Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Studium Rechtswissenschaften – 21 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für Ihr Sutdium oder Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Rechtswissenschaften? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell zahlreiche erstklassige Anbieter:

Häufige Fragen zu Studium Rechtswissenschaften

Kann ich auch mit Berufsmaturität an einer Universität ein Studium in Rechtswissenschaften absolvieren?

Sofern Sie nicht über eine Ergänzungsprüfung, der Passarelle, verfügen, ist es Ihnen nicht möglich, ein Studium in Rechtswissenschaften (Law) an einer Universität zu beginnen. Informationen zur Passerelle erhalten Sie auch hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Wie ist das Fernstudium in Rechtswissenschaften aufgebaut?

Bei einem Fernstudium in Jus handelt es sich um ein berufsbegleitendes Studium, welches sich über neun Semester erstreckt und mit dem Bachelor of Law (BLaw) abschliesst. Die Methode des Blended Learning, mit Selbststudium, Onlinestudium und Präsenzunterricht umfasst dabei einen Lernaufwand von 500 bis 600 Stunden pro Semester. Pro Semester finden sich die Studierenden des Studiums der Rechtswissenschaften zu fünf Präsenzterminen pro Modul sowie zu den Prüfungsterminen in Freiburg ein, die Minimalstudienzeit beträgt sechs, die Maximalstudienzeit 15 Semester. Jedes Semester können maximal zwei neue Module und  die eventuell nicht bestandenen Module belegt werden. Höchstens 60 ECTS können aus vorher erbrachten Leistungen für das Studium angerechnet werden. Für detaillierte Informationen bezüglich des Aufbaus des Rechtswissenschaftenstudiums wenden Sie sich über unser Kontaktformular bitte direkt an die entsprechende Ansprechperson der Fernuni.

Sind alle Weiterbildungsstudiengänge im Bereich der Rechtswissenschaften ausschliesslich für Juristen geeignet?

Ein Studium der Rechtswissenschaften muss nicht ausschliesslich für angehende Juristen und Juristinnen geeignet sein. Im Bereich der Hochschulweiterbildung werden auch Lehrgänge in Form von CAS (Certificate of Advanced Studies), DAS (Diploma of Advanced Studies) und MAS (Master of Advanced Studies) angeboten, die sich an Nicht-Juristen wenden und eine juristische Teilausbildung auf bestimmten Fachgebieten geben, etwa der CAS Paralegal, der CAS Juristische Grundausbildung für Nichtjuristen, der CAS Risikomanagement und Recht oder auch der CAS in Wirtschaftrecht. Erfragen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für Sie interessierende Weiterbildungsstudiengänge über das Kontaktformular direkt bei den Hochschulen.

Wie lange dauert ein Bachelor Studium in Rechtswissenschaften?

Ein Bachelor Studium der Rechtswissenschaften erstreckt sich als Vollzeitstudium über die Dauer von sechs Semestern, als berufsbegleitendes Fernstudium über neun Semester.

» alle Fragen anzeigen...

Möchten Sie sich über ein Studium zum Thema Rechtswissenschaften informieren?

Studium Rechtswissenschaften – Machen Sie Ihre Begabung zum Beruf

Das Recht, die Gesetze und Verordnungen waren in der Gesellschaft schon immer ein bedeutsames Thema. Umso wichtiger ist es also, dass kompetente Menschen in der Rechts-Disziplin geschult werden und sich beruflich für Gerechtigkeit und Ordnung in der Gesellschaft einsetzen. Interessieren Sie sich für das Recht und ziehen Sie in Betracht, ein Studium Rechtswissenschaften zu absolvieren? Bestimmt sind Sie somit auf der Suche nach weiteren aufschlussreichen Infos über das Jurastudium oder eine juristische Weiterbildung. Sehen Sie doch einfach einmal auf dem Schweizer Bildungsportal nach. Kompetente Hochschulen und Universitäten bieten anspruchsvolle Studiengänge zum Thema Rechtswissenschaft an und stellen auch Infos diesbezüglich zur Verfügung.

 

Die Freude und Begeisterung für Recht ist eine entscheidende und wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium Rechtswissenschaften. Auch der spätere Berufsalltag, der nicht selten eine grosse Herausforderung darstellt, wird dadurch enorm erleichtert und dies wiederum trägt zu Ihrem Karriere-Erfolg bei.

 

Die Module, welche während dem Studium Rechtswissenschaften behandelten werden, beinhalten Themen wie das Wesen, die Funktion und die Zusammenhänge der verschiedenen Rechtsgebiete, die schweizerische und europäische Rechtsgeschichte sowie die Entwicklung der Rechtswissenschaft und der Gesetzgebung. Das Studium Rechtswissenschaften wird zum Beispiel mit einer Bachelorarbeit und dem Titel Bachelor of Law abgeschlossen. Einen Maturitäts- oder Berufsmaturitätsabschluss ist Zulassungsbedingung. Lassen Sie sich zu einem qualifizierten und fairen Juristen ausbilden und setzen Sie sich für das Recht in der Gesellschaft ein. Verfügen Sie bereits über ein abgeschlossenes Jura Studium, so könnten CAS, DAS oder MAS Studiengänge für Sie infrage kommen. Diese sind kurze, sehr spezialisierte Nachdiplomstudiengänge, die Sie beispielsweise in Business Law, Patentschutz, Wirtschaftsrecht, Prozessführung oder Risikomanagement und Recht schulen. Erfahren Sie auch zu diesen Formen des Studiums Rechtswissenschaften alles Wissenswerte hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Hochschulen, Schulen, Studium Rechtswissenschaft, Lehre, Berufsbildung, Studium der Rechtswissenschaften, Bildung, Trainings, Fernstudium Rechtswissenschaften, Fachhochschule, Training, Studium der Rechtswissenschaft, Schule, Weiterbildung, Wirtschaftsrecht, Fachschule, Seminar, Recht Studium, Lehrgang, Akademie, Wirtschaftsrecht studieren, Seminare, Kurs, Ausbildung, Wirtschaftsrecht Studium, Fachhochschulen, Studium, Studiengang Wirtschaftsrecht, Lehrgänge, Rechtswissenschaften studieren, Kurse, Master Rechtswissenschaften, Hochschule, Recht studieren, Studiengänge, Rechtswissenschaft studieren, Fakultät, Studiengang, Universitäten, Universität Rechtswissenschaften, Universität