4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Umweltingenieur: 1 Anbieter

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium als Umweltingenieur? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Umweltingenieurwesen:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management - Studium
Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.
Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm am Departement Life Sciences und Facility Management umfasst fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot. Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir in den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität. Fünf forschungsstarke Institute in den Bereichen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Umwelt und natürliche Ressourcen, Angewandte Simulation sowie Facility Management leisten dazu unseren Beitrag in Form von Forschung, Entwicklung und Dienstleistung.
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil

Häufige Fragen zu Umweltingenieurwesen Bachelor (FH)

Wie lange studiere ich bis zum Umweltingenieur Bachelorabschluss?

Bis zum Studienabschluss Umweltingenieur/in BA benötigen Sie in der Regelstudienzeit im Vollzeitstudium sechs Semester, im Teilzeitstudium acht bis zwölf Semester, je nach Intensität des Studiums.

Auf welche Schwerpunkte kann ich mich im Studium zum Umweltingenieur festlegen?

Im Bachelorstudium zum Umweltingenieur mit Bachelorabschluss wählen Sie eine Vertiefung in einem von fünf Schwerpunkten: Naturmanagement; Erneuerbare Energien und Ökotechnologie; Landwirtschaft und Hortikultur; Urbane Ökosysteme; Umweltsysteme und Nachhaltige Entwicklung. Hinzu kommt bei Interesse ein Minor, etwa in Artenkenntnis, Felddiagnostik und Analytik, Ökobilanzierung und Labelmanagement und andere.

Kann ich mich ausschliesslich an einer Fachhochschule zum Umweltingenieur ausbilden lassen?

Nicht nur an einer Fachhochschule haben Sie die Möglichkeit, sich zum Umweltingenieur ausbilden zu lassen, auch an Eidgenössisch Technischen Hochschulen (ETHs) können Sie Umweltingenieurwissenschaften mit Bachelorabschluss studieren.

Kann ich ein Studium zum Umweltingenieur auch berufsbegleitend studieren?

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie an der ZHAW das Bachelorstudium zum Umweltingenieur in Vollzeit sowie in Teilzeit studieren. Bei einem Teilzeitstudium studieren Sie an festgelegten Wochentagen, so dass Sie sehr gut weiterhin arbeiten können.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie passende Bildungsangebote auf dem Gebiet Umweltingenieurwesen?

Setzen Sie sich als Umweltingenieur für eine nachhaltige Nutzung der Umwelt ein

Haben Sie ein Herz für unsere Natur? Liegt Ihnen viel daran, dass unsere Umwelt in einem guten Zustand erhalten bleibt? Ist Ihnen dieses Anliegen so wichtig, dass Sie sich sogar im Berufsalltag dafür einsetzen möchten und darüber nachstudieren, ob Sie ein Studium an einer Hochschule zum Umweltingenieur, zur Umweltingenieurin machen sollen? Wenn Sie einen Matur- oder Berufsmatur-Abschluss vorweisen können, dann steht Ihnen kein Hindernis mehr im Wege und Sie können Ihr Ziel ohne Umwege verfolgen.

Sehen Sie im Bereich Naturwissenschaften die Bildungsangebote an. Viele Hochschulen bieten kompetente Ausbildungen zum Umweltingenieur / zur Umweltingenieurin an. Wagen auch Sie den Schritt und setzten Sie sich für eine umweltfreundliche Welt ein. Versuchen Sie, den Respekt der Natur, Mensch und Umwelt gegenüber zu fördern. Damit ein Leben wie heute weiter funktionieren kann, sind der behutsame Umgang und die Schonung der natürlichen aber leider knappen Ressourcen von grosser Bedeutung. Mit einem Studium zum Umweltingenieur / zur Umweltingenieurin lernen Sie die Wissenschaften der Natur und des effektiven Umgangs mit ihr. Das Studium ist vielseitig und in verschiedene Richtungen gegliedert. Sie können zwischen folgenden Richtungen entscheiden: Environmental Education; Hortikultur, Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien, Naturmanagement und Urbaner Gartenbau.

Studieren Sie die Wissenschaften der Richtung, welche Sie am meisten interessiert und motiviert. Starten Sie ein Studium an einer Hochschule. Bildungsangebote und Kontakte hierzu finden Sie auf der Bildungsplattform der Schweiz, Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Schule, Umweltingenieur Studium, Kurse, Fachhochschulen, Umweltingenieur studieren, Fachhochschule, Seminare, Umweltingenieur Bachelor, Studium, Fachschule, Umweltingenieur Master, Hochschulen, Seminar, Umweltingenieur Fachhochschule, Lehrgänge, Umweltingenieur FH, Ausbildung, Umweltingenieurwesen, Umweltingenieurwesen Studium, Weiterbildung, Umweltingenieur Uni, Schulen, Studiengang Umweltingenieur, Hochschule, Lehrgang, Umweltingenieur in, Kurs, umwelttechnik, umwelt- und verfahrenstechnik