4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Techno Polygraf / Techno Polygrafin: 1 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Bildungsinstitution für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Techno Polygraf / Techno Polygrafin? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach konkrete Bildungsangebote von anerkannten Schweizer Schulen:

Schule für Gestaltung Zürich
Die Schule für Gestaltung Zürich bietet gestalterische Berufe der Grundbildung an, führt den gestalterischen Vorkurs für Jugendliche und verfügt über ein attraktives Angebot an Weiterbildungskursen sowie berufsbegleitenden Lehrgängen der höheren Berufsbildung die zu eidg. anerkannten Abschlüssen führen.
Als Kompetenzzentrum für Gestaltung sind Weiterbildungskurse in den Bereichen Publishing und digitalen Medien, Fotografie und Film, Typografie und Gestaltung, Malen und Zeichnen, Drucktechniken und Buchbinden, Schmuck und Objektgestaltung zentral und verfolgen einen professionellen Anspruch.
Stärken: Gestalterische Weiterbildung in Bildungsgängen der höheren Berufsbildung für Fotografie, Interaction Design, visuelle Gestaltung, Medienproduktion und berufsorientierten Weiterbildungskursen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ISO 29990 SQS
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu Techno-Polygraf/in (BP)

Welche Weiterbildungen kommen für eine Techno Polygrafin infrage?

Weiterbildungen stehen Techno Polygrafen und Techno Polygrafinnen an Fach- und Berufsfachschulen zur Verfügung, ebenso wie an Weiterbildungsinstituten, Höheren Fachschulen und Fachhochschulen. So bietet sich etwa als Weiterbildung die Höhere Fachprüfung (HFP) Publikationsmanager/in mit eidg. Diplom an, ebenso wie eine HF-Ausbildung zum/zur dipl. Techniker/in HF Medien. Auch ein Bachelorstudiengang kann bei entsprechender Qualifikation möglich sein, etwa im Medieningenieurwesen.

Was sind die Aufgaben von Techno Polygrafen?

Anspruchsvolle fachliche Aufgaben in Betrieben der grafischen Industrie oder leitende Aufgaben in Produktionsabteilungen nehmen Techno Polygrafen und Techno Polygrafen mit eidg. Fachausweis wahr. Sie sind mit der Bearbeitung von Daten für die elektronische Publikation oder den Druck auf Produktionssystemen betraut, mit der Organisation des Datenflusses in der Druckvorstufe und die Gewährleistung der Produktion. Sie bereiten Bild- und Textvorlagen system-konform auf, bringen die Daten in das richtige Dateiformat, verwalten die Daten und machen sie nutzbar. Sie sind in der Druckvorstufe für die Leitung von Projekten oder Produktionsabteilungen zuständig, mit der Planung der Produktionsabläufe und der Verfahrensbestimmung. Auch der Mitarbeitereinsatz, die Terminplanung, die Ausbildung und Führung der Lernenden sowie die Kostenberechnung obliegt ihrem Aufgabenbereich. Dank ihrer umfangreichen Weiterbildung im Web-Publishing können sie Internetauftritte zu gestalten, zu bewirtschaften und zu aktualisieren.

Welchen Abschluss erlangt ein Techno Polygraf nach der Ausbildung?

Nach bestandener Berufsprüfung erlangen Absolventen und Absolventinnen den Abschluss: „Techno-Polygraf mit eidgenössischem Fachausweis (EFA)“ respektive „Techno-Polygrafin mit eidgenössischem Fachausweis“.

Wie lange dauert die Ausbildung zur Techno Polygrafin?

Berufsbegleitend wird die Weiterbildung zum Techno Polygraf FA / zur Techno Polygrafin FA über vier Semester durchgeführt.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Ausbildung oder Weiterbildung als Techno Polygraf / Techno Polygrafin?

Techno Polygraf / Techno Polygrafin - versierte Fachpersonen in grafischen Betrieben

Alle Vorgänge und Prozesse bei der Textverarbeitung und der Aufarbeitung von Bildern und Grafikdaten in grafischen Betrieben unterstehen kompetenten und versierten Techno Polygrafen. Sie tragen die Verantwortung für die Aufarbeitung der eingegangenen Daten und sorgen dafür, dass die bestmögliche Qualität an den Druckprozess oder an elektronische Publikationen weitergeleitet werden kann. Hierfür greifen sie auf modernste Produktionssysteme, Hard- und Softwareeinrichtungen zurück, welche sie zuvor gewählt haben. Sie bestimmen, wie die einzelnen Abläufe in der Produktion organisiert werden und koordinieren die verschiedenen Aufgaben und Mitarbeiter. Selbstständig entscheiden sie, wie Texte, Bilddateien und Grafiken vereint werden, bearbeitet werden und letztendlich wiedergegeben werden sollen. Dabei ist ihnen der unterschied zwischen Printmedien und elektronischen Medien bewusst, denn nicht selten werden die gleichen Dateien später in beiden Formen genutzt, welche unterschiedliche Voraussetzungen für die einzelnen Formate mit sich bringen. Sobald die Techno Polygrafen eine entstandene und druckfertige Datei erstellt haben, wird diese richtig abgelegt, damit sie für den Druckprozess zur Verfügung stehen. Neben der Aufbereitung von Daten sind sie aber auch zuständig für deren Verwaltung, Archivierung und spätere Löschung. Dabei wissen sie, wie wichtig Datenschutz und Ordnung ist. Zudem sind sie Experten im Bereich Web-Publishing. Sie sind in der Lage, Webseiten professionell zu erstellen, gestalten, unterhalten und inhaltlich aktualisieren.

 

Diese umfassenden Aufgabengebiete und Verantwortungsbereiche können lediglich kompetent ausgeführt werden, wenn eine solide Aus- und Weiterbildung vorhanden ist. Der Eidgenössische Fachausweis Techno Polygraph / Techno Polygraphin (BP) bereitet die Teilnehmer/innen adäquat auf diese Tätigkeiten vor und lehrt jedes einzelne oben genannte Gebiet eingehend und fundiert.

Ausbildung-Weiterbildung.ch listet für Sie zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangebote im grafischen Bereich. Sie können die einzelnen Bildungsinstitutionen kostenlos und unverbindlich direkt online über das Portal kontaktieren.