4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Requirements Engineering – 4 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Requirements Engineering?

Häufige Fragen zu Requirements Engineering

Gibt es Zulassungsbedingungen für das Certified Professional for Requirements Engineering Zertifikat?

Für das Foundation Level des CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering gelten keinerlei Zulassungskriterien, für das Advanced Level wird hingegen ein Foundation Level Zertifikat vorausgesetzt.

Wie ist der CAS in Requirements Engineering aufgebaut?

Der Certificate of Advanced Studies (CAS) in Requirements Engineering umfasst 12 ECTS und besteht aus zwei Modulen: Anforderungsanalyse & Methoden sowie Software-Entwurf & -Architektur, die jeweils mit einem oder mehreren Leistungsnachweisen abgeschlossen werden. Freitags und samstags finden die Vorlesungen des Zertifikatslehrgangs statt, an insgesamt 16 Terminen, verteilt über einen Zeitraum von etwa fünf Monaten. Das erste Modul bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sich auf das CPRE vorzubereiten.

Was sind die Ziele und Inhalte des CAS in Requirements Engineering?

Ziel des CAS in Requirements Engineering ist es, eine Gliederung von fachlichen Anforderungen und eine Architekturdefinition mit dem notwendigen Datenaustausch zu erstellen, ebenso wie die Unified Modeling Language UML Entwurfs-Werkzeuge anzuwenden und eine Anforderungsanalyse, -spezifizierung  und -priorisierung vorzunehmen. Dazu werden im Modul 1 Anforderungsgewinnmethoden, Anforderungsmodellierungsmethoden, Stakeholdermanagement, Anforderungsmanagement sowie Anforderungskonsolidierung und Anforderungsgewichtung thematisiert. Im zweiten Modul werden Modelle zum Vorgehen, UML-Diagrammanwendungen und Modellgetriebene Ansätze im Beriech Softwareentwurf sowie in der Softwarearchitektur Architektur-Prinzipien und ihre Analogien, Architektur-Muster und ihre Anwendung, Architekturen im E-Business, Geschäftsmodelle und Organisationen, bus-basierte und service-orientierte Architektur sowie lose gekoppelte Systeme und deren Herausforderungen.

An welche Zielgruppe richtet sich das CAS in Business Requirements Engineering?

Der Weiterbildungslehrgang in Business Requirements Engineering richtet sich vorgängig an Businessanalysten, Projektmanager, Systemmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, Produktentwickler sowie Qualitätssischerungsverantwortliche.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Requirements Engineering – Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Requirements Engineering absolvieren?

Requirements Engineering: Die Zukunft in der IT-Branche

Ohne das Requirements Engineering wäre eine Lösungsfindung bei der Systementwicklung nahezu unmöglich und die Realisierung eines jeden IT-Projektes ernsthaft gefährdet. Das bedeutet, der Erfolg eines Projektes hängt von einem strukturierten Requirements Engineering ab. Denn dabei werden Lösungskonzepte und Anforderungen zuerst erfasst und analysiert, entwickelt, strukturiert und dokumentiert und im Anschluss geprüft und verwaltet.

 

Auf diese Weise wird dank des Requirements Engineering sichergestellt, dass eine präzise Erarbeitung von System- und Anforderungsspezifikationen gegeben sein kann und Fehler in der Analyse vermieden werden können. Neben der Anwendung bei Systemen werden diese Prozesse selbstverständlich auch bei Produkten und Software angewendet. In allen Fällen werden sowohl die Geschäftsziele als auch die Anforderungen in funktionaler und nichtfunktionaler Sicht, die Funktionen, die Qualitätsmerkmale, Produktions- und Entwicklungskosten, der Entwicklungszeitraum und viele weitere Merkmale definiert und festgehalten.

 

Das Requirements Engineering bietet vielseitige und spannende Herausforderungen in Bereich der Software- und Systementwicklung und es werden seit geraumer Zeit von einigen Bildungsstätten in der Schweiz Weiterbildungen angeboten. Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch erhalten Sie Einblicke in die Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten diverser Schulen und Hochschulen.

Entwicklungsprozesse, Schule, Software, Kurs, IT, Studium, Software Systeme, Weiterbildung, Software System, Software Systems Engineering, Seminare, Uni, Engineering, Requirement, Schulen, Lehrgänge, Wirtschaftsinformatik, Ausbildung, Informatik, Universität, Informatiker, Systemengineering, Nachdiplomstudiengang, Requirements Management, Training, Systementwicklung, CAS, Softwareentwicklung, Seminar, Trainings, Anforderungserhebung, Universitäten, Schulungen, Anforderungsmanagement, Kurse, Requirements, MBA, Zertifikatslehrgang, Software Engineering, Aufbaustudium, IT-Projekte, Schulung