4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin – 5 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung zur Firmennachfolge - Seminar für Privatpersonen?

Häufige Fragen zu Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin

Welche Schulungen bieten sich für angehende Unternehmensnachfolger in KMUs an?

Sollten Sie als Unternehmensnachfolger oder Unternehmensnachfolgerin die Herausforderung der Unternehmensnachfolge antreten wollen, so ist es wichtig, sich eingehend mit dieser Thematik befasst zu haben. Neben dem Hinzuziehen von Experten und Expertinnen der Nachfolgeregelung ist es ratsam, sich in speziellen Seminaren weiterzubilden und auch gezielte Informationen zu den Rechtlichen, Finanziellen und Steuerlichen Aspekten von Nachfolgeregelungen zu erhalten. Seminare zu den Themen Nachfolge und Führungswechsel finden Sie etwa beim Netzwerk KMU Next.

An welche Zielgruppe richtet sich der CAS Unternehmensnachfolge?

Zielgruppe der Zertifikatslehrgänge in Unternehmensnachfolge sind Personen mit höherem Bildungsabschluss und einer Tätigkeit in der Rechts-, Steuer-, Unternehmens- oder Finanzberatung, also etwa als Steuerexperte, Treuhänderin, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüferin oder Unternehmensberater, die sich eingehend mit der Beratung von Unternehmensnachfolgerinnen / Unternehmensnachfolgern in KMUs befassen wollen.

Welche Themen behandelt ein CAS Unternehmensnachfolger?

Ein Zertifikatslehrgang zur Unternehmensnachfolge zielt darauf ab, dass die Teilnehmenden ganz gezielt und individuell Unternehmen und Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerinnen von KMU während des Prozesses des Stabswechsels begleiten und beraten können. Daher werden auch Themen wie die Nachfolgevorbereitung, Unternehmensbewertung, Steuerrecht, Due Diligence, Nachfolgefinanzierung, Unternehmensnachfolge und Finanzplanung, Verkaufsverhandlungen, Rechtliche Aspekte, Change Management, Berufsrolle und Psychologische Aspekte im Nachfolgeprozess im CAS der Kalaidos Fachhochschule Schweiz behandelt. Der Lehrgang des IfFP Instituts für Finanzplanung in Zusammenarbeit mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich legt die Schwerpunkte auf folgende Themen: Methoden des Projekt- und Prozessmanagements; Prozess der Unternehmensnachfolge; Rechnungslegung und Unternehmensbewertung; Finanzierung und Unternehmenstransaktionen; Recht; Steuern; Private Finanzplanung und Vorsorge; Integrale Umsetzung.

Handelt es sich bei Seminaren für Unternehmensnachfolgerinnen um einen umfassenden Lehrgang?

In vielen Fällen werden Seminare und Coachings für angehende Unternehmensnachfolger und Unternehmensnachfolgerinnen angeboten, die lediglich einige Stunden oder einen Tag in Anspruch nehmen. In solchen Veranstaltungen erhalten Sie einen ersten Überblick und umfangreiche fachliche Informationen zur Nachfolgeregelung. Sollten Sie sich umfangreicher mit dieser Thematik befassen wollen, so sind weiterführend Coachings ratsam, die sich ganz gezielt mit Ihrer individuellen Situation und dem geeigneten Vorgehen befassen und in dem erfahrene Coachs Sie bei dem Prozess der Unternehmensnachfolgeregelung unterstützen und beraten.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin?

Brauchen Sie Informationen zum Thema Unternehmensnachfolge?

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin für Ihr Unternehmen oder sind Sie selbst zukünftiger Unternehmensnachfolger / Unternehmensnachfolgerin?

 

In beiden Fällen gilt es, alle Details, welche eine Übernahme resp. Übergabe mit sich bringen, gut zu prüfen und abzuwägen. Die anzustrebende Lösung ist dabei individuell. Das heisst, dass sie den menschlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und juristischen Anforderungen gerecht werden muss. So kann sichergestellt werden, dass das Unternehmen auch nach der Übernahme floriert.

 

Die menschlichen wie auch die unternehmerischen Aspekte spielen bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Anhand dieser beiden Aspekte kann eine Entscheidung getroffen werden, ob das Unternehmen in der Familie bleiben soll oder ob der Unternehmensnachfolger ausserhalb der Familie zu suchen ist. In einer weiteren Phase der Unternehmensübernahme resp. -übergabe gilt es, die rechtlichen und steuerlichen Fragen zu klären. Dabei müssen auch finanzielle Belange geregelt werden.

 

Den richtigen Nachfolger zu finden ist ein komplexer Prozess, bei dem sehr viele, wichtige Aspekte berücksichtigt werden müssen. Geht etwas vergessen, kann dies fatale Folgen haben. Deshalb ist es ratsam, die Unternehmensnachfolge gründlich zu regeln.

 

Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch erhalten Sie eine Auflistung von Anbietern, die Sie in allen Belangen der Unternehmensnachfolge begleiten und beraten. Informieren Sie sich ausführlich, welche Beratung für Sie in Frage kommt. Lassen Sie sich unverbindlich Unterlagen zustellen oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin.

Unternehmensnachfolger, Unternehmensnachfolge, Nachfolgeplanung, Planung, Unternehmensnachfolgerin, Nachfolger, Nachfolgerin, Seminar, Seminare, Schule, Schulen, Schulung, Schulungen, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Training, Trainings, Workshop, Workshops