Paar Coach (Zert.) :
3 Anbieter

zu den Anbietern
(3)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Paar Coaching: Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Beratung, Infos, Angebote und Schulen in der Übersicht von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Filtern nach Unterrichtsform:
Online (0) Andere (0)
Adresse:
Zollrain 2
5000 Aarau
IFB Institut GmbH
Willkommen beim IFB - Institut Fokus Beziehung

Wir unterstützen Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Berater*innen und Coaches in der beruflichen Weiterentwicklung durch fundierte Kompetenzerweiterungen, Seminare und Supervision. Der Fokus unserer Weiterbildungsangebote liegt in der Arbeit mit Paaren sowie in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.

In unseren Kompetenzerweiterungen und Seminaren verknüpfen wir Methoden aus systemischen, hypnosystemischen, ressourcenorientierten und körperzentrierten Therapie- und Beratungsrichtungen und bieten viele in der Praxis erprobte Vorgehensweisen für die Arbeit mit Klient*innen und Patient*innen an. Unsere Angebote sind aus der Praxis - für die Praxis.
Stärken: Aus der Praxis - für die Praxis: Bei uns lernst du konkrete, bewährte Vorgehensweisen für das Setting mit Klient*innen & Patient*innen in der Paarberatung und bei der Arbeit mit Familien und Kindern.
Region: Aargau, Virtuelles Klassenzimmer
Standorte: Aarau
Nächstes Startdatum
Adresse:
Zürcherstrasse 47B
8620 Wetzikon
Zentrum für Entwicklung
In meinen fundierten Coaching-Ausbildungen Spirit Coach (Zert.) und Persönlichkeits- und Life Coach (Zert.) steht Deine Entwicklung im Mittelpunkt.

Meine zahlreiche Weiterbildungen zu Themen wie Schema-Arbeit, Gewaltfreie Kommunikation, Neue Autorität, Massage und Berührungen, Intimität und Sexualität etc. bereichern dich, deine Coaching-Tätigkeit und deine Beziehungen.

Ich begleite dich dank meinem vielseitigen Wissen und meiner Erfahrung als Ganzheitlicher Coach holistisch und gehe individuell auf Dich ein.
Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!
Region: Zürich
Standorte: Wetzikon
Nächstes Startdatum
Adresse:

Sonnenbergstrasse 36
8032 Zürich
Coaching Institut living sense
(5.8) Ausgezeichnet 62 62 Bewertungen (100% )
Suchen Sie nach einer fundierten Coaching-Ausbildung mit schweizerischer & internationaler Anerkennung? Leben Sie Wert auf hohe Flexibilität in ihrem Studienplan? Vertrauen Sie dem Institut mit Experten für Ausbildungen von Coaches & Trainern. Erleben Sie den Qualitätsunterschied von individuell begleiteten Coaching Ausbildungen und der einzigartigen Erfolgsförderung für Ihren Auftritt als Coach!

Wissenschaftlich fundiert - vom Leben inspiriert!
Erlebnisorientierte Ausbildung an 3 Standorten
Premium Online-Module
Qualitätsgarantie
6***** Bewertung der Dozenten
Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens
Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
Methodenbox für Ihre Praxis
Top Kundenzufriedenheit
1 A Lehrmittel & Tools inklusive
Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
Diskretion & Persönlichkeitssschutz
Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
Kostenfreies Update über 2 Jahre

Vertrauen Sie Ihre Berufung dem Spezialisten an! Coaching Ausbildung - individuell & einzigartig
Stärken: Psychologisch fundierte Coaching-Ausbildung, hohe Praxisanteile, flexible Kursdaten, subjektfinanziert, eidg. & internat. anerkannt, 6****** Bewertung, zahlreiche Methoden, Persönlichkeitsentwicklung
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern- Oberburg, Bürglen TG, Ganze Schweiz, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bildungsberatung
Blended Learning
Bundesbeiträge
ECA
eduQua
Hybrid-Unterricht
ICI
SCA
SVEB

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung

Fragen und Antworten

Die Ausbildung in Paar Coaching / der Paarberatung ist modular aufgebaut und setzt voraus, dass Sie bereits über eine grundlegende Coachingausbildung verfügen. Eine solche Ausbildung können Sie in der Regel direkt an derselben Schule machen, in der Sie auch die Weiterbildung in Paarcoaching absolvieren möchten und wird benötigt, um Ihnen die Kompetenzen und Methoden zu vermitteln, die es für Ihre zukünftige Tätigkeit als Paar Coach braucht. Für die Grundausbildung müssen Sie mit einem halben Jahr bis sieben Monate rechnen, die aufbauende Weiterbildung zum dipl. Master Beziehungs- und Familiencoach umfasst mindestens 28 Tage, wobei diese sich auch über einen längeren Zeitraum erstrecken können, je nachdem für welche Module Sie sich entscheiden.

Oftmals laufen Ausbildungen oder Weiterbildung in Paar Coaching unter anderer Bezeichnung, so auch hier bei uns auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Sagt Ihnen dieser Lehrgang oder diese Schule, welche Sie auf dieser Seite sehen nicht zu, so schauen Sie unter der Rubrik „Beratung, Coaching, Supervision“ nach weiteren interessanten Möglichkeiten des Paarcoaching oder der Paarberatung. Diese Rubrik finden Sie entweder auf unserer Startseite unter „Bildung / Soziales /Psychologie“ oder den Link dazu gleich hier oben auf dieser Seite.

