Verlagsfachmann
6 Anbieter

zu den Anbietern
(6)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Verlagsfachmann? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare für den Berufswunsch Verlagsfachmann.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Verlagsfachmann – Sie haben die Fäden in der Hand!

Verschaffen Sie sich als Verlagsfachmann eine gute Position in einem Medienbetrieb. Tragen Sie als Verkaufsleiter die Verantwortung für das Marketing und die Produktherstellung. Diese Tätigkeitsgebiete sind beispielsweise in Zeitungsverlagen, Radiostationen oder Werbegesellschaften anzutreffen. Als Verlagsfachmann obliegen Ihnen die Aufgaben als Ressortverantwortlicher oder Sachbearbeiter.

Sie sind beteiligt an der Vermarktung von z.B. Fachzeitschriften, Fernsehprogrammen oder auch Online-Medien. Hierfür müssen die Bedürfnisse der Leserschaft abgeklärt und die nötigen Massnahmen ergriffen werden. Sie führen Vertragsverhandlungen, bauen neue Vertriebsnetze auf, analysieren den Markt, sind Ansprechpartner der Kundschaft und vieles mehr. Diese abwechslungsreiche Tätigkeit erfordert ein fundiertes Fachwissen. Durchlaufen Sie eine anerkannte Schulung! Auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie entsprechende Angebote.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren