guten Komfort bieten und energieeffizient ausgelegt sind. Wärmetechnikplaner und Wärmetechnikplanerinnen erstellen Planungskonzepte, technische Berechnungen und legen Komponenten aus. Sie können komplexe Pläne und Schemata zeichnen. In der Gebäudetechnikbranche übernehmen sie meistens die Leitung eines Projektteams, einer Abteilung oder des gesamten Betriebs.

 

Hier finden Sie passende Lehrgänge für die Wärmetechnik-Ausbidung und können sich unverbindliche Informationsunterlagen bestellen.