Der Titel "Beziehungscoach" ist aktuell noch nicht geschützt, insofern kann man auch ohne entsprechende Ausbildung Coachings für Paare anbieten. Eine fundierte Ausbildung ist jedoch sehr empfehlenswert, damit man die notwendigen Tools hat, um erfolgreich Beziehungscoachings durchzuführen.

Folgende Eigenschaften sollte man mitbringen:

  • Fähigkeit, analytisch zu denken
  • Keine Angst vor Konfrontation und Konflikten
  • Neutrale und diplomatische Haltung
  • Fähigkeit, sich selbst zu reflektieren
  • Offenheit im Bezug auf die Entwicklung der Persönlichkeit 

Was man als Beziehungscoach verdient, hängt von verschiedenen Faktoren ab - zumal man meistens pro Sitzung verrechnet wird und selbstständig in eigener Coachingpraxis gearbetet wird:

  • Abschlüsse und Diplome
  • Grösse der Kundschaft
  • Anzahl der Sitzungen

In der Schweiz liegen die Kosten für eine Sitzung zwischen ca. 120.- und 500.- Franken.

Eine Klare definition dafür, was ein Beziehungscoach macht, gibt es nicht, da der Beruf auch nicht eidgenössisch geschützt ist und die Coaches sehr frei sind in der Gestaltung von Beziehungscoachings. In der Regel hört ein Beziehungscoach den Klienten in erster Linie zu, vermittelt, leitet das Gespräch, stellt geziehlte Fragen, hilft beim Verarbeiten von Verletzungen und fördert das gegenseitige Verständnis und die Lösungs- und Kompromissfindungen.

Ziel der Ausbildung in Paar Coaching ist es, dass Sie Lebenspartnerschaften jeder Konstellation im Rahmen einer Kurzzeittherapie beraten und begleiten können, um das Zusammenleben für beide  Parteien wieder lebenswert zu machen, Konflikte zu lösen sowie Unzufriedenheit zu erkennen und gegebenenfalls aufzulösen.  Dazu erlernen Sie während der Ausbildung zum Paarcoach die Methoden der Paararbeit, welche Ihnen helfen, Ihren Klienten zu ermöglichen, die Kommunikation untereinander zu verbessern, Krisen zu bewältigen, das Verhalten des anderen zu verstehen, Aussereheliche Beziehungen zu verarbeiten oder eine friedliche Trennung zu durchschreiten. Ihnen ist es nach Abschluss des Lehrgangs möglich, Krisenintervention zu betreiben sowie Ziele und Wünsche der Partner sichtbar zu machen und  Lösungen zu erarbeiten, diese umzusetzen. Sie befassen sich als angehender Paar Coach auch eingehend mit der Sexualität und ihre Bedeutung für eine Paarbeziehung und sind fähig, alle in der Therapie erworbenen Erkenntnisse in das Unterbewusstsein der Paare zu verankern und sich ihrer Bedeutung bewusst zu machen.

Der Kurs in Paar Coaching ist Teil einer Ausbildung zum dipl. Master Beziehungs- und Familiencoach und ein Pflichtmodul, welches Sie, neben Familiencoaching und Mediation für diesen Abschluss besuchen müssen. Darüber hinaus stehen Ihnen weitere Wahlmodule zu Verfügung, welche Sie individuell wählen dürfen, wie etwa Naturcoaching, Mental Hypno Analytik, Angst-Trauer-Scham oder auch Systemische Aufstellungsarbeit. Die Bandbreite der angebotenen Kurse ist gross und ermöglicht Ihnen, sich innerhalb des Paarcoachings weiterhin zu spezialisieren.

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.

Bildungsberatung online

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Die richtige Aus- oder Weiterbildung noch nicht gefunden? Jetzt von einer Bildungsberatung profitieren!

Sich weiterzubilden ist nicht nur wichtig, um die berufliche Attraktivität halten bzw. steigern zu können, nach wie vor ist die Investition in eine Aus- oder Weiterbildung der effizienteste Weg, um die Chancen auf eine Lohnerhöhung zu steigern.

Das Schweizer Bildungssystem bietet eine grosse Auswahl an individuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten – je nach persönlichem Bildungsstand, Berufserfahrung und Ausbildungsziel.

Die Wahl des richtigen Bildungsangebotes fällt vielen Bildungsinteressenten/-innen nicht leicht.

Welche Aus- und Weiterbildung ist für meinen Weg nun die richtige?

Unser Bildungsberatungs-Team führt Sie durch den «Bildungs-Dschungel», gibt konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Angebotes.

Ihre Vorteile:

Sie erhalten

  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge aufgrund Ihrer Angaben im Fragebogen
  • Einen Überblick über die verschiedenen Bildungsstufen und Bildungsarten
  • Auskunft über das Bildungssystem Schweiz

Wir bieten unsere Bildungsberatung auf Wunsch in folgenden Sprachen an: Französisch, Italienisch, Englisch

Jetzt anmelden und Ihre Weiterbildungspläne konkretisieren.