Neukundengewinnung
16 Anbieter

zu den Anbietern
(16)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Neukundengewinnung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater und Beraterinnen:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Neukundengewinnung: Gewusst wie neue Kunden akquirieren.

Nahezu kein Unternehmen kann dauerhaft ausschliesslich mit den bereits bestehenden Kunden erfolgreich bleiben. Neue Kunden müssen her, die sich für das Produkt oder die Dienstleistung heute und auch zukünftig begeistern können. Da eine Neukundengewinnung in den meisten Fällen nicht von alleine geschieht, müssen verschiedene Massnahmen entwickelt und ergriffen werden, um das Unternehmen auch über den bestehenden Kundenstamm hinaus positiv bekannt zu machen und Interesse zu wecken.

 

Damit solch eine Neukundengewinnung allerdings von Erfolg gekrönt sein kann, sollte nichts überstürzt werden, sondern umfassend geplant und vorbereitet. Doch stellt sich für viele Unternehmen immer wieder die Frage, wie Sie bei diesem Thema am geschicktesten vorgehen, welche Kriterien zu beachten sind und auf welchem Wege man eine dauerhafte Kundenbindung aufbauen kann. Ratsam ist es daher häufig, sich nicht in Unkosten zu stürzen und experimentelle Werbemassnahmen zur Neukundengewinnung durchzuführen, sondern ein Teil der Kosten in eine Weiterbildung zu stecken.

 

In solch einer Weiterbildung erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Neukundenakquise, so dass Sie im Anschluss ganz gezielt planen und investieren können. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Kosten sondern auch Zeit und Nerven. Informieren Sie sich daher umfassend über Seminare auch in Ihrer Nähe und fordern Sie ganz unverbindlich einige Unterlagen an.


Fragen und Antworten

Inhaltlich unterscheiden sich die einzelnen Seminare für Neukundengewinnung teilweise sehr stark, so dass hier keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage gegeben werden kann. Als Beispiel für einen eintägigen Kurs dient hier der Inhalt eines Seminars eines erfolgreichen Schweizer Weiterbildungsinstituts: Aktionsplan aufbauen und Ziele sowie Prioritäten setzen; Adressgewinnung; der telefonische Erstkontakt; mit Einwänden umgehen; Terminvereinbarung durch gezielte Fragen; Besuchsvorbereitung; das Kundengespräch – 5 wichtige Punkte; mit dem eigenen Verhalten den Erstkontakt in die richtigen Bahnen lenken; zurückhaltende Kunden einnehmen; richtig zuhören und gezielte Fragen stellen; Produktpräsentation und -vorstellung; Erkennen von Interessensignale; Verkaufsabschluss

Jede Schule legt ganz individuell ihre eigenen Inhalte für die jeweiligen Seminare in der Neukundengewinnung fest, ob Verkaufskurse oder Telefonschulungen für Firmen und Privatpersonen. So können auch die Schwerpunkte einer Schulung sehr stark variieren, so dass es sehr zu empfehlen ist, sich von allen infrage kommenden Anbietern die benötigten Unterlagen per Email oder Post zuschicken zu lassen. Diese erreichen Sie ganz einfach über unser Kontaktformular. Vor allem bei Firmenseminaren werden in der Regel eigens für das jeweilige zu schulende Unternehmen Kurse und Inhalte eigens zusammengestellt, so dass Sie sich im Falle einer Schulung für Firmen, unbedingt einige Zeit im Vorfeld mit dem Anbieter in Kontakt setzen sollten, um das Kurskonzept zu besprechen und zu bearbeiten.

Oftmals werden ein- oder zwei Tage dauernde Lehrgänge zur Neukundengewinnung angeboten, Sie können sich jedoch auch, vor allem bei einem Firmenseminar, für länger andauernde Kurse entscheiden. Da die Seminare für Privatpersonen meist bestimmte Schwerpunkte setzen, können Sie sich auch für mehrere Tagesseminare anmelden und auf diese Weise Ihre Kompetenzen weitreichend verbessern. Bei Firmenlehrgängen entscheiden Sie alleine als Bildungsverantwortlicher, wie lange eine Verkaufsschulung dauern soll, abhängig von der verfügbaren Zeit, der Zielsetzung und nicht zuletzt vom Budget.

In der Regel richten sich die Seminare zur Neukundengewinnung an Verkaufsmitarbeiter und Verkaufsmitarbeiterinnen, die sich auf dem Telefonverkauf oder Verkauf gezielt weiterbilden möchten, an Key Account Manager, Marketingleiter/innen, Vertriebsleiter/innen und Kundendienstmitarbeiter/innen, jedoch auch an selbständig Arbeitende, die effektiv Neukunden gewinnen wollen. Bei Firmenseminaren entscheiden Sie als Verantwortlicher, welcher Ihrer Mitarbeitenden aus welcher Abteilung geschult werden soll, sei dies nun im Verkauf oder Telefonverkauf / Telefonmarketing.


Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren