Pharmastudium
1 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für ein Pharmastudium? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche renommierte Bildungsanbieter:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

  • Für die Zulassung zum Bachelorstudium in Pharmatechnologie benötigen Sie nicht zwangsläufig eine naturwissenschaftliche Berufsmaturität, auch eine technische oder gewerbliche Berufsmaturität oder Diplom einer Höheren Fachschule ist möglich. Darüber hinaus können Sie auch mit einem Fachmittelschulausweis (FMS Ausweis G) zulassungsfrei ein Pharmastudium beginnen. Sollten Sie keinen dieser Abschlüsse besitzen, sondern eine Berufsmaturität einer anderen Richtung, eine gymnasiale Maturität oder einen anderen Fachmittelschulausweis als G, so müssen Sie vor dem Studienbeginn ein mindestens einjähriges Praktikum im Pharmaziebereich absolvieren. Über genaue Rahmenbedingungen zu Life Science Studium mit Vertiefung Pharma informieren Sie die jeweiligen Hochschulen.
  • Der Certificate of Advanced Studies CAS Weiterbildungslehrgang in Pharmaceuticals – From Research to Market richtet sich ausschliesslich an Hochschulabsolventen mit Master of Science (MSc) in Naturwissenschaften oder Pharmazeutischen Wissenschaften bzw. mit einem gleichwertigen Bildungsstand. Interessenten für dieses Pharmastudium sollten bei Gesundheits-Behörden oder der pharmazeutischen Industrie tätig sein und ihr Wissen in den Industrie-relevanten Bereichen erweitern möchten. Welche Richtlinien für andere Pharma CAS, DAS oder MAS Studiengänge gelten, erfragen Sie bitte direkt bei der Hochschulleitung.
  • Das Masterstudium Therapeutic Technologies mit Schwerpunkt Pharmatechnologie findet vorwiegend in englischer Sprache statt. Sollten Sie sich für dieses Pharmastudium interessieren, ist es daher unbedingt notwendig, dass Sie über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen. Das bedeutet, dass Sie das First Certificate in English FCE mit A/B absolviert haben müssen, IELTS mindestens mit 5.5, Intermediate English (English II) mit 5.0, TOEFL iBT mit 71, CBT mit 197 oder PBT mit 530 Punkten. Sollten Sie nicht über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, so können Sie Ihre sprachlichen Defizite während des Studiums beseitigen, müssen allerdings am Ende des Pharmaziestudiums eine Sprachprüfung ablegen.
  • Sie können ein Pharmastudium beispielsweise einen Bachelor in Life Science mit Vertiefungsrichtung Pharmatechnologie sowohl als Vollzeitstudium, als auch berufsbegleitend absolvieren, doch ist es nur schwer möglich, neben dem Studium einer 100-prozentige Berufstätigkeit nachzugehen. Der Leiter der Psychologischen Beratungsstelle an der Uni Zürich, Ulrich Frischknecht, hält eine Berufstätigkeit von etwa 8 Stunden pro Woche bei einem Vollzeitstudium für die oberste Belastungsgrenze. Bei einem berufsbegleitenden Pharma-Studium, welches sich über etwa 10 Semester anstelle von 6 Semestern Vollzeitstudium erstreckt, ist es demnach auch nicht ratsam, mehr als 50 Prozent zu arbeiten, wenn es sich irgendwie verhindern lässt. Sprechen Sie jedoch mit der Hochschulleitung über Ihr Anliegen, die über ausreichend Erfahrung diesbezüglich verfügen sollte.

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Beschreibung

Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihr Pharmastudium?

Mittels Pharmastudium in der pharmazeutischen Industrie erfolgreich sein

Es ist schon längst bekannt: Im Bereich der Pharmaindustrie werden laut Lohnrechnern die höchsten Löhne ausbezahlt. Dieses naturwissenschaftliche Tätigkeitsgebiet fordert jedoch auch ein fundiertes Fachwissen – zahlreiche Stellen, besonders im unteren, mittleren und oberen Kader setzen in den allermeisten Fällen einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss - also ein Pharmastudium - voraus.

 

Sind Sie daran interessiert, später beruflich in der Pharmaindustrie tätig zu sein? Suchen Sie Studienangebote wie z.B. den Bachelor oder Master in der Pharmatechnologie? Oder verfügen Sie bereits über einen Hochschulabschluss bzw. ein Pharma-Studium und suchen Sie nach interessanten Nachdiplomstudiengängen (CAS, DAS oder MAS) im Pharmabereich? Hier bietet sich z.B. im CAS Pharmaceuticals eine hervorragende Weiterbildungsmöglichkeit, welche Sie garantiert weiterbringt. Diese Weiterbildung richtet sich ganz nach dem Motto „From Research to Market“ und ermöglicht eine Übersicht über die Prozesse, welche eine Arznei oder ein Medikament von der Entstehung bis hin zu der Vermarktung durchläuft. Dieser Weiterbildungslehrgang gilt als sehr praxisbezogen und richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter/innen der pharmazeutischen Industrie oder von Gesundheitsbehörden.

 

Das Bachelorstudium in Pharmatechnologie richtet sich dagegen an Personen, die zukünftig als Pharmatechniker/innen tätig sein möchten und über einen Maturitätsabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen. Während dieses Pharmastudiums werden Ihnen Fähigkeiten und Wissen rund um den Prozess des Medikamenten-Werdegangs näher gebracht, was von den neuesten Wirk-Substanzen bis zum verkaufsfertigen Arzneimittel viele Prozesse beinhaltet. Sie lernen unter anderem:

- Die Entwicklung der Zusammensetzung

- Sie Herstellung der Arznei-Form

- Die Qualitätssicherung von Arzneimitteln

- Die Medikamentenproduktion im grosstechnischen Rahmen

 

Kompetente Beratung und fundierte Informationsunterlagen rund um diese Studienangebote oder um weitere naturwissenschaftliche Studiengänge erhalten Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch direkt bei den einzelnen Bildungsanbietern.

CAS Pharmaceuticals, Pharmaceuticals, Weiterbildung, Kurs, MAS, Studiengang, ETH, FH, Uni, Schule, Schulung, EMBA, Bachelor, Master, Studium, Pharmastudium, Pharma Studium, Quality and GMP, Kommunikation, Pharmaceutical Development and Production, Regulatory Affairs, Ausbildung, Pharmaindustrie, Pharma-Industrie, Pharmabusiness, Pharmamarketing, Projektmanagement, Kurse, CAS, DAS, Fachhochschule, Universität, Studieren