Online Shop erstellen: Ausbildung, Kurs, Schulung, Infos

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Möchten Sie gerne lernen, wie Sie einen Online Shop erstellen können? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Wahl der richtigen Weiterbildung.

Wenn Sie sich persönlich zur Ausbildung im Bereich Online Shop aufbauen beraten lassen wollen, kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Online Shop erstellen: Wissen, worauf es ankommt

Online Shopping ist im Trend. Der flexible zeit- und ortsunabhängige Einkauf im Internet überzeugt stetig immer mehr Menschen. Für Unternehmen bietet der Online Shop eine einzigartige Möglichkeit zur Absatzsteigerung und somit Wachstum und Erfolg. Einen Online Shop erstellen bzw. aufbauen erfordert spezifische (theoretische) Fachkenntnisse und Kompetenzen, die in einer Online Shop-Ausbildung, Kurs oder Schulung angeeignet werden können. Das Angebot ist gross.

Relevanz: Online Shops bieten Unternehmen und Selbständigen eine interessante und vor allem flexible Plattform, um verschiedenste Produkte, Dienstleistungen, Bücher, Fanartikel, Gutscheine oder Mietartikel der jeweiligen Zielgruppe näher zu bringen bzw. zum Kauf oder Miete zur Verfügung zu stellen.

Einen Online Shop erstellen scheint in digitalen Zeiten keine grosse Schwierigkeit mehr zu sein. Schliesslich können auch Websites ohne grosse Programmierkenntnisse erstellt werden. Beim Online Shop aufbauen stehen allerdings nicht nur technische Aspekte im Zentrum der Diskussion, sondern auch Fragen zu Design, Usability und Marketing. Die Nachfrage nach qualifizierten Personen, mit fachspezifischen Kenntnissen und Kompetenzen, ist entsprechend gross.

Lerninhalte: In einer Ausbildung zum Thema Online Shop erstellen werden das hierfür notwendige Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt. Themen wie Customer Journey, Shopsysteme, UX, Payment, Inkasso, Marketing, KPI, Dashboard oder Logistik stehen dabei im Mittelpunkt.

Persönliche Voraussetzung: Personen mit guten MS-Office-Kenntnisse und sprachlichen Fähigkeiten sowie einer Leidenschaft für digitale Kommunikation und Online-Trends, die gerne einen Online Shop erstellen und sich dafür die erforderlichen Kenntnisse aneignen möchten, liegen mit einer entsprechenden Ausbildung im Bereich Online Shop aufbauen genau richtig. Es gibt auch Bildungsangebote, die sich explizit an erfahrene eCommerce-Manager und Managerinnen richten, die bereits Erfahrung im Betreiben eines Online Shops sammeln konnten und ihre Kenntnisse diesbezüglich erweitern sowie ihrer Karriere einen Schub geben möchten.


Fragen und Antworten

Egal ob Online Shop für Teenager, Frauen, Männer, Kinder oder Lebensmittel. Nach erfolgreicher Absolvierung eines Kurses zu Online Shop erstellen, wissen Sie, wie Sie einen Online Shop planen, aufbauen und verwalten können. Sie wissen, worauf es bei den Produktbildern und dazugehörigen Beschreibungstexte ankommt, können eine Konkurrenzanalyse durchführen und korrekt auswerten, sowie ein gezieltes Monitoring betreiben. So sind Sie in der Lage laufend entsprechende Optimierungsmassnahmen zu treffen.

In einer Ausbildung im Bereich Online Shop erstellen bekommen Sie das nötige Rüstzeug vermittelt, um erfolgreich einen Online Shop aufzubauen und zu betreiben.

Folgende Themen werden in der Regel behandelt:

  • Technisches Grundwissen rund um Online Shops (Online Shop Systeme)
  • Bezahlung (Twint, Rechnung, Ratenzahlung, Kreditkarte, Bitcoin) und Inkasso
  • Logistik
  • Design und Usability
  • Digital Marketing
  • Analyse und Monitoring

Um eine Schulung zum Thema Online Shop erstellen absolvieren zu können brauchen Sie in der Regel keine Vorkenntnisse in der Programmierung.

Allerdings können die Aufnahmebedingungen je nach Anbieter variieren. Erkundigen Sie sich beim Anbieter Ihrer Wahl am besten gleich direkt, welche Vorkenntnisse verlangt werden.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Toplisting
Adresse:
Stampfenbachstrasse 6
8001 Zürich
MBSZ - Marketing & Business School Zurich AG
(5,2) Sehr gut 95 95 Bewertungen (96% )
Ein überschaubares Bildungsinstitut, 5 Gehminuten vom HB Zürich - flexibel, persönlich und zuverlässig. Die MBSZ bietet Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Fachausweise Marketing- und Verkaufsfachleute sowie die Diplome Marketing- und Verkaufsleiter. Des weiteren bietet sie einerseits die Höhere Fachschule Wirtschaft HFW und die Höhere Fachschule Marketing HFM an und anderseits zeitlich attraktive, modular umsetzungsorientierte und eidg. anerkannte Nachdiplomstudien in Betriebsökonomie, Marketing, Verkauf, Online-Marketing, Business Coaching und Social Selling.
Als erste Höhere Fachschule in der Schweiz hat die MBSZ einen eidg. anerkannten Abschluss in Online-Marketing eingeführt und baut ihre Digital Marketing Kompetenz kontinuierlich aus. Heute führt sie für jedes Bedürfnis geeignete Lehrgänge und Kurse in Praxis und Vertiefung zum Thema Digital bzw. Online-Marketing erfolgreich durch, u.a. in Google Ads- Facebook & Instagram-, LinkedIn-Specialist, Praxiskurse in Social Media, E-Commerce, Content Marketing plus SEO/SEA mit Appetizer.
Stärken: In der letzten Kundenumfrage vom Oktober 2021 wurden die Teilnehmenden gefragt, für was die MBSZ steht. Die Antworten waren: flexibel, familiär und unkompliziert. Das freut uns, Danke!
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Hybrid-Unterricht
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen