Sachbearbeiter Technik: Ausbildung, Weiterbildung, Übersicht Schulen

Eine Sachbearbeiterin Technik sitzt an ihrem Schreibtisch im Büro, bearbeitet Aufträge und stellt Rechnungen aus.
zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Sachbearbeiter Technik-Ausbildung? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Möchten Sie sich gerne persönlich zu den Sachbearbeiter Lehrgängen beraten lassen? Kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach. 

Sachbearbeiter Technik befassen sich mit alltäglichen Fragestellungen im technischen Umfeld und setzen betriebliche Prozesse und auch Projekte um. Sie erkennen die Zusammenhänge im produktionsnahen Umfeld und leiten daraus Lösungsvorschläge ab. Die regelmässigen Aufgaben kommen hauptsächlich aus den Gebieten Einkauf, Logistik, Produktion, Arbeitsvorbereitung oder Organisation. In einer Ausbildung Sachbearbeitung Technik mit Edupool- oder VSK-Diplom können alle wichtigen Kompetenzen angeeignet werden.

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Sachbearbeiter Technik Edupool.ch: Fachwissen und Kompetenzen für die technische Sachbearbeitung erlangen

Bei kaufmännischen Aufgaben nahe der Produktion von technischen Gütern in der Industrie braucht es effiziente Abläufe und Prozesse. Der Sachbearbeiter Technik koordiniert an der Schnittstelle zwischen Produktion und Administration, um bewährte Abläufe und neue Projekte fachkundig zu begleiten. Zudem fundiert der technische Sachbearbeiter auch als kompetente Ansprechperson für interne und externe Partner. 

In einer Ausbildung oder Weiterbildung zum Sachbearbeiter Technik Edupool.ch erlangen die Teilnehmenden Fachwissen sowie das notwendige Rüstzeug für eine kompetente Tätigkeit in der technischen Sachbearbeitung. Sie erlangen in dem Zertifikatslehrgang folgende Kompetenzen:

  • Prozessen und Abläufen in der Produktion
  • Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in der Produktion
  • ISO-Normen-Kenntnisse und Beschreiben von betrieblichen Verbesserungskonzepten
  • Projektmanagement edupool.ch
  • Wissen in der Persönlichkeits-, Sozial- und Methodenkompetenz und in der Kommunikation
  • mathematischen Basiskompetenzen
  • stufengerechten sprachlichen Ausdrucksweise
  • Grundlagen für die höhere Berufsbildung nach dem Sachbearbeiter Technik

Durch die erworbenen Kompetenzen können Absolventen eine kompetente Tätigkeit in der technischen Sachbearbeitung ausüben. Sie erhalten das notwendige Rüstzeug, um technikaffine Aufgaben im kaufmännischen Bereich ausüben zu können. Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Technische Berufsleute und Berufsleute aus der Logistik, die über ein EFZ, EBA oder langjährige Erfahrung verfügen. Erfolgreiche Absolventen erlangen ein Edupool-Diplom und können den Titel Sachbearbeiter Technik Edupool.ch respektive Sachbearbeiterin Technik Edupool.ch tragen.

Möchten Sie sich zu einem Sachbearbeiter Technik oder eine Sachbearbeiterin Technik weiterentwickeln? Auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Bildungsanbieter und können diese schnell und einfach vergleichen. Bestellen Sie bei Bedarf weiterführende Informationsunterlagen direkt über das Bildungsportal.


Fragen und Antworten

Es wird die Edupool-Prüfung als Technischer Sachbearbeiter angeboten, die bei erfolgreichem Bestehen mit dem Diplom Sachbearbeiter Technik Edupool.ch belohnt wird. Dieses Edupool-Diplom  ist schweizweit anerkannt sowie akkreditiert von Swissmem und dem Kaufmännischen Verband. Eine solide betriebswirtschaftliche Weiterbildung, die eine kaufmännische Anstellung im Umfeld «Technische Produktion» ermöglicht.

Technischer Sachbearbeiter Jobs umfassen folgende Tätigkeiten, zu denen Sachbearbeiter Technik Edupool über die entsprechenden Kenntnisse verfügen:

  • kaufmännische Tätigkeit zwischen Produktion und Administration
  • Prozesse und Abläufe im Rahmen der Produktion technischer Güter fachkundig und effizient unterstützen sowie begleiten
  • Kompetente Ansprechperson für spannende Projekt mit internen und externen Partnern von Industriebetrieben

Die technische Sachbearbeiter Ausbildung dauert 2 Semester und mindestens 188 Lektionen. Zum techn. Sachbearbeiter/in können sich Bildungsinteressenten berufsbegleitend ausbilden lassen. Jedes Modul wird zum Ende mit einer Modulprüfung abgeschlossen. Eine interne Abschlussprüfung wird als Probelauf vor der externen Prüfung zum Sachbearbeiter Technik / zur Sachbearbeiterin Technik von edupool.ch als Prüfungstraining durchgeführt. Diese wird mit einem schulinternen Zertifikat bei Erfolg bestätigt. Die externe Prüfung wird von Edupool durchgeführt und das dazu ausgegebene schweizweit anerkannte Diplom ist von Swissmem sowie dem Kaufmännischen Verband Schweiz mitunterzeichnet.

Die Lerninhalte der Betriebswirtschaft-Weiterbildung «Sachbearbeiter Technik / Sachbearbeiterin Technik» sind beim Zertifikatslehrgang in folgende Handlungsfelder gegliedert:

  • Mathematische Basiskompetenzen
  • Selbstmanagement
  • Deutsch
  • Projektmanagement (optional: Zertifikat «Projektmanagement edupool.ch» nach separater Prüfung)
  • Produktionsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmen und Umfeld

Wer über eine logistische oder technische Grundbildung oder über langjährige Berufserfahrung ohne Abschluss (alternativ auch technikaffine Berufsleute aus dem kaufmännischen Bereich) verfügt, kann sich durch eine Ausbildung mit Edupool-Abschluss zum Sachbearbeiter Technik / Sachbearbeiterin Technik weiterentwickeln. Durch Erlangen betriebswirtschaftlicher Kenntnisse können Berufsfachleute auch Technik und Industrie einer produktionsnahen Büro-Tätigkeit übernehmen. So gelingt der Wechsel vom Techniker ins Büro. Und in der Technik-Sachbearbeitung kann das technische Wissen weiterhin angewendet werden.

Für die Weiterbildung Sachbearbeiter Technik gibt es folgende Zulassungsbedingungen:

  • Meistgefordert
    • Technische oder gewerbliche Grundbildung mit EFZ
  • Persönliche Voraussetzungen
    • Interesse an Schnittstellen-Tätigkeit zwischen Technik und Betriebswirtschaft
    • Freude am Lernen
    • Wille, sich einer intensiven Ausbildung zu widmen und mit Eigeninitiative im Selbststudium zu lernen (3 – 4 Stunden pro Woche)
    • Regelmässiger Unterrichtsbesuch
  • Fachliche Anforderungen
    • Mathematische Grundkenntnisse
    • Mind. zwei Jahre allgemeine Berufserfahrung (Lehrzeit wird angerechnet)
    • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1, s. auch «Selbsteinstufungstest Deutsch» verfügbar auf www.edupool.ch/te)
  • Empfohlen
    • Eidg. Fähigkeitszeugnis oder eidg. Berufsattest in der Technik
    • Oder Diplom der Handelsschule edupool.ch oder eine kaufmännische oder gleichwertige Grundbildung
    • Erste Praxiserfahrung im technischen Umfeld
    • Anwendergrundlagen Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)

Bei der Ausbildung Sachbearbeiter Technik VSK-Abschluss handelt es sich um folgende Lehrgänge im Rahmen "Verein Schweizerischer Kaderschulen (VSK)":

  • Technisch-kaufmännische/r Sachbearbeiter/in VSK (Verbandsabschluss)
    Die Weiterbildung vermittelt Personen mit gewerblich-industrieller Erfahrung umfassende Kenntnisse in der technischen Sachbearbeitung, um anspruchsvolle Aufgaben erledigen zu können. Im Lehrgang erlangen die Absolventinnen und Absolventen ein allgemeines kaufmännisches Grundwissen für die technische Sachbearbeitung. Inhaber und Inhaberinnen des Diploms VSK können:
    • in der technischen Sachbearbeitung selbständig agieren
    • Problemstellungen aus der Praxis situationsgerecht bearbeiten und lösen
    • sind begehrte Berufsleute für attraktive Assistenz- und Sachbearbeitungsaufgaben

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Filtern nach Unterrichtsform:
Präsenz (0) Online (0) Hybrid (0) Andere (0)
Adresse:
Aarauerstrasse 30
4601 Olten
Erwachsenenbildungszentrum EBZ Olten
(5.3) Sehr gut 324 324 Bewertungen (91% )
Das Erwachsenenbildungszentrum Olten bietet in den Bereichen Aus- und Weiterbildung ein grosses Angebot von Kursen und Lehrgängen an.
Als ein führendes in der Berufsbildung für Erwachsene, bieten wir Ihnen Vorkurse für das Qualifikationsverfahren EFZ nach Art. 32 und Weiterbildungen in verschiedenen Berufsfeldern an. Diese Kurse finden vorwiegend am Abend oder am Samstag statt. Im Weiteren führen wir, neben anerkannten Anschlusskursen, auch Vorbereitungskurse auf eidg. Berufsprüfungen für Coiffeusen/Coiffeure und für die Logistikbranche.
Auch im Finanz- und Rechnungswesen bieten wir verschiedene attraktive und berufsorientierte Kurse und Lehrgänge an. Ist Ihr Ziel ein international anerkanntes Sprachdiplomen oder ein gesamtschweizerisch anerkannter Ausweis, sind Sie bei uns richtig.
Die zentrale Lage und unser Standort nahe beim Bahnhof sind ein weiteres Plus unseres Zentrums.
Stärken: Qualifizierte Dozenten aus der Berufswelt, zielgerichtete Wissensvermittlung, moderne Infrastruktur, Nachholbildung Art. 32 in Klassen mit ausschliesslich Erwachsenen, gut erreichbar.
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Olten
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bildungsberatung
Bundesbeiträge
Cambridge English
ECDL
Edupool
eduQua
EFQM 2020
IAF
SVF

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung