Markenrecht
3 Anbieter

zu den Anbietern
(3)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Schulungsanbieter für eine Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Markenrecht? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach passende und lohnende Bildungsangebote von renommierten Schulen im Bereich Markenschutz und Kennzeichenrecht:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Markenrecht und Markenschutz - Lohnenswertes Wissen im Bereich Markenentwicklung

Für Personen welche eine Marke lancieren möchten, oder für Fach- und Führungskräfte im Bereich der Markenentwicklung und Markenführung eines Unternehmens sind umfangreiche Kenntnisse rund um die markenrechtlichen Grundlagen unabdingbar. Aber auch Patentanwälte, Markenanwälte und ihre Mitarbeiter, Paralegals, Assistenten wie auch an Anwälte im Bereich der Industrie ist dieses Wissen wichtig. Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Markenrechts sind deshalb so wichtig, damit nicht (unwissentlich) die Rechte der Konkurrenten verletzt werden können.

 

Die wichtigsten und für die Schweiz relevanten Facts können Sie in einem entsprechenden Kurs zum Thema Markenrecht erfahren. Der Lehrgang bietet den Teilnehmern eine Einführung in die relevanten und frei zugänglichen Markendatenbanken. Sie erhalten zudem wichtige Informationen hinsichtlich der Schutzfähigkeit und den Kriterien bezüglich der Markenverwechslung. Die praxisnahe Art des Lehrgangs vermittelt Ihnen ein fundiertes Wissen für die berufliche Tätigkeit in diesem Bereich.

 

Möchten Sie mehr über diesen Kurs erfahren? Suchen Sie weitere ähnliche Kursangebote in Ihrer Region? Das Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch bietet Ihnen diesbezüglich umfangreiche Informationen, Checklisten, Ratgeber und konkrete Bildungsangebote von ausgewählten Schulen aus der ganzen Schweiz. Kostenlos und unverbindlich können Sie direkt online Unterlagen von den namhaften Bildungsinstitutionen anfordern oder von einem persönlichen Beratungsgespräch profitieren.


Fragen und Antworten

Das IGE, das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum bietet neben Kursen für Unternehmer und Privatpersonen auch Fortbildungen über Schutzrechte speziell für Sachbearbeiter/innen, Assistenten / Assistentinnen von Marken- und Patentanwälten, Paralegals sowie Anwälten und Anwältinnen an, die Routine in den administrativen Abläufen erlangen möchten. Dazu erlangen Sie praktisches Wissen zu den Themen Hinterlegung, Registrierung und Übertragung von Schutzrechten im nationalen und internationalen Umfeld. Zum Markenrecht kann ein Kurs besucht werden, der den Weg von der Hinterlegung bis zur eingetragenen Marke aufzeigt, die Registrierung im internationalen Umfeld beschreibt und Markenrecherche erklärt.

Ein Einführungskurs in das Markenrecht vermittelt den Teilnehmenden einen Überblick über die Thematik, macht sie mit den Schutzmöglichkeiten Firmen, Marken und Domains vertraut, den Markenschutz und seine Bedeutung für die Vermarktungsüberlegungen.

Eine Marke ist ein wertvolles Gut und daher schützenswert. Aus diesem Grund werden Weiterbildungskurse rund um das Thema Markenrecht angeboten, sowohl Einführungen, als auch Vertiefungen, Vorbereitungslehrgänge auf die Patentanwaltsprüfung, Seminare und Workshops. Lassen Sie sich bitte direkt vom jeweiligen Bildungsanbieter eine umfangreiche aktuelle Kursliste zukommen.

Basiskurse vermitteln Grundwissen im Markenrecht oder anderen Bereichen des Geistigen Eigentums, etwa Patentrecht, Designrecht oder Urheberrecht, und setzen keinerlei Vorkenntnisse voraus.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren