Managed Health Care
22 Anbieter

zu den Anbietern
(22)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie passende Anbieter für Aus- und Weiterbildung im Themenbereich Managed Health Care? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt viele interessante Bildungsangebote im Bereich Managed Health Care:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

MAS Managed Health Care

Der MAS MHC (Master of Advanced Studies in Managed Health Care) bereitet Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen fundiert auf die künftigen Herausforderungen in ihrem Berufsgebiet aus. Im Studium werden Aspekte aus der Betriebswirtschaft wie auch der Volkswirtschaft aufgenommen und im Studium integriert. Auch in strukturellen Belangen lernen die Studenten und Studentinnen, einleuchtend zu argumentieren. Sie lernen, in Veränderungsprozessen im Gesundheitswesen die betriebswirtschaftlichen wie auch die volkswirtschaftlichen Gesichtspunkte zu beachten und auch unter Berücksichtigung der strukturellen Bedeutungen den Prozess zu planen, durchzuführen und zu begleiten. Der Weiterbildungsmaster wird mit dem Besuch von fünf Zertifikatslehrgängen absolviert. Jeder Lehrgang umfasst je 135 Lektionen. Angeboten werden vier Pflicht-Zertifikatslehrgänge, wovon mindestens drei absolviert werden müssen:

- Personalführung im Gesundheitswesen

- Gesundheitsökonomie

- Finanzielle Führung im Gesundheitswesen

- Gesundheitssystem und Gesundheitspolitik in der Schweiz und im Ausland

Aus folgendem Angebot der Wahlmodule kann gewählt werden:

- Care Management

- Gesundheitswissenschaften

- Informations- und Wissensmanagement

- Managementgrundlagen ÄrztInnen und Führungspersonen im Gesundheitswesen

Jeder Zertifikatslehrgang entspricht 10 ECTS-Punkten.

Offen ist der MAS in Managed Health Care für Interessenten und Interessentinnen mit einem Fachhochschulabschluss oder einem Abschluss einer Universität oder Technischen Hochschule. Ebenfalls Voraussetzung ist eine dreijährige Berufserfahrung im Gesundheits- oder Sozialwesen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, in dieses Weiterbildungsstudium „sur-dossier“ einzusteigen.

Für weitere Infos und interessante Angebote von verschiedenen Fachhochschulen, wenden Sie sich an das Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch.


Fragen und Antworten

Insgesamt 48 ECTS sammeln die Studierenden des MAS Managed Health Care mit CAS, weitere 12 ETCS durch die Masterarbeit. Zur Auswahl an CAS stehen beispielsweise:

  • CAS Gesundheitssysteme und Gesundheitspolitik
  • CAS Gesundheitsökonomie
  • CAS Gesundheitsökonomische Evaluationen und HTA
  • CAS Evidenzgrundlagen für Gesundheitsökonomie
  • CAS Koordinierte Versorgung im Gesundheitswesen
  • CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen
  • CAS Personalführung im Gesundheitswesen
  • CAS Management im Gesundheitswesen

Je nach Vorbildung besuchen die Studierenden zudem ein bis zwei Integrationsmodule: IM Medizin für Nichtmediziner oder IM Betriebswirtschaftslehre und Finanz- / Rechnungswesen sowie Kurse für das wissenschaftliche Arbeiten.

Der MAS Managed Health Care (MAS MHC) richtet sich am Fach- und Führungskräfte mit anspruchsvollen Funktionen im Gesundheitswesen, wie Apotheker/innen, Ärzte und Ärztinnen, Kader aus therapeutischen und pflegerischen Berufen, Fachkräfte aus dem Management von öffentlichen Verwaltungen sowie der Lehre im Gesundheitswesen, ebenso wie Management-Fachkräfte aus der Medizinaltechnik und der Pharmaindustrie.

Berufsbegleitend und zeitlich flexibel planbar ist der MAS Managed Health Care, so dass es Fach- und Führungspersonen in anspruchsvoller Funktion im Gesundheitswesen möglich ist, weiterhin in ihrer Position tätig zu bleiben und gleichzeitig den Masterabschluss zu erlangen. Der Workload des Masterstudiums beträgt 1800 Stunden für 60 ECTS und kann über einen Zeitraum von einem bis hin zu fünf Jahren erworben werden.

Die Managed Health Care Weiterbildung MAS Management of Healthcare Institutions besteht aus 12 Modulen mit 8 Pflichtmodulen, 1 Wahlmodul und 3 Masterarbeitsmodulen. Zu den Pflichtmodulen gehören:

  • Leadership
  • Betriebswirtschaft
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Qualitätsmanagement
  • Projekt- und Changemanagement
  • Leiten, Präsentieren, Gestalten, Moderieren
  • Personalmanagement
  • Gesundheitspolitik und integrierte Versorgung

Für eine Zulassung zur Managed Health Care Weiterbildung ist es erforderlich, dass die Teilnehmenden entweder über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit zwei Jahren Berufserfahrung verfügen oder mit einem HF Diplom eine sur-dossier-Aufnahme beantragen, welche zusätzlich ein Zulassungsmodul, drei Jahre Berufserfahrung sowie mindestens 100 Stunden Weiterbildungsportfolio umfasst. Zusätzlich müssen alle Interessenten wissenschaftlich arbeiten sowie englische Fachliteratur lesen und verstehen können. Auch muss der Zugang zur Führungs-Praxis gewährt sein.

Der Masterstudiengang in Managed Health Care besteht aus 4 CAS sowie einem bis zwei Integrationsmodulen. Jedes CAS dauert etwa 5 Monate mit 14 Präsenztagen, jedes Integrationsmodul 2 bis 3 Tage mit 7 Präsenzterminen. Abhängig davon, mit welcher Intensität studiert wird, kann das Studium in Healthcare Management zwischen 2 und 5 Jahren dauern.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Führungslehrgänge im Sozial- und Gesundheitswesen (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Gesundheitscoach (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
CAS Betriebliches Gesundheitsmanagement (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Digital Healthcare (FH)  ( Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
)
CAS eHealth (FH)  ( Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
)
CAS Facility Management in Health Care (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Health Care Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Klinische Kompetenzen in Onkologischer Pflege (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Koordinierte Versorgung im Gesundheitswesen (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
DAS Koordinierte Versorgung & Recht im Gesundheitswesen (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS Health Care & Marketing (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MAS in Management of Healthcare Institutions (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
MAS in Dementia Care (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
MAS Managed Health Care (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
EMBA in Medical Management (FH)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Internationale Zusammenarbeit und globale Gesundheit (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)
DAS Health Care and Management: From Research to Implementation (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)
MAS Master of Business Administration in International Health Management (Uni)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
)