Servicemanagement
8 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine Schule für eine Weiterbildung im Bereich Servicemanagement? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Anbietern in Bezug auf eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Servicemanagement.

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

  • Für die Zulassung zu einem Certificate of Advanced Studies Lehrgang in Servicemanagement ist ein Hochschulabschluss in vielen Fällen Voraussetzung, kann jedoch auch mit einem vergleichbaren Abschluss oder ausreichenden Aus- und Weiterbildungen kompensiert werden. Die entsprechende Hochschule prüft in einem solchen Fall die Gleichwertigkeit der Abschlüsse individuell. Über die Zulassungsbedingungen der einzelnen Zertifikatslehrgänge informieren Sie sich am einfachsten über die Kontaktformulare.

  • Dieser CAS zum Servicemanagement befasst sich mit dem Modell zum Vorgehen im Service Design und seinen Methoden, wie etwa Service Blueprint oder Customer Journey. Auch Nutzerforschungsmethoden sowie Service-Prototypen-Entwicklung und Tests werden thematisiert, ebenso wie Innovationsstrategien, Innovationsmethoden, etwa Design Thinking oder Open Innovation. Hinzu kommen Themen wie die fortwährende Verbesserung der Customer Experience, die Messung und Erhebung derselben, Change Management sowie die Schaffung einer Unternehmenskultur, die Innovationen fördert.

  • Der Servicemanagement Weiterbildungslehrgang CAS Service Excellence richtet sich an Führungspersönlichkeiten mit Erfahrung sowie an Projektleiter und Projektleiterinnen mit Führungserfahrung, die sich mit dieser Thematik eingehend auseinandersetzen wollen und in eine Dienstleistungshaltung in die Unternehmensstrategie und -kultur mit einfliessen lassen möchten.

  • Weiterbildungen im Servicemanagement können von ganz unterschiedlicher Dauer sein. So weisen Seminare, etwa zur Kundenorientierung, oftmals eine Dauer von einem halben bis zu einem ganzen Tag auf, in manchen Fällen auch von zwei Tagen. Andere Lehrgänge, wie etwa CAS-Lehrgänge an Fachhochschulen oder Universitäten erstrecken sich hingegen über einen längeren Zeitraum. Dieser liegt in der Regel zwischen vier Monaten und einem halben Jahr mit einer unterschiedlichen Anzahl an Präsenzterminen, meist zwischen 15 und 20.

  • Unternehmensspezifische Firmenseminare zum Servicemanagement oder zur Kundenorientierung werden immer an die jeweiligen Unternehmen individuell angepasst. Das sollte bedeuten, dass nach einem Erstgespräch mit Bedarfsermittlung eine detaillierte Bedarfsanalyse erstellt wird, auf der aufbauend das Detailkonzept entsteht. Der Auftraggeber legt also fest, welche Inhalte ihm wichtig sind und auf welchen der Schwerpunkt liegen sollte, respektive welche Veränderungen im Unternehmen durch diese Weiterbildung eintreten sollen. Aufgrund dieser Angaben wird das Ausbildungskonzept erstellt und so die Mitarbeitenden bedarfsgerecht geschult.

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Servicemanagement - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie eine Weiterbildung zum Thema Servicemanagement absolvieren?

Servicemanagement – verwalten Sie sämtliche Daten!

Bieten Sie professionelles Servicemanagement und verwalten Sie zuverlässig die beim Kunden installierte Soft- und Hardware. An IT-Verantwortliche werden immer höhere Anforderungen gestellt und sie werden zunehmend in Aufgaben für kundenorientierte Dienstleistungen eingebunden.

 

Der Kunde erwartet seriösen Service, aktuelle Updates, bedarfsgerechte Soft- und Hardware sowie eine effiziente Arbeitsweise. Als Mitarbeiter im Servicemanagement werden Sie diesen Anforderungen mehr als gerecht. Sie sind informiert über die Kundenbedürfnisse und können Prozessabläufe entsprechend optimieren sowie die Sicherheit von Systemen und Daten gewährleisten. Diese sollen grösstmögliche Effizienz bieten und gleichwohl die Kosten so tief wie möglich halten.

 

Wenn Sie mehr über diesen interessanten Job erfahren möchten, dann informieren Sie sich ausführlich auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch. Finden Sie eine gut etablierte Schule in Ihrer Umgebung und bestellen Sie unverbindliche Unterlagen.

Servicemanagement, IT Servicemanagement, E-Business, E Business, E-Commerce, E Commerce, Informationsspezialist, E-Government, E Government, Datensicherheit, Certified Information Systems Security Professional, IT Sicherheit, Internet Sicherheit, Informatik Sicherheit, Data Security, Security Manager, Information Security, Internet security, IT Security, Internet Collaboration, Web collaboration, Collaboration, Online collaboration, Systemsicherheit, Systemstabilität, Authentisierung, Zugriffkontrolle, Web, Online, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Fachschule, Seminar, Universität