Ausbildung / Weiterbildung Video-Marketing
3 Anbieter

zu den Anbietern
(3)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Video-Marketing, um Ihre Unternehmenskommunikation interaktiver gestalten zu lernen?

Auf der Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach die gewünschten Bildungsanbieter. Bestellen Sie ausserdem schnell und einfach Informationsunterlagen zu den Weiterbildungsangeboten:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Video-Marketing: den YouTube Kanal für interaktive Unternehmenskommunikation nutzen

Bei YouTube handelt es sich um die zweitgrösste Suchmaschine der Welt bezüglich Suchabfragen und gibt Unternehmen damit eine gute Möglichkeit für gezielte Unternehmenskommunikation. Jede Minute wird auf der Plattform 100 Stunden Videomaterial hochgeladen. Bewegte Bilder gehören zu unserem digitalen Alltag und werden immer beliebter. Deshalb wird auch Video-Marketing immer wichtiger. Denn ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Im Content-Marketing spielt Video-Content eine immer grössere Rolle. Unter Videomarketing werden sämtliche Marketing-Massnahmen im digitalen Bereich zusammengefasst, die bewegte Bilder als Hauptmerkmal einsetzen. Somit beinhaltet diese Marketingform sowohl einen wenig Sekunden langen Sport, einen mehrminütigen Imagefilm oder auch ein bewegter Instagram-Post. Der grosse Erfolg von Video-Marketing hängt mit der wachsenden Popularität von Video-Plattformen wie YouTube und soziale Medien (insbesondere Facebook und Instagram) zusammen. Diese Arten des Konsums von bewegtem Content wird heute dem klassischen Fernsehen und Kino vorgezogen, wo Bewegt-Bilder schon früher als Werbemassnahmen eingesetzt wurden. Bei dieser neuen Form ist natürlich die Reichweite viel grösser. Auch lassen sich mit Videomarketing mehr Inhalte vermitteln, Produkte erlebbar machen, dem Unternehmen ein Gesicht geben, mehr Emotionen wecken und Vertrauen aufbauen. Die dadurch entstehende emotionale Bindung erhöht die Kaufbereitschaft der Zuschauer und helfen zur Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website, wodurch sich auch die höheren Produktionskosten rechtfertigen. 

 

In einer Video-Marketing-Ausbildung lernen Sie, wie die Plattform YouTube funktioniert und was für Strategien erfolgsversprechend sind. Ihnen wird vermittelt, worauf beim Video-Storytelling zu achten ist und wie Sie die zur Strategie passenden Vektoren sowie Formate wählen. Nach einer Weiterbildung im Video-Marketing sind Sie fähig, Geschichten zu entwerfen, diese auf die Zielgruppe abzustimmen sowie selbständig audiovisuelle Inhalte zu planen (Budgetierung, journalistische Recherche, Casting, Locationscouting, Interviewführung, Briefing des Produktionsteams und Protagonisten). Sie wissen, wie Sie mit Videos Emotionen vermitteln, Erlebnisse schaffen und Botschaften transportieren können. Damit können Sie die Kraft von Bewegtbildern in der Unternehmenskommunikation voll entfalten lassen und gezielt einsetzen. 

 

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Lehrgänge und Bildungsanbieter für eine Ausbildung im Video-Marketing. Bestellen Sie gleich mit drei Klicks die Informationsunterlagen zu den für Sie interessanten Ausbildungsangeboten. 


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren